orellfuessli.ch

111 Gründe, Arminia Bielefeld zu lieben

Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt

Willkommen beim Fussballklub für Fortgeschrittene, bei der ewigen Fahrstuhlmannschaft, der Diva aus Ostwestfalen. Wer Arminia Bielefeld liebt, der braucht starke Nerven. Kaum ein anderer Klub ist so oft aus der Bundesliga abgestiegen. Kaum ein Klub schaffte so häufig die Rückkehr. Das Chaos hat auf der Bielefelder »Alm« eine Dauerkarte. Dilettantismus und Triumph wechseln sich mitunter im Jahresrhythmus ab.
Zwei Aufstiege in einer Saison? Arminia hat es geschafft. Im Bundesliga-Skandal zum Zwangsabstieg verdonnert und trotzdem überlebt? Das war Bielefeld. Den FC Bayern mit 4:0 besiegt und danach abgestiegen? Wir erinnern uns. Von der Ober- in die Bundesliga durchmarschiert? Oh, wie war das schön. Nur Arminia hat einen »Jahrhunderttrainer« wie Ernst Middendorp, der Journalisten mit »Knien Sie nieder, Sie Bratwurst« begrüsste. Nur hier wirbelten ein »weisser Brasilianer« und ein »König« die Abwehrreihen durcheinander.
Andere werden Meister, in Bielefeld gilt: Leiden schafft Leidenschaft. Dafür lieben wir diesen Klub. Und das ist nur ein Grund von mindestens 111.

EINIGE GRÜNDEWeil Arminia noch jede Krise überlebt hat. Weil niemand so gut im Konjunktiv schwelgen kann. Weil Arminia in einer Saison zweimal aufstieg. Weil wohl niemand dilettantischer geschummelt hat als die Bielefelder. Weil es siebenmal aufwärts ging und siebenmal wieder hinunter. Weil sich »Jahrhunderttrainer« Middendorp den Namen »Ekel-Ernst« redlich verdiente. Weil Thomas von Heesen in jeder Position bestach. Weil Hermann Gerland durch Arminia seine wahre Heimat fand. Weil der BVB auf der Alm sein Nahtoderlebnis hatte. Weil kurz hinter Telgte das schönste Derby wartet. Weil Arminia die erste Radio-Liveübertragung in der Geschichte prägte. Weil die 11 FREUNDE Ostwestfalen sind. Weil Arminia Verschwörungstheorien zunichte macht. Weil Casper nur für Arminia rappt. Weil Arminia der erste Profiverein mit einer Präsidentin war. Weil später ein Fan Präsident wurde. Weil niemand so schön den Arm hob wie Uli Stein. Weil Torwart Wolfgang Kneib auch Mittelstürmer konnte. Weil Rainer Rauffmann bis zum Erbrechen lief. Weil dieser Klub einen »weissen Brasilianer« hervorbrachte. Weil ein Armine selbst Ronaldo entnervte.
Portrait
MICHAEL KÖNIG, geboren 1983, schreibt in München für SÜDDEUTSCHE.DE über politische und sportliche Wettkämpfe und führt Arminia als Beleg dafür an, dass es seine Heimat wirklich gibt. PHILIPP KREUTZER, geboren 1975, sah sein erstes Spiel auf der Alm als Achtjähriger. Mit einem 0:1 gegen den HSV fing alles an und hat seither nie aufgehört.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 15.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86265-415-4
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Maße (L/B/H) 190/126/27 mm
Gewicht 300
Auflage Erweitert
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44338871
    Die 100 spektakulärsten Fehlentscheidungen im Fußball
    von Frieder Pfeiffer
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37944421
    Dortmunder Jungs
    von Achim Multhaupt
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42756842
    Fortunas Legenden
    von Lars Pape
    Buch
    Fr. 39.90
  • 39323607
    111 Gründe, den FC Liverpool zu lieben
    von Fabian Biastoch
    Buch
    Fr. 14.90
  • 46359244
    Pep Guardiola - Das Deutschland-Tagebuch
    von Martí Perarnau
    Buch
    Fr. 28.90
  • 28149150
    Das große Buch vom BVB
    von Christoph Bausenwein
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45351927
    1000 Fußballklubs
    von Jean Damien Lesay
    Buch
    Fr. 23.90
  • 47362178
    Das Double
    von Frank Steffan
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45164993
    Carlo Ancelotti. Die Autobiografie
    von Carlo Ancelotti
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45409717
    60 Jahre Champions League
    von Ulrich Kühne-Hellmessen
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

111 Gründe, Arminia Bielefeld zu lieben

111 Gründe, Arminia Bielefeld zu lieben

von Michael König , Philipp Kreutzer

Buch
Fr. 13.40
+
=
111 Gründe, den 1. FC Magdeburg zu lieben

111 Gründe, den 1. FC Magdeburg zu lieben

von Alexander Schnarr

Buch
Fr. 13.40
+
=

für

Fr. 26.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale