orellfuessli.ch

111 Gründe, Bücher zu lieben

Eine Liebeserklärung an das Lesen

Bücher faszinieren die Menschen seit jeher. Waren sie vor Gutenbergs Buchdruck noch kostbare und nur von wenigen Menschen gelesene oder auch nur gesehene Einzelexemplare, die sorgsam und unter grossem künstlerischen Einsatz per Hand kopiert wurden, haben Bücher in den folgenden Jahrhunderten die ganze Welt erobert
Sie sind Teil des kulturellen Gedächtnisses der Menschheit, weil sie die Gedanken und das Wissen ungezählter Generationen in sich aufnehmen. Sie sind das Medium, das dauerhaft Vergangenheit, Gegenwart und bisweilen auch die Zukunft transportiert.
Bücher sind aber auch - und das ist das Faszinierende - ein Ticket für eine Reise in die Fantasie, in der der Prinz die Prinzessin bekommt, das Gute über das Böse siegt und Leser für ein paar Stunden jemand sein oder an etwas teilhaben können, was sie nicht einmal zu träumen gewagt hätten.
Über Bücher zu schreiben ist eine Mammutaufgabe. Von A wie Antiquariat bis Z wie Zeilenumbruch scheint die Themenvielfalt unerschöpflich. Und wie soll man einen gemeinsamen Nenner für den Geschmack aller Leser finden? Stefan Müller hat 111 gute Gründe zusammengetragen, Bücher zu lieben. Er ist Literaturwissenschaftler und hat sich mit seinen 33 Lenzen schon eine ansehnliche Wohnzimmerbibliothek geschaffen.
Doch hier einfach nur auf und ab zu gehen und Lieblingsbücher herauszugreifen - das reicht natürlich nicht! Also hat er sich auf eine literarische Reise durch die Epochen begeben und die Knüller, Überraschungshits und Dauerbrenner ausgewählt, die seiner Meinung nach auf eine Unbedingt-lesen-Liste gehören. Aber auch ein Plausch mit der Postfrau, unbarmherzige Kritiker, individuelle Lesezeichen, nette Buchhändlerinnen und Reisen mit leichtem Gepäck spielen eine grosse Rolle, wenn es um die Anziehungskraft von Büchern geht.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 280, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847512479
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
eBook (ePUB)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31240471
    Hoheliedkommentar von Origenes – Die Ordnung der Bücher Salomons (Kapitel III)
    von Sven Wunderlich
    eBook
    Fr. 1.90
  • 39989159
    111 Gründe, Apple zu lieben
    von Frank Müller
    eBook
    Fr. 10.90
  • 46492861
    Spanisch lernen in kürzester Zeit Sparpaket Teil 1,2,3,4,5 zusätzlich Anfängerteil mit schriftlicher Aussprache
    von Anna Busch
    eBook
    Fr. 5.50
  • 40942124
    The devil lies in the detail
    von Peter Littger
    eBook
    Fr. 11.00
  • 45422501
    Günther hat sein Käsebrot fotografiert. 342 Freunden gefällt das.
    von Andreas Hock
    eBook
    Fr. 14.90
  • 35349261
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 5
    von Bastian Sick
    eBook
    Fr. 4.50
  • 20422670
    Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod - Folge 4
    von Bastian Sick
    eBook
    Fr. 4.50
  • 40942461
    Das Alphabet des Denkens
    von Stefanie Schramm
    eBook
    Fr. 19.00
  • 40050582
    Duden Kreatives Schreiben - Schreiben über mich selbst.
    von Hanns-Josef Ortheil
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45422500
    Günther hat sein Käsebrot fotografiert. 342 Freunden gefällt das.
    von Andreas Hock
    eBook
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

111 Gründe, Bücher zu lieben

111 Gründe, Bücher zu lieben

von Stefan Müller

eBook
Fr. 15.90
+
=
Bretonisches Gold

Bretonisches Gold

von Jean-Luc Bannalec

(11)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 27.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen