orellfuessli.ch

111 Gründe, das Radfahren zu lieben

Vom Rausch der Geschwindigkeit, dem Geheimnis der Langsamkeit und dem Wissen, dass das Glück zwei Räder hat

(1)
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847513643
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44794020
    Jenseits der Komfortzone
    von Hardy Grüne
    eBook
    Fr. 18.90
  • 40311510
    Skilanglauf für Einsteiger
    von Peter Schlickenrieder
    eBook
    Fr. 13.90
  • 45447146
    Bodybuilding Kraftsport und Fitness Kochbuch Muskelaufbau Protein Diät Rezepte
    von Lutz Weber
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47748888
    Maria macht dich fit!
    von Maria Höfl-Riesch
    eBook
    Fr. 20.90
  • 50879524
    Faszientraining
    von Susann Hempel
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46183738
    Der Blutcode
    von Sandra Cammann
    eBook
    Fr. 11.90
  • 47068010
    Game on!
    von Elmar Paulke
    eBook
    Fr. 14.90
  • 21604589
    Born to Run
    von Christopher McDougall
    (6)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 37621659
    Handbuch für den Atlantischen Ozean
    von Jane Russell
    eBook
    Fr. 50.90
  • 45486272
    1000 Meilen Segeln in den Balearen
    von Walter Vollstädt
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Etwas einseitig
von Michaela aus Köln am 16.02.2017

Ich habe mich auf ein Buch gefreut, dass jeden Radfahrer anspricht, egal ob Hobbyfahrer, Extremfahrer oder sonstige Radler, aber leider wurde ich enttäuscht. Es ist mehr Reiseberichterstattung eines Extremfahrers als ein Buch für jedermann. Der Autor stellt sich sehr in den Vordergrund, aber manchmal ist weniger einfach mehr. Ich... Ich habe mich auf ein Buch gefreut, dass jeden Radfahrer anspricht, egal ob Hobbyfahrer, Extremfahrer oder sonstige Radler, aber leider wurde ich enttäuscht. Es ist mehr Reiseberichterstattung eines Extremfahrers als ein Buch für jedermann. Der Autor stellt sich sehr in den Vordergrund, aber manchmal ist weniger einfach mehr. Ich fand es eher langweilig, weil immer wieder die gleichen Themen waren und der Autor sein Verhalten und seine Leistung hat dominieren lassen. Fans von Radfahrreiseberichten empfinden das sicher anders. Schade, der Titel hat viel mehr versprochen und es ist mir überhaupt nicht schwer gefallen, das Buch auf Seite zu legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

111 Gründe, das Radfahren zu lieben

111 Gründe, das Radfahren zu lieben

von Christoph Brumme

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Die Philosophie des Radfahrens

Die Philosophie des Radfahrens

(2)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen