orellfuessli.ch

111 Gründe, das Radfahren zu lieben

Vom Rausch der Geschwindigkeit, dem Geheimnis der Langsamkeit und dem Wissen, dass das Glück zwei Räder hat

(1)
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847513643
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34674841
    Die Philosophie des Radfahrens
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40311510
    Skilanglauf für Einsteiger
    von Ulrich Pramann
    eBook
    Fr. 13.90
  • 44794020
    Jenseits der Komfortzone
    von Hardy Grüne
    eBook
    Fr. 18.90
  • 45603091
    Auf der Straße: Eine Saison im Profipeloton
    von David Millar
    eBook
    Fr. 12.90
  • 61749962
    Selbstverteidigung im Straßenkampf
    von Lars Konarek
    eBook
    Fr. 19.90
  • 44807861
    Das große Laufbuch
    von Herbert Steffny
    eBook
    Fr. 23.90
  • 37621622
    Ein Mädchen, ein Traum
    von Laura Dekker
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45714533
    Radsport furios: Die Faszination der großen Radrennen
    von Manfred Poser
    eBook
    Fr. 7.50
  • 42348013
    Sportmotivation!
    von Aline Kröger
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 40399933
    Golf genial
    von Alexander Kölbing
    eBook
    Fr. 19.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Etwas einseitig
von Michaela aus Köln am 16.02.2017

Ich habe mich auf ein Buch gefreut, dass jeden Radfahrer anspricht, egal ob Hobbyfahrer, Extremfahrer oder sonstige Radler, aber leider wurde ich enttäuscht. Es ist mehr Reiseberichterstattung eines Extremfahrers als ein Buch für jedermann. Der Autor stellt sich sehr in den Vordergrund, aber manchmal ist weniger einfach mehr. Ich... Ich habe mich auf ein Buch gefreut, dass jeden Radfahrer anspricht, egal ob Hobbyfahrer, Extremfahrer oder sonstige Radler, aber leider wurde ich enttäuscht. Es ist mehr Reiseberichterstattung eines Extremfahrers als ein Buch für jedermann. Der Autor stellt sich sehr in den Vordergrund, aber manchmal ist weniger einfach mehr. Ich fand es eher langweilig, weil immer wieder die gleichen Themen waren und der Autor sein Verhalten und seine Leistung hat dominieren lassen. Fans von Radfahrreiseberichten empfinden das sicher anders. Schade, der Titel hat viel mehr versprochen und es ist mir überhaupt nicht schwer gefallen, das Buch auf Seite zu legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

111 Gründe, das Radfahren zu lieben

111 Gründe, das Radfahren zu lieben

von Christoph Brumme

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Drachenläufer

Drachenläufer

von Khaled Hosseini

(95)
eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 24.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen