orellfuessli.ch

111 Gründe, Wrestling zu lieben

Eine Liebeserklärung an die großartigste Sportart der Welt.

Wrestling ist ein Phänomen. Diese Mischung aus Schaukampf, Athletik und einer Portion Wahnsinn, die sich auf den Jahrmärkten des 19. Jahrhunderts aus der Sportart Ringen entwickelte, unterhält seit vielen Jahrzehnten ihre Fans.

In Deutschland eher stiefmütterlich behandelt, füllen die Stars der Szene in den USA, Mexiko, Japan oder Grossbritannien die ganz grossen Hallen. Aber auch hierzulande gibt es eine eingeschworene Fan-Gemeinde, die nicht nur Hulk Hogan, Dwayne »The Rock« Johnson und den »Undertaker« Marc Calaway kennt, sondern gebannt verfolgt, wer sich mit wem fehdet und welche spektakulären Moves aus der Trickkiste geholt werden.

111 GRÜNDE, WRESTLING ZU LIEBEN blickt mit einem Augenzwinkern vor und hinter die Kulissen des schrillen Wrestling-Geschäfts, in dem es schon lange nicht mehr nur darum geht, wer der stärkste Mann im Ring ist.

Weil das wahre Leben noch viel härter sein kann. Weil es manchmal um die Kronjuwelen geht. Weil es den Rassismus überwinden hilft. Weil Kay Fabian nie zu Hause ist. Weil Nachtreten erlaubt ist. Weil ein bisschen Pipi ausreicht. Weil es richtig ernst werden kann. Weil es Raubtierdompteuren Arbeit verschafft. Weil man es auf so viele unterschiedliche Arten spielen kann. Weil sie manchmal leben, obwohl sie schon gestorben sind. Weil es die traditionelle Rolle der japanischen Frau hinterfragt. Weil es Männer zum Fliegen bringt, die vorher schon geflogen sind. Weil es Schlangenfrass gibt. Weil der Grusel keine Grenzen kennt. Weil Namen mehr als Schall und Rauch sind. Weil gut geklatscht halb gewonnen ist. Weil man sich hoffentlich keinen Bären mehr aufbinden lässt. Weil Japaner hier kein Japanisch können. Weil Männer hier noch Masken tragen. Weil es manchmal den Adel anzieht. Weil nicht mal Mr Perfect perfekt war. Weil es Kasperletheater ist. Weil Kneifen in die Genitalien unfair ist.
Portrait
Marc Halupczok, Jahrgang 1975, entdeckte das Wrestling als Dreikäsehoch von der TV-Couch aus, war sofort begeistert und spielte schon am nächsten Tag mit seinen Freunden sämtliche Moves von Hulk Hogan und Co. nach. Erstaunlicherweise überlebten alle Beteiligten. Einer davon, um dieses Buch zu schreiben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86265-558-8
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Maße (L/B/H) 190/123/27 mm
Gewicht 257
Verkaufsrang 21.041
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39181265
    Neues aus alten Zeitungen
    von Barbara Baumann
    (1)
    Buch
    Fr. 37.90
  • 33124850
    Pro-Wrestling - Catchen - Lucha Libre
    von Gerhard Hradil
    Buch
    Fr. 21.40
  • 33998926
    Krav Maga
    von Darren Levine
    Buch
    Fr. 27.90
  • 45407512
    Das große Buch des Jiu-Jitsu
    von Saulo Ribeiro
    Buch
    Fr. 47.90
  • 32518513
    KARATE - kinderleicht erklärt
    von Klaus Hirsch
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45409748
    Zur Kämpferin geboren
    von Ronda Rousey
    Buch
    Fr. 28.90
  • 39163506
    Dehnen für Kampfsportler
    von Christoph Delp
    Buch
    Fr. 21.90
  • 30916596
    Handbuch Taekwondo
    von Gerd Gatzweiler
    Buch
    Fr. 27.90
  • 14224301
    Kampfsport Solotraining
    von Christoph Delp
    Buch
    Fr. 21.90
  • 14040207
    Wing Chun für Einsteiger und Fortgeschrittene
    von Alan Gibson
    (2)
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

111 Gründe, Wrestling zu lieben

111 Gründe, Wrestling zu lieben

von Marc Halupczok

Buch
Fr. 14.90
+
=
Kultgimmicks

Kultgimmicks

von Günter Bender

Buch
Fr. 24.40
+
=

für

Fr. 39.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale