orellfuessli.ch

1Q84. Buch 1&2

Band 1&2

(38)
1984. Aomame hat zwei verschieden grosse Ohren. Beim Rendezvous mit einem reichen Ölhändler zückt sie eine Nadel und ersticht ihn – ein Auftragsmord, um altes Unrecht zu sühnen. Tengo ist Hobby-Schriftsteller. Er soll einen Roman der exzentrischen 17-jährigen Fukaeri überarbeiten, damit sie einen Literaturpreis bekommt. Der Text ist äusserst originell, aber schlecht geschrieben – ein riskanter Auftrag. Aomame wundert sich, warum die Nachrichten ihren Mord nicht melden. Ist sie in eine Parallelwelt geraten? Um diese Sphäre vom gewöhnlichen Leben im Jahr 1984 zu unterscheiden, gibt Aomame der neuen, unheimlichen Welt den Namen 1Q84.
Portrait
Haruki Murakami, 1949 in Kyoto geboren, lebte über längere Zeit in den USA und in Europa und ist der gefeierte und mit höchsten Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Werk erscheint in deutscher Übersetzung im DuMont Buchverlag.
Ursula Gräfe, geboren 1956, hat in Frankfurt a. M. Japanologie und Anglistik studiert. Aus dem Japanischen übersetzte sie u. a. den Nobelpreisträger Kenzaburo Oe, Yoko Ogawa, Hikaru Okuizumi und Haruki Murakami.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 1024, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783832185404
Verlag DUMONT Buchverlag
Verkaufsrang 1.981
eBook
Fr. 19.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 19.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26801579
    Freiheit
    von Jonathan Franzen
    (45)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (321)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39804918
    Von Männern, die keine Frauen haben
    von Haruki Murakami
    (20)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 29718289
    Blinde Weide, schlafende Frau
    von Haruki Murakami
    eBook
    Fr. 14.00
  • 37172307
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    von Haruki Murakami
    (64)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 26926741
    Lucy in the Sky
    von Paige Toon
    (38)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 18150144
    Perlmanns Schweigen
    von Pascal Mercier
    eBook
    Fr. 13.90
  • 33074506
    Grand Cru
    von Martin Walker
    eBook
    Fr. 13.50
  • 29718316
    Hard-boiled Wonderland und Das Ende der Welt
    von Haruki Murakami
    eBook
    Fr. 14.50
  • 32288171
    Die Kunst des Feldspiels
    von Chad Harbach
    (15)
    eBook
    Fr. 12.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33691666
    Der Wolkenatlas
    von David Mitchell
    (31)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36508620
    Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    (21)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44401420
    Die drei Sonnen Bd.1
    von Cixin Liu
    (25)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 33074456
    Die Zeit, die Zeit
    von Martin Suter
    (73)
    eBook
    Fr. 13.00
  • 29590936
    1984
    von George Orwell
    (64)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44199712
    Die Knochenuhren
    von David Mitchell
    eBook
    Fr. 24.50
  • 37172307
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    von Haruki Murakami
    (64)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36413820
    Ich nannte ihn Krawatte
    von Milena Michiko Flasar
    (21)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29013330
    1Q84. Buch 3
    von Haruki Murakami
    (23)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 3015405
    N.P
    von Banana Yoshimoto
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 41195128
    Das schwarze Blut
    von Jean-Christophe Grangé
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48778853
    Geständnisse
    von Kanae Minato
    eBook
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
31
6
1
0
0

Surreal
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2013

1200 Seiten stark! Und die deutsche Ausgabe enthält nur Teil Eins und Zwei von eigentlich drei Teilen, die in Japan schon komplett erschienen sind. Eine echte Herausforderung also. Und wenn ich auch nicht alles bis ins Detail verstanden habe, so fand ich diese Geschichte doch herausragend. Die Hauptfiguren sind eine Auftragsmörderin... 1200 Seiten stark! Und die deutsche Ausgabe enthält nur Teil Eins und Zwei von eigentlich drei Teilen, die in Japan schon komplett erschienen sind. Eine echte Herausforderung also. Und wenn ich auch nicht alles bis ins Detail verstanden habe, so fand ich diese Geschichte doch herausragend. Die Hauptfiguren sind eine Auftragsmörderin mit hehren Zielen, Aomome, und ein Schriftsteller, Tengo, der mit dem eigenen Werk nicht weiterkommt, dafür das Werk einer siebzehnjährigen, Fukaeri, so umschreibt, dass es zum Erfolg wird. Aomame und Tengo haben eine tiefe Verbindung aus der Vergangenheit, was erst nach und nach zu erkennen ist. Fukaeri hat ihre unglaubliche Geschichte erschreckenderweise nicht erfunden; wir befinden uns teilweise in einer Parallelwelt mit zwei Monden...Wow!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
1Q84
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2011

Aomame und Teng, zwei liebende deren Pfade weit auseinander gedriftet sind. Sie, Trainerin und Auftragskillerin. Er, Mathematiklehrer und Schriftsteller. Beide beginnen sie sich dem anderen unbewusst Stück für Stück zu nähern. Ob sie sich erreichen werden? Lebt Aomame wirklich im Jahr 1984? Und wenn ja, warum hat sie dann ein... Aomame und Teng, zwei liebende deren Pfade weit auseinander gedriftet sind. Sie, Trainerin und Auftragskillerin. Er, Mathematiklehrer und Schriftsteller. Beide beginnen sie sich dem anderen unbewusst Stück für Stück zu nähern. Ob sie sich erreichen werden? Lebt Aomame wirklich im Jahr 1984? Und wenn ja, warum hat sie dann ein entscheidendes Ereignis, welches in den Medien und in der Zeitung war, vergessen? Diese und viele andere Fragen werden gestellt und beantwortet. Murakami ist ein Künstler, der mit seinen Worten die Leinwand meiner Gedanken verziert hat. Keine Seite war zu viel. Jede Seite, jedes Wort waren ein Genuss. Nicht nur für die Augen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Utopisches Märchen über das Ende der Welt – ein Puzzle, das man unbedingt lösen möchte!
von Mirjam Berle aus Hagen am 19.12.2010

Murakami zu beschreiben, die Stimmung seiner Bücher in richtige Worte zu fassen, ist nicht einfach. Er hat eine Art zu schreiben, die mich gefangen nimmt – wenngleich es mir schwer fällt, den Finger genau auf das zu legen, was seine Faszination für mich ausmacht. Bei 1Q84 geht es mir genauso.... Murakami zu beschreiben, die Stimmung seiner Bücher in richtige Worte zu fassen, ist nicht einfach. Er hat eine Art zu schreiben, die mich gefangen nimmt – wenngleich es mir schwer fällt, den Finger genau auf das zu legen, was seine Faszination für mich ausmacht. Bei 1Q84 geht es mir genauso. Der Roman zog mich immer tiefer in seine düster apokalyptische Welt. Anfangs kam diese vermeintlich leichtfüßig daher, gab jedoch nach und nach so viele Rätsel auf, dass ich mich, getrieben von der Suche nach Antworten, beharrlich durch die 1000 Seiten fraß. Wie ein Puzzle aus 1000 Teilchen fügt sich der Roman sukzessive zusammen. Ein Puzzleteilchen nach dem anderen fällt beim Lesen an seinen Platz und nach und nach entsteht das Bild der apokalyptischen Welt, die Murakami zeichnet, sowie die Rolle, die seine Figuren darin spielen. Großartig ist, dass er es schafft, einem immer genau das fehlende Teilchen zu geben, welches man benötigt, um den Faden nicht zu verlieren. Die Lust, nach dem nächsten zu suchen, trägt einen so mühelos durch diesen dicken Wälzer. Der erste Band erzählt die ersten beiden Teile der Geschichte – natürlich ist das Ende offen... Der dritte Teil erscheint im nächsten Jahr und ich kann es kaum erwarten, die restlichen Puzzleteilchen ins Bild einzufügen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

1Q84. Buch 1&2

1Q84. Buch 1&2

von Haruki Murakami

(38)
eBook
Fr. 19.50
+
=
1Q84. Buch 3

1Q84. Buch 3

von Haruki Murakami

(23)
eBook
Fr. 17.50
+
=

für

Fr. 37.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen