orellfuessli.ch

4000 Jahre Algebra

Geschichte - Kulturen - Menschen

Die Entstehung, Entwicklung und Wandlung der Algebra als Teil unserer Kulturgeschichte beschreiben Wissenschaftler von fünf Universitäten. Ursprünge, Anstösse und die Entwicklung algebraischer Begriffe und Methoden werden in enger Verflechtung mit historischen Ereignissen und menschlichen Schicksalen dargestellt. Ein erster Spannungsbogen reicht von den Frühformen des Rechnens mit natürlichen Zahlen und Brüchen zur Lösung einfacher Gleichungen bis hin zur Lösung von Gleichungen dritten und vierten Grades in der Renaissance. Von den misslungenen Versuchen zur Lösung allgemeiner Gleichungen höheren Grades im 17 Jh. zieht sich ein weiterer Bogen zu den berühmten Beweisen des Fundamentalsatzes der Algebra durch Gauss und den genialen Ideen des jungen Galois. Die Wandlung der Algebra von der Gleichungslehre zur Theorie algebraischer Strukturen wird danach ebenso beschrieben, wie die völlig neuen Akzente, die die Computeralgebra in neuester Zeit gesetzt hat. Viele neue farbige Abbildungen bereichern die inhaltlichen Aktualisierungen und Textergänzungen.
Rezension
"... Das Buch ist bis ins Detail lesenswert geschrieben und stellt nicht nur die geschichtliche Entwicklung der Mathematik dar, sondern bettet sie ein in die allgemeine und kulturelle Entwicklung bis hin zur Beschreibung der Schicksale herausragender Mathematiker ..." (Jens Frommhold, in: Junge Wissenschaft, Heft 106, 2015)
Portrait

Professor Dr. Heinz-Wilhelm Alten, Institut für Mathematik und Angewandte Informatik, Universitat Hildesheim

Professor Dr. Menso Folkerts, Institut für Geschichte, der Naturwissenschaften, Universität München

Professor Dr. Karl-Heinz Schlote, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Dr. Alireza Djafari Naini, Zentrum für Fernstudium und Weiterbildung (ZFW), Universität Hildesheim

Professor Dr. Hartmut Schlosser, Institut für Mathematik und Informatik

Professor Dr. Hans Wussing, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 745
Erscheinungsdatum 22.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-38238-3
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 244/162/38 mm
Gewicht 1208
Abbildungen 73 schwarzweisse Abbilmit 242 FarbabbildungenFarbabb.
Auflage 2. aktualisierte und ergänzte Auflage.
Verkaufsrang 15.722
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 48.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 48.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2913297
    Geschichte der Analysis
    von Hans Niels Jahnke
    Buch
    Fr. 59.00
  • 32597410
    6000 Jahre Mathematik
    von Hans Wussing
    Buch
    Fr. 28.90 bisher Fr. 39.90
  • 44421145
    Die Geschichte des Prioritätstreits zwischen Leibniz und Newton
    von Thomas Sonar
    (1)
    Buch
    Fr. 55.00 bisher Fr. 64.90
  • 43350070
    Einstieg in die Hochschulmathematik
    von Jürgen Wagner
    Buch
    Fr. 35.90 bisher Fr. 39.90
  • 32352333
    Wie man mathematisch denkt
    von Kevin Houston
    Buch
    Fr. 35.90
  • 37881685
    Geometrie und ihre Anwendungen in Kunst, Natur und Technik
    von Georg Glaeser
    Buch
    Fr. 53.00
  • 23507016
    Grundlagen der Mathematikdidaktik
    von Kristina Reiss
    Buch
    Fr. 25.40
  • 3797834
    Lehr- und Übungsbuch Mathematik 1
    von Ronald-Ulrich Schmidt
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 32370217
    Mathematisch denken
    von John Mason
    Buch
    Fr. 55.90
  • 32705298
    Mathematik ist überall
    von Norbert Herrmann
    Buch
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

4000 Jahre Algebra

4000 Jahre Algebra

von Heinz-Wilhelm Alten , A. Djafari Naini , Bettina Eick , Menso Folkerts , Hartmut Schlosser

Buch
Fr. 48.40
+
=
5000 Jahre Geometrie

5000 Jahre Geometrie

von Christoph J. Scriba

Buch
Fr. 52.00
+
=

für

Fr. 100.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale