orellfuessli.ch

A Place of Execution

Winter 1963: two children have disappeared off the streets of Manchester; the murderous careers of Myra Hindley and Ian Brady have begun. On a freezlng day in December, another child goes missing: thirteen-year-old Alison Carter vanishes from her town, an insular community that distrusts the outside world. For the young George Bennett, a newly promoted inspector, it is the beginning of his most difficult and harrowing case: a murder with no body, an investigation with more dead ends and closed faces than he'd have found in the anonymity of the inner city, and an outcome which reverberates through the years.
Decades later he finally tells his story to journalist Catherine Heathcote, but just when the book is poised for publication, Bennett unaccountably tries to pull the plug. He has new information which he refuses to divulge, new information that threatens the very foundations of his existence. Catherine is forced to re-investigate the past, with results that turn the world upside down.
A Greek tragedy in modern England, Val McDermid's A Place of Execution is a taut psychological thriller that explores, exposes and explodes the border between reality and illusion in a multi-layered narrative that turns expectations on their head and reminds us that what we know is what we do not know.
A Place of Execution is winner of the 2000 Los Angeles Times Book Prize and a 2001 Edgar Award Nominee for Best Novel.
Portrait
Val McDermid wuchs in einem schottischen Bergbaugebiet auf und studierte dann Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten Autorinnen im Spannungsgenre - und ist außerdem als Krimikritikerin der BBC, der "Times", des "Express" und der Krimi-Website Tangled Web sowie als Jurymitglied mehrerer Krimipreise eine zentrale Figur in der Krimiszene ihres Landes. Val McDermids Romane "Das Lied der Sirenen" und "Schlussblende", zwei spannende Psychothriller um den Profiler Tony Hill und die Kommissarin Carol Jordan, verschafften ihr den Durchbruch. "Das Lied der Sirenen" gewann den Gold Dagger Award für den besten Kriminalroman des Jahres 1995. Ihre beiden Krimiserien mit der Detektivin Kate Brannigan aus Manchester bzw. der amerikanischen Journalistin und Detektivin Lindsay Gordon werden ständig fortgeführt. Val McDermids Bücher wurden nach USA und Kanada verkauft und außerdem ins Deutsche, Französische, Holländische, Schwedische, Norwegische, Dänische, Finnische, Japanische, Hebräische, Kroatische, Tschechische und Bulgarische übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Kopiergeschützt (Adobe ID erforderlich) i
Erscheinungsdatum 01.04.2010
Sprache Englisch
EAN 9781429907033
Verlag St. Martin's Press
eBook
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38473567
    Killing the Shadows
    von Val McDermid
    eBook
    Fr. 7.50
  • 45443890
    Saturday Requiem
    von Nicci French
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45779156
    Conclave
    von Robert Harris
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45779116
    Night School
    von Lee Child
    eBook
    Fr. 16.50
  • 46688682
    The Truth Factory
    von Cody McFadyen
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44883844
    Fool Me Once
    von Harlan Coben
    eBook
    Fr. 5.50
  • 48062553
    No Man's Land
    von David Baldacci
    eBook
    Fr. 15.50
  • 45207519
    Blackout
    von Ragnar Jónasson
    eBook
    Fr. 6.90
  • 45779488
    Blackout
    von Marc Elsberg
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44944784
    My Husband's Wife
    von Jane Corry
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

A Place of Execution

A Place of Execution

von Val McDermid

eBook
Fr. 7.50
+
=
The Girl on the Train

The Girl on the Train

von Paula Hawkins

(14)
eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 13.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen