orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

... aber Steine reden nicht

Roman. Auf der Empfehlungsliste zum Gustav-Heinemann-Friedenspreis

(1)
1938 leben sie alle zusammmen in der ›Stiege‹, einer Armeleutestrasse in Hagen: Christen, Sozialdemokraten, Nazis und Mitläufer, aber auch der 10-jährige jüdische Junge David, mit seiner Mutter Hanna Rosen. Unter dem Druck der Nazis werden die beiden immer mehr isoliert und schliesslich verfolgt. Nur wenige Menschen zeigen vorsichtig Mitgefühl...
Portrait
Carlo Ross, am 7. Februar 1928 in Hagen geboren, begann nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs für verschiedene Zeitungen und Jugendzeitschriften zu schreiben, wechselte dann aber in die Sozialarbeit. Einige Jahre später nahm er seine Tätigkeit als Journalist und Redakteur in Berlin wieder auf und gründete einen Kleinverlag. Nach seiner Pensionierung begann er Jugendbücher zu schreiben. Von 1984 bis 1996 lebte er in Regensburg, bevor er wieder in seine Geburtsstadt Hagen zog.

In dem Titel ›... aber Steine reden nicht‹ (dtv pocket 78016) schildert Ross vornehmlich aus der Warte des zu Beginn der Geschichte zehnjährigen jüdischen Jungen David Rosen die Jahre 1938 bis 1942. Der Leser wird Zeuge der zunehmenden Diskriminierung und Einschüchterung der Juden, die schliesslich in Terror und Pogrome übergeht. Der Autor hat mit diesem Buch die Geschichte seiner Kindheit und Jugend verarbeitet, wobei der Text aus seiner Unaufdringlichkeit starke Überzeugungskraft gewinnt. Im Fortsetzungsband ›Im Vorhof der Hölle. Ein Buch gegen das Vergessen‹ (dtv pocket 78055) erzählt Ross vom weiteren Schicksal des nun 14-jährigen David Rosen. Aus seiner Geburtsstadt Hagen wird David, von seiner Mutter getrennt, mit einem der gefürchteten Judentransporte ins KZ Theresienstadt deportiert. Dort überlebt er bis zum Kriegsende 1945 mithilfe von Mitgefangenen, wodurch in ihm der Glaube an eine Mitmenschlichkeit wach gehalten wird, die er tagtäglich tausendfach mit Füssen getreten erlebt.

Carlo Ross schrieb ebenso mehrere historische Romane. Für seine Bücher wurde er mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. 1994 mit dem Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur.

Carlo Ross starb am 12. August 2004 in Hagen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.06.1991
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-78016-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 191/147/25 mm
Gewicht 260
Auflage 14. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45548820
    Minecraft: Eiszeitjäger - Auf der Fährte des Löwen (Roman)
    von Theo Taane
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2977167
    Heißt du wirklich Hasan Schmidt?
    von Ky
    Buch
    Fr. 9.40
  • 42442300
    Schneeflockensommer
    von Barbara Schinko
    Buch
    Fr. 23.90
  • 41323280
    Im Pyjama um halb vier
    von Gabriella Engelmann
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3023729
    Das kurze Leben der Sophie Scholl
    von Hermann Vinke
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2975560
    Ich bin eine Wolke
    von Dagmar Kekulé
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3005111
    Adam und Lisa
    von Myron Levoy
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 869081
    »Nicht mich will ich retten!«
    von Monika Pelz
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 39145601
    33 Cent - um ein Leben zu retten
    von Louis Jensen
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

SUPER
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 15.06.2005

....aber steine reden nicht.Ist ein sehr schönes buch müsst ihr lesen da dies in hagen gespielt hat unt zur stiege und und und ja calo ross ja der war ma bei uns in der schule war ganz toll überhaupt seine bücher zb. im vorhof der... ....aber steine reden nicht.Ist ein sehr schönes buch müsst ihr lesen da dies in hagen gespielt hat unt zur stiege und und und ja calo ross ja der war ma bei uns in der schule war ganz toll überhaupt seine bücher zb. im vorhof der hölle

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

... aber Steine reden nicht

... aber Steine reden nicht

von Carlo Ross

(1)
Buch
Fr. 11.90
+
=
Im Vorhof der Hölle

Im Vorhof der Hölle

von Carlo Ross

(3)
Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale