orellfuessli.ch

Abwesen

Zur Kultur und Philosophie des Fernen Ostens

"Ein Land, wo einer, der »ich« sagt, schleunig in die Erde versinkt.
(Elias Canetti)
Im Westen war das Fremde lange Zeit Gegenstand gewaltsamer Aus¬schliessung oder Vereinnahmung. Es war nicht präsent im Inneren des Eige¬nen. Und heute? Gibt es noch das Fremde? Derzeit gibt man sich gerne dem Glauben hin, alle glichen irgendwie einander. So verschwindet das Fremde wieder aus dem Inneren des Eigenen. Vielleicht wäre es nicht von Nachteil, daran zu glauben, dass es tatsächlich jenes Land gibt, „wo einer, der »ich« sagt, schleunig in die Erde versinkt“. Es ist heilsam, bei sich einen Raum für das Fremde freizuhalten. Das wäre auch ein Zeichen der Freundlichkeit. Das vorliegende Buch stellt eine fremde Kultur vor, eine Kultur des Abwesens, die den Bewohnern der abendländischen Kultur, die sich am Wesen orientiert, recht wundersam erscheinen wird.
Byung-Chul Han, geboren in Seoul, Studium der Philosophie, der Germanistik und der Katholischen Theologie in Freiburg und München, Privatdozent am Philosophi¬schen Semi¬nar der Universität Basel."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 157
Erscheinungsdatum 01.10.2007
Serie Internationaler Merve Diskurs IMD 301
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88396-235-1
Verlag Merve
Maße (L/B/H) 169/121/14 mm
Gewicht 143
Abbildungen mit Abbildungen 17 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
bisher Fr. 20.40

Sie sparen: 12 %

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16473228
    Duft der Zeit
    von Byung-Chul Han
    Buch
    Fr. 23.90
  • 10997556
    Todesarten
    von Byung-Chul Han
    Buch
    Fr. 46.90
  • 26883789
    Shanzai
    von Byung-Chul Han
    Buch
    Fr. 15.90
  • 6115869
    Was ist Macht?
    von Byung-Chul Han
    Buch
    Fr. 8.90
  • 2899399
    Philosophie des Zen-Buddhismus
    von Byung-Chul Han
    Buch
    Fr. 7.40
  • 30696292
    Transparenzgesellschaft
    von Byung-Chul Han
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32160040
    Leibniz war kein Butterkeks
    von Michael Schmidt-Salomon
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33793838
    Drei Fragen
    von Jorge Bucay
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2962083
    Poetik
    von Aristoteles
    (2)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 14221735
    Wege der Wissenschaft
    von Alan F. Chalmers
    Buch
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Abwesen

Abwesen

von Byung-Chul Han

Buch
Fr. 17.90
bisher Fr. 20.40
+
=
Das Fräulein von Scuderi

Das Fräulein von Scuderi

von E.T.A. Hoffmann

(5)
Buch
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 21.40

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Internationaler Merve Diskurs IMD

  • Band 291

    13903317
    Von Gestalt gesteigert zu Gestalt
    von Wolfgang Kemp
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 295

    14310461
    Kybernetik und Neue Ontologien
    von Andrew Pickering
    Buch
    Fr. 20.40
  • Band 300

    14729012
    Überlebensformen
    von Alexandre Kojève
    Buch
    Fr. 11.90
  • Band 301

    14729008
    Abwesen
    von Byung-Chul Han
    Buch
    Fr. 17.90 bisher Fr. 20.40
    Sie befinden sich hier
  • Band 304

    14729017
    Allesdurchdringung
    von Jean-Luc Nancy
    Buch
    Fr. 29.90
  • Band 306

    14729010
    Paul Virilio und die Künste
    von Claude Paren
    Buch
    Fr. 22.90
  • Band 307

    15232932
    Wald
    von Cord Riechelmann
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 308

    15233027
    Aufklärungen
    von Michel Serres
    Buch
    Fr. 29.90
  • Band 309

    15233036
    Über das Fühlen
    von Mario Perniola
    Buch
    Fr. 23.90
  • Band 310

    15232935
    Ist Kunst widerständig?
    von Jacques Rancière
    Buch
    Fr. 11.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale