orellfuessli.ch

Ach wie gut, dass niemand weiß

Marlon Stephan, tagsüber der sympathisch attraktive Lehrer an einer Hamburger Gewerbeschule, entwickelt nachts ein unbändiges Verlangen. Sein Trieb ist zur Sucht geworden: Er beobachtet Frauen in ihren Wohnungen. Sobald sie schlafen, bricht er ein – betäubt und vergewaltigt sie. Kaum zu glauben: Der Triebtäter ist verheiratet. Mit Anna, einer jungen, verwitweten Kollegin und Mutter zweier Kinder. Eines Tages kommt ihm Annas Freundin, die Kriminalbeamtin Alexa Martini, auf die Schliche ... für Anna bricht eine Welt zusammen, doch ein wichtiges Indiz überzeugt sie von letztlich von seiner Schuld.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 496, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783864740350
Verlag ABW Wissenschaftsverlag GmbH
eBook
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28672886
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    von Kai Hermann
    (46)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 32664368
    Die Akte Vaterland
    von Volker Kutscher
    (37)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36646064
    The Homelanders – Im Visier des Todes (Bd. 4)
    von Andrew Klavan
    (1)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 64194899
    Rote Wüstenblume - Thriller
    von B.C. Schiller
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 47889300
    Im Grab schaust du nach oben / Kommissar Jennerwein Bd.9
    von Jörg Maurer
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47839884
    Vogelkoje / Mamma Carlotta Bd.11
    von Gisa Pauly
    (5)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (223)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 47841201
    Der Näher
    von Rainer Löffler
    (29)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (175)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 48066120
    Bestechung
    von John Grisham
    (14)
    eBook
    Fr. 17.50 bisher Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ach wie gut, dass niemand weiß

Ach wie gut, dass niemand weiß

von Evelyn Holst

eBook
Fr. 7.50
+
=
AchtNacht

AchtNacht

von Sebastian Fitzek

(86)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 19.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen