orellfuessli.ch

ADHS - na und?

Vom heilsamen Umgang mit handlungsbereiten und wahrnehmungsstarken Kindern

(1)
„Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung“ lautet eine Diagnose, die immer häufiger gestellt wird. Nicht nur, dass Medikamente oft die einzige Art der Behandlung darstellen, oft stimmt nicht einmal die Diagnose. Trifft sie zu, können Medikamente zwar für einen bestimmten Zeitraum akute Symptome mildern; die Grundlagen der Störung beheben sie nicht. Von Nebenwirkungen ist nur wenig die Rede. Aber was soll man tun, wenn die Umwelt auf Behandlung drängt und der Arzt sofort zum Rezeptblock greift?
Dieses Buch ist für alle Eltern und Pädagogen geschrieben, die ihr Kind und seine „Störung“ verstehen wollen und nach Lösungswegen aus der belastenden Situation suchen. Der Kinder- und Jugendpsychiater Helmut Bonney betrachtet ADHS aus einem anderen Blickwinkel als allgemein üblich: Er sieht „handlungsbereite und wahrnehmungsstarke Kinder“ einer Welt ausgesetzt, in der sie immer mehr Informationen in immer kürzerer Zeit verarbeiten sollen.
An zahlreichen Fallbeispielen demonstriert er, welche therapeutische Vielfalt unter diesem Aspekt zur Verfügung steht: in der Einzelarbeit mit dem Kind, beim Einbeziehen der ganzen Familie oder für die Zusammenarbeit mit der Schule. Das Buch vermittelt Eltern und Pädagogen nicht nur Wissen, sondern gibt auch Orientierung und Sicherheit im Umgang mit dem Kind wie mit professionellen Helfern.
Portrait
Helmut Bonney, Dr. med., Arzt für Kinderheilkunde und für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Systemischer Familientherapeut (SG). Sozialpsychiatrische Privatpraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Leiter des Systemischen Seminars Heidelberg. Publikationen zu Lösungswegen in der ambulanten Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie zu ADHS-Fragestellungen: „Neues vom Zappelphilipp“ (zus. mit G. Hüther, 8. Aufl. 2007), „Kinder- und Jugendliche in der familientherapeutischen Praxis“ (2., überarb. und ergänzte Aufl. in Vorb.), „TAIL“ (Lernsoftware zum Training von Aufmerksamkeit und Impulskontrolle als Lernspiel, 2006). Kontinuierliche Vortrags- und Weiterbildungstätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 139
Erscheinungsdatum März 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89670-834-2
Verlag Auer-System-Verlag Carl -
Maße (L/B/H) 206/127/10 mm
Gewicht 160
Abbildungen mit 11 Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 33.786
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18741324
    Warum zappelt Philipp?
    von Gerhard Spitzer
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 15151071
    Das hochsensible Kind
    von Elaine N. Aron
    Buch
    Fr. 27.90
  • 18714243
    "Komm, das schaffst Du!" - Aufmerksamkeitsprobleme und ADHS
    von Britta Winter
    Buch
    Fr. 21.90
  • 2962539
    ADS - So stärken Sie Ihr Kind
    von Uta Reimann-Höhn
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14587506
    Ich will verstehen, was du wirklich brauchst
    von Frank Gaschler
    (2)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 16435901
    Wenn es mit dem Lernen nicht klappt
    von Jochen Klein
    Buch
    Fr. 21.90
  • 41037844
    Starke Mütter, starke Söhne
    von Meg Meeker
    Buch
    Fr. 27.90
  • 30652177
    Erziehen ohne Frust und Tränen
    von Elizabeth Pantley
    Buch
    Fr. 26.90
  • 17197145
    ADS: Die TopTipps für Eltern
    von Elisabeth Aust-Claus
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15255686
    Wenn Kinder mit Legasthenie Fremdsprachen lernen
    von Kartrin Sellin
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

AD(H)S als Chance
von Ein sehr zufriedener Kunde und bekennender Thalia-Fan aus Bayreuth am 14.07.2013

Endlich gibt es wieder einen Fachmann, der Kinder mit AD(H)S nicht als "Problem" sieht, sondern als junge Menschen, die zwar etwas anders sind, aber trotzdem sehr wertvoll und ein bereichernder Teil der Gesellschaft. Wenn man überlegt, waren diese Kinder schon immer da, wurden aber eben "nur" mit "Zappelphilip" oder... Endlich gibt es wieder einen Fachmann, der Kinder mit AD(H)S nicht als "Problem" sieht, sondern als junge Menschen, die zwar etwas anders sind, aber trotzdem sehr wertvoll und ein bereichernder Teil der Gesellschaft. Wenn man überlegt, waren diese Kinder schon immer da, wurden aber eben "nur" mit "Zappelphilip" oder "aufgewecktes Kerlchen" betitel, statt sie an die Wand zu stellen, mit einer Diagnose zu belegen und mit Medikamenten zu füttern.... Sicher ist der Wirkstoff für stark betroffene Kinder und deren Umfeld ein Segen, aber auch viele andere Kinder landen in Wartezimmern von Kinder- und Jugendpsychiatern statt auf dem Abenteuerspielplatz. Eltern sollen Mut bekommen, sich eine Diagnose nicht einreden zu lassen, wenn sie anderer Meinung sind. Für diese hat Helmut Bonney dieses Buch geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

ADHS - na und?

ADHS - na und?

von Helmut Bonney

(1)
Buch
Fr. 23.90
+
=
Diagnose ADHS

Diagnose ADHS

von Jeannette Bischkopf

Buch
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale