orellfuessli.ch

Adolf Hitlers »Mein Kampf«

Zur Poetik des Nationalsozialismus

Fröhliche Wissenschaft

Anfang 2016 wird Adolf Hitlers Mein Kampf im Rahmen einer wissenschaftlich kommentierten Edition zum ersten Mal seit Kriegsende wieder in Deutschland zu kaufen sein. Die Veröffentlichung bietet Anlass, aufs Neue den furchtbaren Erfolg der ›Bibel der Nazis‹ zu ergründen. Es ist nämlich keinesfalls klar, warum das politisch wirre, peinlich geifernde und eigentlich nicht ernstzunehmende Machwerk eine solche Wirkung erzielen konnte. Angesichts offensichtlicher inhaltlicher Absurditäten, die auch schon zu Zeiten der Originalveröffentlichung bemerkt wurden, nähert sich Albrecht Koschorke dem Buch mit literaturwissenschaftlichem Instrumentarium. Welche Erzählstrategien hat Hitler benutzt, welche Lesepraxis hat er angeregt? Und was hat es damit auf sich, dass das Buch trotz enormer Verbreitung, kaum gelesen wurde? Der literaturwissenschaftliche Blick enthüllt, dass es Hitler entgegen allem Anschein nicht in erster Linie um die fanatische Verbreitung einer Wahrheit ging, sondern darum, Anhänger wie Gegner zu einer Reaktion zu zwingen.
Rezension
"Ein vorzüglicher Zugang zu Hitlers Erzähl- und Propagandastrategie." - Claudia Mäder, NZZ am Sonntag, Januar 2016. Claudia Mäder NZZ - Neue Züricher Zeitung am Sonntag 20160131
Portrait

Albrecht Koschorke, geboren 1958 in Kastellaum/Hunsrück, studierte Neue Deutsche Literaturwissenschaft, Philosophie, Kunstgeschichte, Kommunikationswissenschaft und Ethnologie in München und Paris. Seit 2001 hält er einen Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaften an der Universität Konstanz und ist zudem Sprecher des kulturwissenschaftlichen Graduiertenkollegs. Er erhielt den Preis der Berlin-Brandenburgischen Akademie und den Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preis. 2013 wurde er in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften gewählt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 93
Erscheinungsdatum 02.02.2016
Serie Fröhliche Wissenschaft 92
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95757-281-3
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B/H) 180/97/10 mm
Gewicht 80
Originaltitel Adolf Hitlers "Mein Kampf". Zur Poetik des Nationalsozialismus
Auflage 1
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 9064221
    Adolf Hitlers Mein Kampf. Eine kommentierte Auswahl
    von Christian Zentner
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 9265156
    Hitlers Mein Kampf
    von Barbara Zehnpfennig
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 46.90
  • 2957346
    Der SS-Staat
    von Eugen Kogon
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066633
    Dracula
    von Ralf-Peter Märtin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44169542
    Mein Kampf - gegen Rechts
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 16307343
    Ich war Kaiser von China
    von Pu Yi
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 46435451
    Die kritische Edition von Hitlers »Mein Kampf« aus ethischer Sicht
    von Joachim Seeger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45275743
    "Mein Kampf" endlich politisch korrekt: Grüne präsentieren gegenderte Neuauflage
    von Die Tagespresse
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 46871498
    Adolf Hitler
    von Konrad Heiden
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90
  • 45173980
    Mein Kampf beginnt jetzt
    von Mirko Lang
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Adolf Hitlers »Mein Kampf«

Adolf Hitlers »Mein Kampf«

von Albrecht Koschorke

Buch (Klappenbroschur)
Fr. 16.90
+
=
Eine Abrechnung

Eine Abrechnung

von Matthias Kessler

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Fröhliche Wissenschaft

  • Band 84

    44160823
    Alles ist erlaubt.
    von Philipp Schönthaler
    Fr. 21.90
  • Band 86

    45327143
    Das Leben der Dinge
    von Remo Bodei
    Fr. 23.90
  • Band 87

    44402657
    BRD Noir
    von Philipp Felsch
    Fr. 17.90
  • Band 89

    42650381
    Freiheit oder Tod
    von Sophie Wahnich
    Fr. 21.90
  • Band 90

    42650314
    Vergebliche Kunst
    von Stefan Ripplinger
    Fr. 14.90
  • Band 92

    44381642
    Adolf Hitlers »Mein Kampf«
    von Albrecht Koschorke
    Fr. 16.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 93

    45326974
    Vom Übersetzen
    von Paul Ricoeur
    Fr. 17.90
  • Band 94

    45326881
    Das Abenteuer. Der Freund
    von Giorgio Agamben
    Fr. 14.90
  • Band 95

    54894435
    Die Furche des Gedichts
    von Jacques Rancière
    Fr. 19.40
  • Band 97

    45326876
    Gespaltene Vernunft
    von Fynn Ole Engler
    Fr. 26.90
  • Band 98

    40936415
    Heidegger after Duchamp
    von Cai Werntgen
    Fr. 21.90
  • Band 99

    45327149
    Das Geld
    von Charles Peguy
    Fr. 21.90
  • Band 101

    45326772
    Harlekinsmäntel und andere Bewandtnisse
    von Oswald Egger
    Fr. 21.40
  • Band 102

    45326830
    Aussichten der Natur
    von Hartmut Böhme
    Fr. 21.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale