orellfuessli.ch

Adressat unbekannt

(17)
Portrait
Kathrine Kressmann Taylor, 1903 in Portland geboren, arbeitete nach dem Studium als Journalistin und Werbetexterin. 1938 veröffentlichte sie den Briefroman Adressat unbekannt, der über sechzig Jahre später auch zum Bestseller in Frankreich und Deutschland wurde. Ihr zweiter Roman Bis zu jenem Tag (1942) mehrte ihren Ruhm, und sie lehrte fortan am Gettysburg College. Später lebte sie abwechselnd in Minneapolis und in Florenz. 1997 starb sie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 16.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783455810615
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33116076
    Der Stuhl
    von Gerd Bayer
    eBook
    Fr. 7.90
  • 23167353
    David Tage Mona Nächte
    von Anja Tuckermann
    eBook
    Fr. 7.50
  • 26801578
    Ein Traum von einem Schiff
    von Christoph Maria Herbst
    (36)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 25992196
    Sie haben mich verkauft
    von Oxana Kalemi
    (14)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 22727625
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (122)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42423664
    Was aus Liebe geschieht
    von Anna McPartlin
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29881769
    Nie war es herrlicher zu leben
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44138907
    Familienerinnerungen
    von Hermine Wittgenstein
    eBook
    Fr. 27.50
  • 32306537
    Heute bin ich blond
    von Sophie van der Stap
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (182)
    eBook
    Fr. 5.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33120482
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 41774911
    Damals war es Friedrich
    von Hans Peter Richter
    eBook
    Fr. 5.90
  • 2911819
    Der wiedergefundene Freund
    von Fred Uhlman
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 34291344
    Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (23)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942250
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (53)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 3023733
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 29379946
    Gerron
    von Charles Lewinsky
    (10)
    eBook
    Fr. 19.50
  • 22640790
    Die Violine von Auschwitz
    von Maria Àngels Anglada
    eBook
    Fr. 8.90
  • 31112926
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (14)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39691336
    Zerbrochener Mond
    von Sally Gardner
    eBook
    Fr. 13.50
  • 25931850
    Keiko
    von Jamie Ford
    (7)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 17594794
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (64)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
16
1
0
0
0

Sehr interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Erkrath am 01.07.2014

Diese Buch lässt sich in einem Stück lesen! Man mag es nicht mehr aus der Hand legen, da es sehr spannend und treffend geschrieben ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was wenn...
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 10.07.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Hervorragend pointiert, erst liebevoll, freundschaftlich, dann merklich abgekühlter und ettäuscht und dann wieder ironisch euphorisch - in wenigen Sätzen dieses Feuerwerk an Briefen zu beschreiben ist nicht einfach. Kressmann gelingt es auf 64 Seiten (die es sich fürwahr zu erwerben lohnt!) die ganze Tragik dieses dunklen Kapitels (zum Glück!) vergangener... Hervorragend pointiert, erst liebevoll, freundschaftlich, dann merklich abgekühlter und ettäuscht und dann wieder ironisch euphorisch - in wenigen Sätzen dieses Feuerwerk an Briefen zu beschreiben ist nicht einfach. Kressmann gelingt es auf 64 Seiten (die es sich fürwahr zu erwerben lohnt!) die ganze Tragik dieses dunklen Kapitels (zum Glück!) vergangener Zeit auszubreiten. Und das Beste - das Büchlein kommt ganz ohne verbindende Erklärungen aus. Der Auswandernde erhält seine Rache - oder was denken Sie? Ich habe es nun schon mehrere Male gelesen und entdecke immer wieder Neues. Selber lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2017
Bewertet: anderes Format

Großartiges,ganz schlankes Buch mit Gehalt.Selten wurde die Vereinnahmung durch nationalsozialistisches Gedankengut so überzeugend dargestellt.Auch ein tolles Konfirmandengeschenk!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Adressat unbekannt

Adressat unbekannt

von Kathrine Kressmann Taylor

(17)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Verdi

Verdi

von Peter Härtling

eBook
Fr. 18.50
+
=

für

Fr. 29.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen