orellfuessli.ch

Afrikas Wege aus der Armutsfalle

Afrikas Armutsfalle ist real. Vielfältige strukturelle Hindernisse begrenzen die Entwicklungschancen des Kontinents. Sub-Sahara Afrika ist und bleibt das Armenhaus der Welt. Doch Afrikas Wege aus der Armutsfalle sind ebenso real. Während einige Länder der Region stagnieren oder zurückfallen, machen andere beachtliche Fortschritte im Kampf gegen Armut. Dazu zählen ein anhaltend hohes Wirtschaftswachstum sowie signifikante Fortschritte im Kampf gegen Armut und für eine menschenwürdige Entwicklung. Zwar verpasst die aktuelle Weltwirtschaftskrise diesem Trend einen schwerwiegenden Dämpfer, doch langfristig aufhalten, so die Prognose, wird sie ihn nicht.
Walter Eberlei analysiert die Hintergründe des Wandels. Detailliert belegt er, dass soziale und wirtschaftliche Fortschritte ganz entscheidend durch eine verbesserte Politik vieler afrikanischer Regierungen beeinflusst werden. Seine These: Die neue Qualität staatlichen Handelns hat ihren Ursprung in der Demokratisierung vieler Länder der Region. Eine kritische politische Öffentlichkeit schafft heute eine Binnennachfrage nach entwicklungsorientierter Politik und setzt die Mächtigen zunehmend unter Handlungsdruck.
Internationale Entwicklungszusammenarbeit kann diese Trends stärken, gerade in Zeiten der Krise. Bisher hat sie aber nicht genug dazu beigetragen, demokratisches Regieren und armutsorientierte Politik in Afrika zu unterstützen. In jüngster Zeit angestossene Reformen tragen jedoch dazu bei, die Wirksamkeit von Entwicklungszusammenarbeit zu erhöhen.
Portrait

Der Autor:
Walter Eberlei, Dr., Professor im Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Fachhochschule Düsseldorf und gelernter Journalist. Eberlei beschäftigt sich seit über zwanzig Jahren mit Entwicklungspolitik in Forschung, Lehre und Praxis.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 199
Erscheinungsdatum August 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86099-611-9
Verlag Brandes + Apsel Verlag
Maße (L/B/H) 209/146/15 mm
Gewicht 263
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45313001
    Die neue Völkerwanderung
    von Asfa-Wossen Asserate
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2915318
    Der lange Weg zur Freiheit
    von Nelson Mandela
    (4)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45008673
    Der Fluch des Reichtums
    von Tom Burgis
    Buch
    Fr. 31.90
  • 21635058
    Ägypten
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44282211
    Born Free
    von Malaika Wa Azania
    Buch
    Fr. 24.90
  • 42362419
    Im goldenen Käfig
    von Aicha Laoula
    Buch
    Fr. 39.90
  • 38721106
    Afrika wird armregiert oder Wie man Afrika wirklich helfen kann
    von Volker Seitz
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 3885857
    Das Alte Ägypten
    von Hermann A. Schlögl
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 44152932
    Tod am Kap
    von Martin Bossenbroek
    (1)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 32173153
    Arabiens Stunde der Wahrheit
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Afrikas Wege aus der Armutsfalle

Afrikas Wege aus der Armutsfalle

von Walter Eberlei

Buch
Fr. 27.90
+
=
Visionäre Afrikas

Visionäre Afrikas

Buch
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 67.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale