orellfuessli.ch

Agonistik

Die Welt politisch denken

Die SPD wirbt mit »Das Wir entscheidet«, die CDU mit »Gemeinsam erfolgreich« – die Wahlplakate unterstreichen, wie politischer Wettbewerb heute meist aussieht: konsensorientiert und ohne klare Alternativen. Der Ansatz Chantal Mouffes zielt in die entgegengesetzte Richtung: Der agonistische Wettstreit der Ideen ist ein fundamentaler Bestandteil des Politischen. Daher plädiert Mouffe für einen radikalen Pluralismus: Wir müssen sicherstellen, dass unterschiedliche Modelle präsentiert und diskutiert werden können – und zwar auf der nationalen, der europäischen und der globalen Ebene. Was das konkret bedeutet und welche Lehren die Linke daraus ziehen muss, erläutert die Politikwissenschaftlerin im Nachfolgeband zu ihrem vielbeachteten Buch "Über das Politische".
Portrait
Chantal Mouffe, geboren 1943 in Charleroi, lehrt Politische Theorie an der University of Westminster. Ihr gemeinsam mit dem argentinische Politikwissenschaftler Ernesto Laclau verfasstes Buch Hegemonie und radikale Demokratie gilt als ein Grundlagentext des Postmarxismus. Die Autoren entwickeln darin ein Modell der »agonistischen Politik«, das Mouffe in Über das Politische weiter ausarbeitet. In der Auseinandersetzung mit Ulrich Becks Konzept der Subpolitik und Anthony Giddens’ Programm des Dritten Wegs kommt Mouffe zu dem Ergebnis:
»Ich behaupte, es ist nicht nur konzeptionell falsch, sondern auch mit politischen Gefahren verbunden, wenn das Ziel demokratischer Politik in Begriffen von Konsens und Versöhnung anvisiert wird. Das Streben nach einer Welt, in der die Wir-Sie-Unterscheidung überwunden wäre, basiert auf fehlerhaften Prämissen, und wer sich diese Vision zu eigen macht, muss die tatsächliche Aufgabe demokratischer Politik zwangsläufig verkennen.«
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 180, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783518736074
Verlag Suhrkamp
eBook
Fr. 18.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32042669
    Psycho-logisch richtig verhandeln
    von Vera F. Birkenbihl
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44794406
    Die Moral in der Maschine (Telepolis)
    von Oliver Bendel
    eBook
    Fr. 7.50
  • 45106376
    Zen - Geist Anfänger - Geist
    von Shunryu Suzuki
    eBook
    Fr. 15.50
  • 40402553
    Superintelligenz
    von Nick Bostrom
    eBook
    Fr. 21.50
  • 41078815
    Seneca: Das große Buch vom glücklichen Leben - Gesammelte Werke
    von Seneca
    eBook
    Fr. 5.50
  • 34309522
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39431517
    Gesammelte Werke: Die Kultur der Renaissance in Italien + Weltgeschichtliche Betrachtungen + Der Cicerone + Die Zeit Constantins des Großen + E Hämpfe
    von Jacob Burckhardt
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47860903
    Ist Parapsychologie eine Wissenschaft?
    von Ilka Vorstmann
    eBook
    Fr. 14.90
  • 31140324
    Der Geist überwindet den Tod
    von Dzogchen Ponlop Rinpoche
    eBook
    Fr. 25.50
  • 45346321
    Enlivenment. Eine Kultur des Lebens
    von Andreas Weber
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Agonistik

Agonistik

von Chantal Mouffe

eBook
Fr. 18.50
+
=
Unpolitische Demokratie

Unpolitische Demokratie

von Franz Walter

eBook
Fr. 18.50
+
=

für

Fr. 37.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen