orellfuessli.ch

Akte X - Season 6

(1)
6.1. Der Anfang (The Beginning) Mulder und Scully müssen einen Untersuchungsausschuss davon überzeugen, dass die Bearbeitung der X-Akten unbedingt nötig ist. Der Ausschuss erwartet wissenschaftliche Beweise. Die Untersuchung zweier mysteriöser Todesfälle soll diese Beweise erbringen: es gibt Spuren eines geheimnisvollen Wesens, das allem Anschein nach nicht-menschlichen Ursprungs ist. Auch den geheimnisvollen Raucher interessiert dieses Wesen. Mit Hilfe von Gibson Praise, dem Schachwunderkind mit den aussergewöhnlichen telepathischen Fähigkeiten, nimmt er die Verfolgung auf. 6.2. Die Fahrt (Drive) Live im Fernsehen geht eine Verfolgungsjagd in der Wüste Nevadas zu Ende. Als ein Kamera-Team die angeblich entführte Frau filmt, beginnt diese ihren Kopf solange an die Autoscheibe zu schlagen, bis dieser platzt. Der mutmassliche Entführer entpuppt sich als der Ehemann der Toten. Die Obduktion der Leiche zeigt, dass die Frau an einem geplatzten Innenohr gestorben ist. Scully vermutet eine ansteckende Krankheit und stellt das Labor unter Quarantäne. Als Mulder den Ehemann, Patrick Crumb, befragen will, nimmt dieser ihn als Geisel. Auf der Fahrt zeigt sich, dass auch Crumb unter der Krankheit leidet, an der seine Frau gestorben ist. Nur die Fahrt in Richtung Westen kann seine Schmerzen lindern. 6.3. Im Bermuda-Dreieck (Triangle) Nachdem Mulder bei einer Bootsfahrt in den Sargasso See geschleudert wird, fischen ihn im letzten Moment einige Seeleute aus dem Wasser. An Bord erlebt er eine Überraschung: Er befindet sich auf der Queen Anne, einem Luxus-Liner, der im Zweiten Weltkrieg verschwand. Alle Versuche, der Mannschaft zu erklären, dass das Schiff durch eine Art Zeitsprung ins Bermuda-Dreieck gekommen ist, scheitern. Kapitän und Besatzung halten Mulder für einen deutschen Spion. 6.4. Dreamland -Teil 1 (Dreamland) Scully und Mulder halten sich trotz Verbots in der Area 51 auf, um der Vermutung nachzugehen, dass die Regierung dort mit ausserirdischer Technologie experimentiert. Plötzlich fliegt ein UFO über sie hinweg. Es strahlt eine derartige Hitzewelle aus, dass die Identitäten von Mulder und Morris Fletcher, einem Mitarbeiter der Area 51, vertauscht werden. Im Körper von Fletcher versucht Mulder die Angelegenheit zu entwirren, in die er verstrickt wurde. Fletcher, der sich in Mulders Identität immer wohler fühlt, rührt derweil keinen Finger, um die Situation aufzuklären. 6.5. Dreamland - Teil 2 (Dreamland II) Noch immer in Morris Körper gefangen, versucht Mulder seine echte Identität zu beweisen. Scully, die mittlerweile vom Dienst freigestellt wurde, erkennt bei einem Treffen an Mulders makelloser Wohnung, dass wirklich etwas nicht stimmen kann. Sie konfrontiert Morris mit dem Persönlichkeitstausch, woraufhin dieser gesteht. Er erklärt sich bereit, mit Mulder zusammen das Ereignis rückgängig zu machen. Ein Unternehmen, dass nicht ungefährlich ist. Doch es glückt und die Persönlichkeiten landen wieder in ihren richtigen Körpern. Weder Morris noch Mulder können sich an die letzten Tage erinnern, was Mulder dann einigermassen verwundert in seiner aufgeräumten Wohnung stehen lässt. 6.6. Die Geister, die ich rief (How the Ghosts Stole Christmas) Am Abend vor Weihnachten kommen Mulder und Scully in eine dunkle Villa, in der es angeblich spuken soll. Schon kurz nachdem sie eingetreten sind, beginnt ein zerstörerisches Werk tödlicher Gedankenspiele, denen die beiden hilflos ausgeliefert sind. Sie begegnen den Geistern Maurice und Lydia, die als Ehepaar 1917 Selbstmord begangen haben. Nun versuchen sie Mulder und Scully, wie schon drei andere Paare vor ihnen, in den Selbstmord zu treiben. Die beiden werden getrennt und gelangen zu der Überzeugung den anderen erschiessen zu müssen. Der Plan der Geister geht scheinbar auf. 6.7. Zeit der Zärtlichkeit (Terms of Endearment) Aus Virginia wird eine höchst mysteriöse Geschichte gemeldet: Dem jungen Ehepaar Wayne und Laura Weinsider soll ihr Baby entführt worden sein. Zuvor wurde festgestellt, dass das Baby missgebildet sein könnte. Über den Sheriff der Stadt, der Lauras Bruder ist, landet die Akte schliesslich in den Händen von Mulder. Er enthüllt, dass Wayne ein Doppelleben führt. Seine zweite Frau Betsy lebt ebenfalls in der Stadt. Besorgt suchen Mulder und Scully nach ihr und finden sie blutend in ihrem Auto. Sie behauptet, Wayne habe auch ihr Baby gestohlen. Als die beiden Agenten Betsys Haus betreten, finden sie Wayne im Hinterhof grabend. 6.8. Der Regenmacher (The Rain King) Mulder und Scully ermitteln in dem Städtchen Kroner in Arkansas. Dort hat es seit drei Monaten nicht mehr geregnet. Darryl Mootz gilt aufgrund seiner enormen Fähigkeiten als Regenmacher mit vielen zufriedenen Kunden. Eines Abends hat er einen Streit mit seiner Freundin Sheila. Auf dem Heimweg gerät sie in einen schweren Hagelsturm und kommt von der Strasse ab. Mulder und Scully sprechen mit dem örtlichen Meteorologen Holman Hardt, der vermutet, dass Darryl für die anhaltende Dürre verantwortlich sein könnte. Die beiden finden aber heraus, dass Hardts unterdrückte Gefühle für Sheila das Wetter beeinflussen. 6.9. S.R.819 (S.R. 819) Ein anonymer Anrufer teilt dem FBI mit, dass Assistant Director Walter S. Skinner vergiftet worden ist und innerhalb der nächsten 24 Stunden sterben wird. Die Spuren führen zu dem Physiker Kenneth Orgel, der jedoch kurz zuvor entführt wurde. In seinem Haus werden Mulder und Scully auf die Senate Resolution 819 aufmerksam, die die Unterstützung von Ländern der dritten Welt mit medizinischer Ausrüstung und neuen Technologien fördert. Skinner scheint sich für eine Überprüfung dieser Resolution eingesetzt zu haben. Die Fremdkörper in Skinners Körpers scheinen derweil die Kontrolle über ihn zu übernehmen. Mulder und Scully sprechen mit Senator Matheson. Von ihm werden sie über eine bestimmte Art von Nanotechnologie aufgeklärt, mikroskopisch klein und programmierbar. Doch Skinner, seltsamerweise wieder genesen, schliesst seine Akte. 6.10. Tithonus (Tithonus) Scully erfährt bei Routinearbeiten von dem Fotografen Alfred Fellig. Der scheint immer der erste am Tatort eines Mordfalls zu sein, und zwar schon über Jahrzehnte lang. So gerät er in den Verdacht, selbst in die Morde verwickelt zu sein. Doch es fehlen Beweise. Also wird er überwacht. Als Scully ihn observiert, konfrontiert sie ihn mit ihrem Verdacht. Er lädt sie darauf hin ein, ihn zu begleiten. Beide werden kurz darauf unfreiwillige Zeugen eines tödlichen Unfalls. Als Scully Fellig in seine Dunkelkammer begleitet, eröffnet er ihr sein Geheimnis: Er sei vom Tod "vergessen" worden und suche seitdem Erlösung in der Konfrontation mit ihm. Während ihrer Unterhaltung bereitet Fellig sich darauf vor, Scully zu fotografieren. 6.11. Zwei Väter (Two Fathers) Folge 1 Eine Reihe von Männern ist bei lebendigem Leib verbrannt worden. Nur ein Schwerverletzter, Dr. Openshaw, und Agent Spenders Mutter Cassandra überleben die Katastrophe. Cassandra bittet Mulder um Hilfe. Als Mulder und Scully sie aufsuchen, eröffnet sie ihnen, dass sie der erste Alien-Mensch-Hybride ist, der nach langjährigen Experimenten unter der Leitung des geheimnisvollen Rauchers entstanden sei. Der seit 50 Jahren geplanten Kolonisation durch Ausserirdische scheint nun nichts mehr im Weg zu stehen. Cassandra bittet Mulder, sie zu erschiessen. 6.12. Ein Sohn (One Son) Folge 2 Noch bevor Mulder Cassandra erschiessen kann, werden sie von CDC-Mitarbeitern verhaftet. Cassandra soll in der Quarantänestation von Fort Marlene, einer Militärbasis, in totaler Isolation behalten werden, da sie laut Diana Fowley von einem hochgradig ansteckenden Virus befallen sei. Mulder und Scully stellen jedoch weitere Nachforschungen an. Sie glauben, dass es sich um eine Verschwörung handelt, die von der bevorstehenden Invasion ablenken soll. Selbst Mulders Vater scheint eine wichtige Rolle in diesem Szenario zu spielen. Inzwischen wird Cassandra Spender tatsächlich für eine Übergabe an die Alien vorbereitet. 6.13. Agua Mala (Agua Mala) Artur Dales, der "Vater" der X-Akten, lockt Mulder und Scully mit der Geschichte eines Seeungeheuers an die Golfküste Floridas. Für die beiden Agenten scheint sich diese Geschichte nicht zu lohnen, doch wegen eines Hurrikans können sie den Flughafen nicht erreichen und müssen eine Nacht bleiben. Während des Sturms werden sie eines Besseren belehrt: Sie werden von einer Kreatur angegriffen, die in den Rohrleitungen des Hauses zu leben scheint und nur während eines Angriffs Gestalt annimmt. 6.14. Montag (Monday) Eines Montagmorgens hat Agent Fox Mulder ein seltsames Erlebnis: Der Tag wiederholt sich immer wieder. Er steht auf, kommt er durch eine Kette unglücklicher Ereignisse zu spät zum Dienst und beim Einlösen seinen Gehaltsschecks wird die Bank überfallen. Als Scully selbst zur Bank fährt, weil sie Mulder ungeduldig erwartet, kommt es zu einem Schusswechsel und Mulder wird getroffen. Der Bankräuber sieht keinen Ausweg mehr und sprengt sich und seine Geiseln in die Luft. Wie sie es auch anstellen, jedes Mal endet die Situation aufs Neue mit einer Katastrophe. Mit Hilfe von Pam, der Freundin des Bankräubers, versuchen Scully und Mulder ihn zur Vernunft zu bringen. 6.1 Alpha (Alpha) Auf einem chinesischen Frachter sind vier Menschen von einem Tier getötet worden. Das Tier selbst, allem Anschein nach ein Hund, entkommt. Doch es bleiben viele Fragen offen: Der Hund gehört zu einer eher harmlosen, chinesischen Wildhundrasse, die seit 150 Jahren als ausgestorben gilt. Ausserdem deutet alles auf einen Mord hin, eine typisch menschliche Verhaltensweise also. Für Mulder verdichten sich nach einigen Nachforschungen die Hinweise, dass der Hund eine unheimliche Transformation durchmacht. Eine gefährliche Täuschung. 6.1. Arkadien (Acardia) Mulder und Scully mieten sich als Ehepaar und unter falschem Namen in einer angesehenen Wohnanlage ein, aus der in den letzten sieben Jahren drei Ehepaare verschwunden sind. Als der benachbarte Tierarzt Big Mike plötzlich verschwindet, besuchen Mulder und Scully Gene Gogolak, den Präsidenten der Anlage. Er erklärt ihnen, dass es strikte Regeln gebe, die es einzuhalten gelte. Sie finden heraus das Gogolak die Bewohner durch eine alte tibetische Technik zur Einhaltung dieser strikten Regeln zwingt. Es ist ihm möglich über seine Gedankenkraft die Bewohner zu kontrollieren. 6.17. Trevor (Trevor) Eine Gefängnisfarm in Mississippi wird eines Nachts von einem Tornado heimgesucht, bei dem der Häftling Pinker Rawls, der sich in Einzelhaft in einer kleinen Hütte befand, aus dieser heraus geschleudert wird. Ausserdem wird der Captain der Farm in der selben Nacht tot aufgefunden. Er ist in zwei Hälften zerteilt. Mulder glaubt, dass Rawls durch den Tornado die Fähigkeit erlangt hat, die Zusammensetzung von Stoffen zu verändern: Er entkommt der Polizei erneut, weil die Handschellen spröde werden und brechen. Die Spur der Zerstörung, die Rawls hinterlässt, scheint zu seiner Freundin zu führen, die sich mittlerweile mit ihrem Sohn auf der Flucht vor ihm befindet. 6.18. Milagro (Milagro) Ein mysteriöser Serienmörder hält die Polizei in Atem: Er entfernt bei allen seinen Opfern das Herz, ohne dass erkennbare Wunden gefunden werden können. Mulder vermutet dahinter einen Fall von psychischer Chirurgie. Durch einen anonymen Anruf wird er auf seinen neuen Nachbarn, den Schriftsteller Phillip Padgett, aufmerksam. Dieser schreibt an einem Roman, in dem genau diese Morde detailgetreu beschrieben werden. Und Scully spielt die Hauptrolle in diesem Roman. Doch selbst als Padgett eingesperrt wird, geschieht ein weiterer Mord. Mulder vermutet eine telepathische Verbindung zu dem bekannten brasilianischen Psycho-Chirurgen Dr. Ken Naciamento. So wird Padgett noch einmal freigelassen, mit der Hoffnung, ihn diesmal überführen zu können. 6.19. Ex (The Unnatural) Mulder stösst zufällig auf einen Artikel, in dem sein alter Freund Arthur Dales im Zusammenhang mit Roswell, New Mexico und den UFO Sichtungen erwähnt wird. Während er seinen Ex-FBI Freund Dales besucht, sieht er ein Bild aus den 40er Jahren, das Dales mit Mitgliedern der alten Schwarzen-Baseballliga zeigt. In Rückblicken verfolgt der Zuschauer, wie sich ein junger Dales damals für die Bürgerrechte eines schwarzen Baseballspielers einsetzte, dessen Leben bedroht wurde. Obwohl dies wie ein ganz normaler Fall aussieht, wird langsam deutlich, was Dales damals dazu brachte, sich um Fälle aus dem Bereich der X-Akten zu kümmern. 6.20. Suzanne (Three of a kind) Die "Lone Gunmen" versuchen sich in ein Treffen von Verteidigungsfirmen in Las Vegas einzuschleusen. Dabei entdecken sie Suzanne Modeski, die seit zehn Jahren als entführt gilt. Sie hatte ursprünglich die Verschwörergruppe ins Leben gerufen. Nun taucht sie überraschenderweise wieder auf. Kurz darauf stirbt ein Mann an einem Kampfstoff, der von Suzanne entwickelt wurde. Die "Lone Gunmen" ziehen Scully in den Fall hinein, indem sie sie mit einem Trick nach Las Vegas locken. Sie glauben, dass Suzanne das Opfer einer Gehirnwäsche der Regierung geworden ist. 6.21. Sporen (Field Trip) Die Skelette eines vermissten Ehepaars tauchen auf einem offenen Feld auf. Wie so oft treffen Scully und Mulder sehr unterschiedliche Schlussfolgerungen über den Tathergang. Während Mulder felsenfest glaubt, dass der Fall mit ausserirdischen Entführungen und Viehverstümmelungen zu tun hat, hat Scully eine wissenschaftlichere Erklärung: Eine korrosive, algenähnliche Substanz hat zum Tod der Opfer geführt. Obwohl es anfangs für beide Theorien Beweise gibt, bricht das Chaos aus, als Mulder plötzlich verschwindet und Scully von ungewöhnlich starken Kopfschmerzen geplagt wird. 6.22. Artefakte (Biogenesis) Am Strand der Elfenbeinküste findet ein Wissenschaftler einen alten Gegenstand mit fremdartigen Symbolen. Als er ihn mit einem ähnlichen Teil in seinem Büro zusammensetzt, drehen sich die Teile in einer Schwebe, und fliegen plötzlich in eine Bibel, genau auf den Vers Genesis I:28. Ein Biologe bringt den Gegenstand in die Vereinigten Staaten, um dort einen Wissenschaftler zu treffen, der behauptet, ein beinahe identisches Stück zu besitzen. Als wenig später beide Wissenschaftler verschwinden, setzt Skinner Mulder und Scully auf den Fall an. Scully ist nicht gerade überrascht, als sich die Artefakte als Fälschungen erweisen. Plötzlich beginnt Mulder jedoch, Stimmen in seinem Kopf zu hören.
Portrait
Chris Carter, geb. 1965 in Brasilien als Sohn italienischer Einwanderer , studierte in Michigan forensische Psychologie und arbeitete sechs Jahre im Psychologenteam der Staatsanwaltschaft. Dann zog er nach Los Angeles, wo er als Musiker Karriere machte. Gegenwärtig lebt Chris Carter in London.
David Duchovny ist bekannt als Fernseh- und Kinodarsteller. Mit Serien wie "Akte X" und "Californication" wurde er weltberühmt. Duchovny hat vor seiner Zeit als Schauspieler in Princeton und Yale Literatur studiert. Er ist überzeugter Vegetarier und auch im Tierschutz aktiv.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 6
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 11.07.2008
Regisseur Chris Carter
Sprache Deutsch, Englisch, Spanisch (Untertitel: Englisch, Spanisch, Englisch)
EAN 4010232043818
Genre TV-Serie/Mystery
Studio 20th Century Fox
Originaltitel X-FILES - SEASON 6
Spieldauer 990 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 2.0 Surround (Deutsch, Englisch, Spanisch)
Film (DVD)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 29.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15513157
    Akte X - Season 7
    (2)
    Film
    Fr. 22.90
  • 25294819
    Deception - Tödliche Versuchung
    (1)
    Film
    Fr. 18.90
  • 15513187
    Akte X - Season 9
    (1)
    Film
    Fr. 29.90
  • 29365962
    Akte X Complete Box(53-DVD)SPS
    (4)
    Film
    Fr. 129.00
  • 15513173
    Akte X - Season 4
    Film
    Fr. 22.90
  • 42336354
    True Blood - Die komplette siebte Staffel [4 DVDs]
    (4)
    Film
    Fr. 44.90
  • 32287287
    Akte X - Der Film/Jenseits der Wahrheit
    Film
    Fr. 16.20
  • 15513212
    Akte X - Staffel 1
    (2)
    Film
    Fr. 29.90
  • 42759442
    Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel
    (5)
    Film
    Fr. 42.90
  • 16308961
    Family Guy Staffel 4 (3-DVD)SP
    Film
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die Mutter der Mystery - Serien...
von Silke aus Erfurt am 19.08.2008

Wie immer eine Zusammenfassung von mir: Zwei Väter, ein Sohn und andere Geheimnisse: Auch in der 6ten Staffel haben Mulder und Scully wieder viele Geheimnisse und Verschwörungen aufzuklären. Schon in der ersten Folge wird die Notwendigkeit der X Akten angezweifelt, deren Wichtigkeit es zu beweisen gilt. Besonders hart trifft es... Wie immer eine Zusammenfassung von mir: Zwei Väter, ein Sohn und andere Geheimnisse: Auch in der 6ten Staffel haben Mulder und Scully wieder viele Geheimnisse und Verschwörungen aufzuklären. Schon in der ersten Folge wird die Notwendigkeit der X Akten angezweifelt, deren Wichtigkeit es zu beweisen gilt. Besonders hart trifft es diesmal Mulder. Er wird entführt, in andere Zeiten transformiert und verliert sogar zeitweise seine Identität. Und Scully muss ihn aus all diesen Unannehmlichkeiten heraus zu holen. Auch im Team gibt es für die beiden wieder allerhand mysteriöse Ereignisse aufzudecken. Wie so oft sind sie dabei nicht immer einer Meinung, verfolgen aber das gemeinsame Ziel, die erfolgreiche Bearbeitung der X Akten. Episoden der 6. Staffel im Überblick: Episoden: Der Anfang Die Fahrt Im Bermuda-Dreieck Dreamland - Teil 1 Dreamland - Teil 2 Zeit der Zärtlichkeit Der Regenmacher Die Geister, die ich rief Tithonus S.R. 819 Zwei Väter Ein Sohn Arkadien Aqua Mala Montag Alpha Trevor Milagro Suzanne Ex Sporen Artefakte Diese Serie ist echt spannend und zu dem Zeitpunkt als die Serie im Fernsehen lief war es echt was noch nie da gewesenes und neues. Hier haben wir in meinen Augen die Mutter der Mystery – Serien und das zu recht. Welche Serie hat es schon geschafft solange im Gespräch zu bleiben? Wer diese Serie nicht wenigstens kennt hat echt was verpasst. Für jeden der die Serie schon im Fernsehen verfolgt hat und gar nicht die eine Woche zwischen den Folgen abwarten konnten sind diese DVDs genau das richtige. Viel Spaß beim Ansehen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 4

Wird oft zusammen gekauft

Akte X - Season 6

Akte X - Season 6

mit David Duchovny , Gillian Anderson , Robert Patrick , Annabeth Gish , Mitch Pileggi

(1)
Film
Fr. 29.90
+
=
Akte X - Season 5

Akte X - Season 5

(1)
Film
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 54.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale