orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Alain de Benoist

Denker der Nouvelle Droite

Alain de Benoist gilt als einer der wichtigsten französischen Denker des metapolitischen Projekts „Nouvelle Droite“ (Neue Rechte). Ende der sechziger Jahre initiiert, erreichte diese Initiative unter dem Sigle „GRECE“ im Sommer 1979 ihren Höhepunkt an Einfluss und publizistischer Breitenwirkung. De Benoist, damals Kolumnist des Figaro-Magazins, sah sich einer europaweiten Kampagne ausgesetzt: Die Mobilisierung gegen seine Wirklichkeitsbeschreibung aus rechter Sicht lief international und war letztlich erfolgreich.
Die Verdrängung der Ideen und Analysen de Benoists aus der öffentlichen Diskussion ist deswegen fatal, weil de Benoist kein typischer Rechter ist, sondern von seinen ersten publizistischen Gehversuchen bis heute einen lehrreichen Denkweg beschritten hat. Manche Überzeugungen gab er auch um den Preis einer Gegnerschaft im eigenen „Lager“ auf, in anderen ist er unerbittlich geblieben, und insgesamt kann man seine Haltung mit derjenigen Arnold Gehlens vergleichen: Intelligent, scharfsichtig und leicht amüsiert über romantische Anwandlungen des Festhaltens an Denkschablonen, die längst überholt sind.
Der promovierte Soziologe Michael Böhm zeichnet de Benoists Denkweg emphatisch nach und legt mit Band 10 der Reihe Perspektiven die erste deutschsprachige Einführung in das Werk dieses Intellektuellen vor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Karlheinz Weissmann, Götz Kubitschek
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 18 - 99
Erscheinungsdatum 15.10.2008
Serie Perspektiven 10
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-935063-10-4
Verlag Antaios
Maße (L/B/H) 187/123/15 mm
Gewicht 169
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 7.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch
    Fr. 9.40
  • 15119461
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45257392
    Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung
    von Judith Butler
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 2997735
    Politik als Beruf
    von Max Weber
    Buch
    Fr. 4.80
  • 2844254
    Homo sacer
    von Giorgio Agamben
    Buch
    Fr. 17.90
  • 5230164
    Manifest der Kommunistischen Partei
    von Karl Marx
    (2)
    Buch
    Fr. 4.90
  • 10663878
    Staat und Revolution
    von Wladimir I. Lenin
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3009418
    Diskurs über die Ungleichheit. Discours sur l'inègalitè
    von Jean Jaques Rousseau
    Buch
    Fr. 27.90
  • 39304025
    Gekaufte Zeit
    von Wolfgang Streeck
    Buch
    Fr. 22.90
  • 16616737
    Moderne politische Theorie
    von Bernd Ladwig
    Buch
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Alain de Benoist

Alain de Benoist

von Michael Böhm

Buch
Fr. 7.40
+
=
Das kommunistische Manifest

Das kommunistische Manifest

von Karl Marx

Buch
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 13.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Perspektiven

  • Band 9

    15108863
    Michael Oakeshott
    von Till Kinzel
    Buch
    Fr. 7.40
  • Band 10

    16477335
    Alain de Benoist
    von Michael Böhm
    Buch
    Fr. 7.40
    Sie befinden sich hier

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale