orellfuessli.ch

Alia - Der schwarze Stern (Band 2)

(5)
Alia und Reyvan fliehen in die Eiswälder. Sie suchen den Schwarzmagier, der Alia vor achtzehn Jahren nach Lormir brachte. Alia hofft, von ihm einen Hinweis über ihre Herkunft zu erhalten.
Unterwegs kann sie endlich das geheimnisvolle silberne Kästchen öffnen, das ihr ihre Mutter gegeben hat. Der Inhalt wirft allerdings weitere Fragen auf und lässt sie erahnen, dass ihr Abenteuer gerade erst begonnen hat.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 361, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783845912578
Verlag Aavaa Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38603523
    Alia - Der magische Zirkel (Band 1)
    von C.M. Spoerri
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39474180
    Alia - Der schwarze Stern (Band 2)
    von C.M. Spoerri
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41912286
    Alia - Das Auge des Drachen (Band 4)
    von C.M. Spoerri
    (3)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 42741933
    Dreamwalker - Der Zauber des Drachenvolkes
    von James Oswald
    eBook
    Fr. 11.90
  • 42832225
    Die Greifen-Saga (Band 1)
    von C.M. Spoerri
    (15)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 42466207
    Blutrubin - Die Trilogie - Gesamtausgabe, Band 1 bis 3 - Die Verwandlung / Der Verrat / Das Vermächtnis - Vampir-Roman
    von Petra Röder
    (15)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 43017822
    Der Pfad des Blutes / Stunde der Drachen Bd.2
    von Ewa Aukett
    (5)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42755175
    Der zehnte Heilige
    von Daphne Niko
    (19)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45631925
    Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition)
    von Joanne K. Rowling
    (21)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    Fr. 21.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Rezension zu "Alia 2 - Der schwarze Stern"
von Zsadista am 27.09.2014

Alia und Reyvan müssen aus dem magischen Zirkel fliehen und machen sich auf den Weg in die Eiswälder. Sie suchen einen schwarzen Magier, der Alia damals gerettet und zu ihren Pflegeeltern gebracht hatte. Sie erhoffen sich von ihn, dass er ihnen helfen kann. Auf der Suche nach ihm entwickelt... Alia und Reyvan müssen aus dem magischen Zirkel fliehen und machen sich auf den Weg in die Eiswälder. Sie suchen einen schwarzen Magier, der Alia damals gerettet und zu ihren Pflegeeltern gebracht hatte. Sie erhoffen sich von ihn, dass er ihnen helfen kann. Auf der Suche nach ihm entwickelt sich Alia immer mehr. Sie lernt einiges über sich. Auf der Reise der beiden treffen sei magische Wesen, die nicht immer freundlich gesinnt sind. Als endlich der Tag ihres 18. Geburtstages gekommen ist, darf Alia auch das silberne Kästchen endlich öffnen. Darin befindet sich ein Anhänger. Was bedeutet der Anhänger? Werden sich Alias magische Fähigkeiten endlich zeigen? Wird der schwarze Magier Zaron Alia helfen können? Der zweite Teil von Alia ist genauso spannend wie es schon der erste Teil war. In der Inhaltsangabe habe ich nicht so viel geschrieben, weil ich nichts spoilern wollte. Die Story im Ganzen ist es schon wert, dass man sie selbst liest und vorher nicht zu viel weiß. Im Laufe der Geschichte wachsen einem Alia und Reyvan richtig ans Herz. Man merkt auch mit fortlaufender Geschichte, dass Alia selbst wächst und sich weiter entwickelt. Die Autorin trifft mit ihrem flüssigen, spannenden Schreibstil genau mein Geschmack. Ich erwarte mit Spannung schon den dritten Teil, damit ich weiß, wie es mit Alia weitergeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Alia2 - Tolle Fortsetzung
von thora01 am 18.09.2014

Alia und Reyvan fliehen in die Eiswälder. Sie suchen den Schwarzmagier, der Alia vor achtzehn Jahren nach Lormir brachte. Alia hofft, von ihm einen Hinweis über ihre Herkunft zu erhalten. Unterwegs kann sie endlich das geheimnisvolle silberne Kästchen öffnen, das ihr ihre Mutter gegeben hat. Der Inhalt wirft allerdings weitere... Alia und Reyvan fliehen in die Eiswälder. Sie suchen den Schwarzmagier, der Alia vor achtzehn Jahren nach Lormir brachte. Alia hofft, von ihm einen Hinweis über ihre Herkunft zu erhalten. Unterwegs kann sie endlich das geheimnisvolle silberne Kästchen öffnen, das ihr ihre Mutter gegeben hat. Der Inhalt wirft allerdings weitere Fragen auf und lässt sie erahnen, dass ihr Abenteuer gerade erst begonnen hat. Meine Meinung: Mir hat dieser Band sehr gut gefallen. Wenn ich könnte würde ich sicher 6 Sterne vergeben. Er schließt nahtlos an den Band 1 an. Ich konnte mich sofort wieder in die Handlung und die wichtigsten Personen hinein versetzten. Der Weg von Alia ist sehr genau beschrieben. Mir haben auch die neuen Charakterzüge von Reyvan (leicht eifersüchtig) sehr gut gefallen. Auch den Zusammenhang zwischen Alia und dem Schwarzmagier fand ich sehr interessant. Der Schluss ist für mich genau richtig. Er lässt viel Raum für Spekulationen. Am liebsten würde ich mich sofort auf den nächsten Band stürzen. Das Cover ist sehr gut gestaltet. Für mich ist es noch geheimnisvoller als das Cover von Band 1. Die Farbzusammenstellung würde optimal getroffen. Es ist auf jedem Fall ein Hingucker.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Alia auf dem Weg zu ihrer Prophezeiung
von anke3006 am 29.08.2014

Alia und Reyvan sind aus dem Zirkel geflohen. Mit Hilfe des Magiers Zaron machen sie sich auf den Weg die Prophezeiung zu erfüllen. Viele Gefahren, gefährliche Wesen und auch neue Freunde begegnen ihnen auf ihrem Weg. Corinne M. Spoerri hat es wieder gemacht. Sie hat mich von der ersten... Alia und Reyvan sind aus dem Zirkel geflohen. Mit Hilfe des Magiers Zaron machen sie sich auf den Weg die Prophezeiung zu erfüllen. Viele Gefahren, gefährliche Wesen und auch neue Freunde begegnen ihnen auf ihrem Weg. Corinne M. Spoerri hat es wieder gemacht. Sie hat mich von der ersten Seite an mit ihrem Erzählstil gefesselt und mit in ihre Geschichte genommen. Jede neue Figur wird so beschrieben, das man das Gefühl hat davor zu stehen. Und immer wieder diese tollen Beschreibungen der Umgebung. Die intensiven Empfindungen. Jedes Gefühl erlebt man mit. Und die Gefühle fahren Achterbahn, Freude, Trauer, Angst, Liebe und die absolute Spannung. Der zweite Teil der Alia-Saga hat mich mitgerissen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was soll das noch toppen?
von Little Cat am 20.07.2014

Rezension zu dem Buch ?Alia ? Band 2, Der schwarze Stern) vom C.M. Spoerri Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.07.2014 Aktuelle Ausgabe : 01.07.2014 Verlag : AAVAA Verlag ISBN: 9783845912578 E-Buch Text: 391 Seiten Zur Autorin: C.M. Spoerri wurde 1983 geboren und lebt in der Schweiz, in der Nähe von Zürich.... Rezension zu dem Buch ?Alia ? Band 2, Der schwarze Stern) vom C.M. Spoerri Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.07.2014 Aktuelle Ausgabe : 01.07.2014 Verlag : AAVAA Verlag ISBN: 9783845912578 E-Buch Text: 391 Seiten Zur Autorin: C.M. Spoerri wurde 1983 geboren und lebt in der Schweiz, in der Nähe von Zürich. Schon in ihrer Kindheit entdeckte sie ihre Liebe zum Schreiben. Sie studierte Psychologie und promovierte im Frühling 2013. Ehe sie von der Wissenschaft zur Arbeit als Psychotherapeutin wechselte, entschied sie sich, ihr früheres Hobby wieder aufzunehmen und begann im April 2013 die Fantasy-Saga ?Alia? zu schreiben. Der erste Band ?Alia ? Der magische Zirkel? erschien im Frühling 2014. Quelle: AAVAA Verlag Zum Inhalt: Alia hat heraus gefunden, wer sie als Baby nach Lormir gebracht hat. Gemeinsam mit Reyvan macht sie sich auf den Weg in die Eiswälder. Auch das mysteriöse Kästchen von ihrer Mutter wirft immer neue Fragen auf und somit nimmt ihre Reise ganz unerwartete Richtungen an. Meine Meinung: Das Cover gefällt mir sehr gut, die Gestaltung ist sehr gelungen und passt gut zur Band 1. Der Schreibstil ist schon wie in Band 1 sehr gut gelungen. Von der ersten Seite an, wird der Leser in den Bann des Buches gezogen. Band 2 steht dem ersten in keinster Weise nach. Der Handlungsablauf ist spannungsgeladen und die Autorin überrascht mit immer neuen Ideen. Hier war ich wirklich positiv überrascht. Die Charaktere waren teilweise schon aus Band 1 bekannt. Alia war wie schon zuvor sehr sympathisch und auch sehr authentisch. Sie passte für mich sehr gut, in diese ganze ?magische Welt?. Reyvan tat mir im Laufe des Geschehens etwas Leid. Diese Wendung im Buch hatte er wirklich nicht verdient. Ich habe da echt mit ihm gelitten, möchte aber jetzt nicht zu viel vorweg nehmen. Mit ihm kam ich in Band 2, wesentlich besser zu Recht als in Band 1. Der Schwarzmagier gefiel mir anfangs gar nicht. Ich mochte ihn absolut nicht. Erst gegen Ende dieses Buches wurde ich mit ihm warm. Aber genau das ist es, das dieses Buch zu etwas ganz besonderen macht. Als Leser liest Mann nicht nur einfach dieses Buch. Nein, Mann taucht richtig ein und hat das Gefühl direkt im Geschehen zu sein. Es hat eben das gewisse Etwas, das nicht viele Bücher haben. Das Buch ist sowohl als Ebook als auch Taschenbuch erhältlich. Mein Fazit: Ich weiß gar nicht wie Mann das noch toppen soll, aber ich werde mich in Band 3 überraschen lassen. Ich freue mich jetzt schon drauf und vergebe 5 von 5 Sternen! Dieses Buch hat meine Erwartungen in jedem Fall noch übertroffen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine beschwerliche Reise, ein silbernes Kästchen, alte Bekannte und neue Gefährten...
von Avirem am 05.09.2014

Meinung In Band eins lernten wir die Nehil Alia als hilfsbereites, neugieriges, unschuldiges, junges Mädchen kennen. Fast zwei Jahre hat sie im Zirkel gedient und Erfahrung gesammelt. Diese Zeit hat sie ein wenig reifen lassen und ihre Naivität geschmälert. In Band zwei entwickelt sie sich weiter. Sie ist wissbegierig, motiviert... Meinung In Band eins lernten wir die Nehil Alia als hilfsbereites, neugieriges, unschuldiges, junges Mädchen kennen. Fast zwei Jahre hat sie im Zirkel gedient und Erfahrung gesammelt. Diese Zeit hat sie ein wenig reifen lassen und ihre Naivität geschmälert. In Band zwei entwickelt sie sich weiter. Sie ist wissbegierig, motiviert und entschlossen. Weiterhin ist sie manchmal unsicher und wankelmütig aber deutlich selbstbewußter als früher. Weitere interessante Charaktere begleiten Alia durch die Geschichte. Da ich nicht spoilern möchte, werde ich auf diese nicht näher eingehen. "Alia - Der schwarze Stern" ist der zweite Band der vierteilig geplanten Alia Reihe von C.M. Spoerri. Auf 388 Seiten verfolgen wir Alias Geschichte weiter. Dabei erfährt der Leser mehr über das Land, deren fantastische Bewohner und erhält Hintergrundinformationen zu den Elementen und der Magie. Für mich waren diese mancherorts etwas zu detailliert und zügelten meinen Lesefluss ein wenig. Ein paarmal durfte ich herzhaft lachen. Es hat mir gut gefallen, das in diesem Band nun auch Humor eingeflossen ist. Vorhersehbare Entwicklungen und überraschende Wendungen gehen angenehm ausgeglichen Hand in Hand. Der Spannungsbogen ist eher niedrig gehalten. Zum Finale hin steigt er deutlich nach oben an. Das Ende empfand ich schrecklich, schön und traurig zugleich. Es läßt mein Herz wehmütig zurück. Damit ist C.M. Spoerri ein gelungenes Finale geglückt, das den Leser sehnsüchtig auf Band drei warten läßt. Erzählt wird von Alia in der Ich Perspektive in gegenwärtiger Zeitform. Der Schreibstil der Autorin ist klar, flüssig und angenehm zu lesen. Mancherorts empfand ich die Sprache oder Redewendungen zu modern für Alias Welt. Bis auf einige Längen ist das Erzähltempo angenehm. Am Ende des Buches findet sich ein Glossar, das nochmals die wichtigsten Begriffe erläutert. Das Cover finde ich schön und passend. Eine Gestalt in Robe, der Kopf mit einer Kapuze bedeckt, die Hand auf ein Schwert gestützt, das Gesicht hüllt sich in schwarz. Es wirkt geheimnisvoll und mysteriös, läßt genug Raum für die eigene Fantasie. Die Farbgestaltung ist gut gelungen. Fazit: "Alia - Der schwarze Stern" ist der gut gelungene zweite Band der Alia Reihe von C.M. Spoerri. Ich habe die Charaktere gerne auf ihrem Weg begleitet, den bis auf Kleinigkeiten, hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich freue mich auf die Fortsetzung. Zitat "Es ist eine Leidenschaft, aus Liebe geboren, von Verzweiflung genährt und durch Trauer besiegelt." (Seite 376) Reihe Band 1: Alia - Der magische Zirkel Band 2: Alia - Der schwarze Stern Band 3: Alia - Das Land der Sonne Band 4: Alia - Das Auge des Drachen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
KAUFEN ! Und Verlieben !
von einer Kundin/einem Kunden aus Flensburg am 13.11.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Handlung: Alia und reyvan fliehen in die eiswälder um dort den schwarzmagier zu suchen, der alia vor achtzehn Jahren nach lormir gebracht hat. Alia erhofft sich von diesem Hinweise über ihre Herkunft zu erhalten. Auf der Reise kann kann sie endlich das silberne kästchen öffnen welches sie von ihrer Mutter... Handlung: Alia und reyvan fliehen in die eiswälder um dort den schwarzmagier zu suchen, der alia vor achtzehn Jahren nach lormir gebracht hat. Alia erhofft sich von diesem Hinweise über ihre Herkunft zu erhalten. Auf der Reise kann kann sie endlich das silberne kästchen öffnen welches sie von ihrer Mutter bekommen hat. Der Inhalt jedoch wirft nur weitere Fragen auf und sie ahnt das ihr Abenteuer gerade erst begonnen hat. Meine meinung: (Etwas anders) Danke! Für einen nassen Bademantel am morgen. Ich habe geweint. Bitterlich mit schluchzen und schnaufen und das hat jetzt ein geschwollenes Gesicht zur folge. Ich konnte nicht mal erst die Handlung aufschreiben weil ich emotional total mitgenommen bin vom ende. Dieses mal richte ich mich bewusst an dich liebe corinne und pfeife auf das sachlich sein. Du bist nicht nur eine "wortmagierin" sondern auch eine "gefühlsmagierin". Meine Gefühle hast du während des Lesens von diesem Buch mehr als einmal tief berührt. Du hast mich amüsiert, oft. Schockiert und unterhalten. Aber vorallem hast du mich ganz und gar dazu gebracht deiner Protagonistin zu verfallen. Eigentlich war ich das schon nach dem ersten buch. Aber es ist jetzt noch viel schlimmer. Und ich bin so verliebt in reyvan...umso schlimmer ist für mich das ende. Trotzdem bist du mit deiner Wortwahl einfach magisch, so wie dein/e werk/e auch sein sollen. Ich bin immer noch begeistert über die liebe zum Detail mit der du die ganzen Wesen und Orte zum leben erweckst. Und kann an dieser Stelle nur beten das mir das halbwegs so gut gelingt. Du hast mit alia für mich ein weiteres herzensbuch/Bücher geschaffen. Ich mag es nicht nur ich liebe es. Ich liebe die Verstrickungen und wie alles mit zusammen hängt, die Art und Weise wie du es schaffst den verschiedenen Geschöpfen einen eigenen Charakter zu verleihen und sie zu etwas ganz besonderem zu machen. Das lesen ist ein einziges Abenteuer und eine Achterbahnfahrt der Gefühle - eigentlich wie das echte leben nur viel magischer. Gib mir einen Duden und ich Schreibe jedes synonym für großartig auf. Ich dachte ich wäre dieses jahr schon sehr von Büchern berührt worden aber es geht noch mehr - alia. Ich sterbe gerade immer noch vor Schmerz und diese Rezension fällt echt Gefühlsduselig aus. Verzeih mir. Ich werde sie für andere online Portale gerne umschreiben. „tongue“-Emoticon Aber auch das hier muss einmal gesagt werden finde ich. Und davon sollst du nicht in einer privaten Nachricht lesen, jeder der sich die Mühe macht meine Rezension zu lesen soll wissen, wie sehr das buch unter die Haut geht. Denn das ist für mich ausschlaggebend beim lesen. Mit den Protagonisten lieben und leiden zu können ist ein wichtiger Aspekt um ein Buch zu lieben und das ist dir gelungen. 'Ich verneige mich vor dir' ! Du entführst mich in eine andere Welt in der ich bleiben möchte um dort eine weile Abenteuer zu erleben und natürlich um reyvan zu treffen. Der Alltag verfliegt. Und ich bin in altra, auf dem meer, in den eiswäldern...überall wo alia ist bin ich auch. Ich vergöttere es! Schreibstil: Unvergleichlich. Geht direkt ins Herz! - ich wiederhole mich - wortzaubermeisterin ! Cover: Wollen wir dazu mal auch noch etwas sagen. Beim lesen einer bestimmten Stelle kam mir ganz unverhofft ein bild in den Kopf und ich musste mir das Cover ansehen. Es passt einfach so zu der Vorstellung in meinem Kopf ! Sehr toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine Klasse Fortsetzung!!! :D
von Solara300 aus Contwig am 19.07.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Beschreibung Bei dieser Fortsetzung um Alia, gelingt der Einstieg ohne Mühe. Denn Alia befindet sich mit Reyvan auf der Flucht vor dem magischen Zirkel und auf dem Weg zu dem Schwarzmagier der Alia vor Achtzehn Jahren nach Lormir brachte. Und Alia wird immer mehr bewusst das Ihr Abenteuer erst begonnen hat..... Cover Das... Beschreibung Bei dieser Fortsetzung um Alia, gelingt der Einstieg ohne Mühe. Denn Alia befindet sich mit Reyvan auf der Flucht vor dem magischen Zirkel und auf dem Weg zu dem Schwarzmagier der Alia vor Achtzehn Jahren nach Lormir brachte. Und Alia wird immer mehr bewusst das Ihr Abenteuer erst begonnen hat..... Cover Das Cover passt sehr gut zu der Geschichte um Alia und ich finde es hat mit der Reihe einen Wiedererkennungswert. Für mich persönlich ein Eyecatcher und sehr gut gewählt. Charaktere Alia finde ich entwickelt sich immer mehr und will dem Geheimnis Ihrer Herkunft auf den Grund gehen. Reyvan ist an Alias Seite und auch auf der Flucht vor dem Magischen Zirkel und Xenos. Schreibstil Der Schreibstil der Autorin C.M. Spoerri ist einfach sehr flüssig und nimmt einen mit in die Welt von Alia und Ihren Protagonisten. Ich bin vom zweiten Teil genauso begeistert wie vom ersten. Und freue mich schon auf mehr von der Autorin. :D Meinung Alia und Reyvan befinden sich vor dem magischen Zirkel und vor Xenos dem Anführer auf der Flucht. Und... Sie wollen endlich Alias Geheimniss ergründen und öffnen das Silberne Kästchen das aber noch mehr fragen wie Antworten aufwirft. Einzig und allein der Schwarzmagier scheint mehr von Alia zu wissen, da er sie vor 18 Jahren nach Lormir brachte. Aber wird Sie auf Ihrer Reise endlich Antworten finden und wie geht es weiter zwischen Ihr und Reyvan... Aber auch auf die Zwerge treffen Sie bei Ihrer Reise und auch der Konflikt zwischen Zwergen und Elfen wird hier nochmal deutlich. Fazit Ich finde diesen zweiten Teil sehr gut umgesetzt und freue mich schon auf mehr. Für mich eindeutig empfehlenswert die Geschichte um Alia und Ihrer Suche nach Ihrer Vergangenheit. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Alia - Der schwarze Stern (Band 2)

Alia - Der schwarze Stern (Band 2)

von C.M. Spoerri

(5)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Alia - Das Land der Sonne (Band 3)

Alia - Das Land der Sonne (Band 3)

von C.M. Spoerri

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen