orellfuessli.ch

All deine Zeilen

(1)
Eine Liebe, grösser als das Meer.
Kurz vor Maries Hochzeit stirbt unerwartet ihre geliebte Oma Anneliese. Die junge Frau ist wie gelähmt vor Trauer, die Feier wird verschoben.
Im Nachlass findet Marie ein Bündel alter Briefe. Wunderschöne Liebesbriefe, von einem Paul Hansen aus Amrum. Neugierig nimmt sie Kontakt zu dem Fremden auf und erhält prompt eine Antwort. Zwischen Hamburg und der Nordseeinsel entspinnt sich ein reger Briefwechsel. Doch nach und nach kommen Marie die Briefe immer rätselhafter vor. Sie beschliesst, selbst nach Amrum zu reisen – und erlebt eine Überraschung. Auf den Spuren ihrer Grossmutter und einer schicksalhaften Liebe entdeckt sie ein Geheimnis, das auch ihr Leben für immer verändern wird …
Portrait
Sofie Cramer stammt aus der Lüneburger Heide, geboren wurde sie 1974 in Soltau. Zum Studium der Germanistik und Politik ging sie zunächst nach Bonn, später nach Hannover. Nach ihrer Zeit als Hörfunk-Redakteurin machte sie sich selbständig. Sie lebt in Hamburg, am Waldrand, arbeitet als freie Drehbuchautorin und entwickelt Film- und Fernsehstoffe. Seit ihrem Überraschungserfolg «SMS für dich» hat sie bereits mehrere Romane unter Pseudonym Sofie Cramer geschrieben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783644500914
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 2.743
eBook (ePUB)
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25992131
    Der Mann, der ins KZ einbrach
    von Denis Avey
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31074392
    Herz an Herz
    von Sofie Cramer
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39281631
    Priest
    von Drucie Anne Taylor
    eBook
    Fr. 4.50
  • 40942616
    Apfelblütenzauber
    von Gabriella Engelmann
    (8)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42502336
    Der Himmel kann warten
    von Sofie Cramer
    eBook
    Fr. 11.00
  • 42519114
    Sylter Wolken
    von Sarah Mundt
    (31)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44187627
    Warte nicht für immer
    von J. L. Berg
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 20423051
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44140398
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (2)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 28744488
    Was ich dir noch sagen will
    von Sofie Cramer
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 26926741
    Lucy in the Sky
    von Paige Toon
    (9)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36896866
    Die Mitternachtsrose
    von Lucinda Riley
    (17)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38238062
    Der Sommer der Blaubeeren
    von Mary Simses
    (25)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 22727640
    Zeit deines Lebens
    von Cecelia Ahern
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33945288
    Die verlorenen Spuren
    von Kate Morton
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38237994
    Das italienische Mädchen
    von Lucinda Riley
    (21)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37621742
    Die Jasminschwestern
    von Corina Bomann
    (10)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 36508378
    Die Liebe deines Lebens
    von Cecelia Ahern
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942144
    Das Jahr, in dem ich dich traf
    von Cecelia Ahern
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 29.04.2014

Es machte richtig spaß es zu lesen und mir fiel es schwer es aus der Hand zu legen. Schade das es schon vorbei ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein mysteriöses Geheimnis in der Vergangenheit will entschlüsselt werden. Romantisch-anrührende Liebesgeschichte mit norddeutschem Flair.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hör auf dein Herz und bleibe du selbst!
von Jutta aus Minden am 12.06.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt. Da ist zum einen Marie, eine hübsche, junge Anwältin, die bald ihren Verlobten Max heiraten will. Aber dann plötzlich auf der Verlobungsfeier schläft ihre geliebte Oma Anneliese einfach so für immer ein. Marie ist untröstlich, denn sie hatte eine so vertraute und... Die Geschichte wird aus zwei Perspektiven erzählt. Da ist zum einen Marie, eine hübsche, junge Anwältin, die bald ihren Verlobten Max heiraten will. Aber dann plötzlich auf der Verlobungsfeier schläft ihre geliebte Oma Anneliese einfach so für immer ein. Marie ist untröstlich, denn sie hatte eine so vertraute und innige Beziehung zu Anneliese, da ihre Mutter auch so früh verstorben ist. Marie leidet sehr unter dem Verlust und fühlt sich in der Familie in spe nicht wirklich mit ihrer Trauer verstanden. Dann findet sie in der Wohnung ihrer Oma dutzende wunderschöne Liebesbriefe von einem Paul Hansen, der auf Amrum wohnt. Omas große Liebe? Sie wird neugierig, welches Geheimnis sich dahinter verbirgt, denn Anneliese hat nie von einem Paul gesprochen. Kurzerhand nimmt sie Kontakt zu Paul Hansen auf und hofft damit, den Abschiedsschmerz zu ihrer Oma besser überwinden zu können. Überraschenderweise bekommt sie sogar Antwort und ist ganz begeistert von Pauls einfühlsamen Worten. Nur, was Marie noch nicht weiß, ist, dass nicht der Paul Hansen senior, Anneliese große Liebe, ihr schreibt, sondern der Sohn von Paul Hansen senior, der auch Paul heißt. Wie passend! Und da ist dann noch Paul Hansen junior, der auch einen schweren Schicksalsschlag erlitten hat, denn er hat vor kurzem seine geliebte Frau und Mutter seiner Tochter Leonie an den Krebs verloren. Er ist auch immer noch gefangen in der schockähnlichen Starre, die alles Wichtige um ihn herum ausblendet und er kämpft mit den alltäglichen Kleinigkeiten. Zudem ist sein Vater an Demenz erkrankt und lebt auf eigenen Wunsch in Pflegeheim und ist in seiner Welt derzeit unerreichbar. Den Brief von Marie empfindet er zunächst als lästig, denn sein Zustand lässt noch keine neuen Gefühle zu. Es entwickelt sich aber trotzdem ein sehr angenehmer Briefwechsel und nach und nach merkt Paul, dass er durch die herzlichen Worte von Marie, sich seinen Gefühlen wieder öffnen kann und eine tiefe Verbundenheit zu ihr spürt evtl. auch für eine neue Liebe. Und auch er findet auf dem Dachboden die Liebesbriefe, die Anneliese an seinen Vater geschrieben hat, sorgfältig aufgehoben. Er liest sie begierig und lernt dadurch eine ganz andere Seite seines demenzkranken Vaters kennen und kommt ihm dadurch wieder näher. Die Autorin Sofie Cramer hat mich in eine tief berührende und wunderschöne Geschichte mitgenommen, in der ich mich sofort wohlgefühlt habe. Hier sind Trauer und Leid, aber auch Freude und Liebe in eine anrührende Handlung mit wunderschöner Kulisse eingebettet. Ich habe sehr liebenswerte Protagonisten kennengelernt aber auch Personen, die nur ihr eigenes und öffentliches Ansehen zur Schau stellen wollen. Persönliche Belange und innige Gefühle finden da keinen Platz. Zudem habe ich die kleine Insel Amrum kennengelernt und habe große Lust bekommen, mich von der herrlichen Landschaft und Gemütlichkeit selbst zu überzeugen. Ich spreche der Autorin Sofie Cramer ein großes Lob für ihr Buch aus, denn ich bin immer noch gefangen von den berührenden Ereignissen und war sehr traurig, als das Buch zu Ende war. Aber es lässt Hoffnung und Liebe auf einen neuen Anfang zu. Der Clou im Anhang ist noch die tolle Rezeptsammlung von Annelieses Lieblingskuchen. Schon alleine beim Lesen der Rezepte schmecke ich das leckere Gebäck in dieser wundervollen, friesischen Umgebung mit einer Tasse Tee oder Kaffee. Dieses Buch bekommt von mir die verdienten 5 vollen Punkte und eine absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Berührende Liebesgeschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöner Wohlfühlroman
von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dies ist mein erster Roman der Autorin Sofie Cramer, obwohl es doch schon ihr insgesamt fünftes Buch ist. Bisher waren ihre Bücher immer mit einem blauen Cover versehen, so dass man als Leserin sofort wusste, in welche Richtung das Lesevergnügen geht. Das Buch „All deine Zeilen“ ist nun allerdings... Dies ist mein erster Roman der Autorin Sofie Cramer, obwohl es doch schon ihr insgesamt fünftes Buch ist. Bisher waren ihre Bücher immer mit einem blauen Cover versehen, so dass man als Leserin sofort wusste, in welche Richtung das Lesevergnügen geht. Das Buch „All deine Zeilen“ ist nun allerdings grün, obwohl doch gerade dieses Mal blau wunderbar gepasst hätte, denn auf dem Cover ist u.a. ein Leuchtturm abgebildet und der Klappentext enthält das Wort Amrum. Und die Erwähnung von Amrum hat mich verlockt, dieses Buch zu lesen. Sofie Cramer erzählt die Geschichte von Marie und Maximilian, Paul und seiner Tochter Leonie und von Anneliese und Paul. Marie, die nach dem frühen, tragischen Tod ihrer Mutter von ihrer Großmutter Anneliese aufgezogen wurde, will Maximilian heiraten. Doch ausgerechnet an dem Verlobungstag von Marie und Maximilian stirbt die Großmutter. Marie verliert in ihrer Trauer fast den Boden unter ihren Füssen. Doch dann entdeckt sie Liebesbriefe, die ihre Großmutter über viele Jahre von einem Paul bekommen hat. Und Paul ist nicht Annelieses Ehemann gewesen. Wer ist dieser Paul, der ihrer Großmutter geschrieben hat? Marie schreibt an die Adresse, die sie auf den Briefumschlägen gefunden hat und bekommt tatsächlich eine Antwort. Es entspinnt sich ein reger Briefwechsel zwischen ihr und Paul. Und irgendwann wird ihr Bedürfnis diesen Paul kennenzulernen so groß, dass sie einfach nach Amrum aufbricht, obwohl Paul sie gar nicht sehen möchte. Auf der Insel Amrum lebt Paul, dessen geliebte Ehefrau Inken vor gut einem Jahr gestorben ist, mit seiner kleinen Tochter Leonie zusammen. Er hat immer noch sehr an dem Tod seiner Frau zu knapsen. Zudem kümmert er sich liebevoll um seinen an Demenz erkrankten Vater, der ebenfalls Paul heißt. Und so wandert die Geschichte zwischen Marie und Paul hin und her. Dazwischen werden immer wieder Briefe aus der Vergangenheit eingeflochten. Warum sind Maries Großmutter und der Paul aus Amrum nicht zusammengekommen? Nach und nach lernt Marie die Geschichte ihrer Großmutter kennen. Und dabei erkennt sie auch, wie sie sich ihre eigene Zukunft vorstellt. Es ist immer wieder schön, wie ein Klappentext das eigene Kopfkino in Gang setzt. Mir hat dieses Buch sehr viel Spaß gemacht, aber ich habe eigentlich ein ganz anderes Buch erwartet. Ich dachte, dass das berühmte Geheimnis in der Vergangenheit das Hauptthema ist. Aber das ist es in diesem Fall nicht. Sofie Cramer erzählt die Geschichte sehr liebevoll und warmherzig. Durch den jeweiligen Wechsel der Perspektive weiß die Leserin zwar schon deutlich mehr als die Protagonistin, aber es ist spannend zu lesen, wie sie nach und nach der Wahrheit auf die Spur kommt. Nur die Insel Amrum ist in diesem Roman leider nur Staffage. Ich hätte mir deutlich mehr Lokalkolorit gewünscht. Aber das liegt sicherlich auch daran, dass ich so ein Fan von den Nordfriesischen Inseln bin. Ein schöner, warmherziger Urlaubsschmöker, den man nicht nur im kühlen Norden lesen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Was im Leben ist das richtige? Eine schöne Geschichte, bei der Marie durch ihre Trauer eine Reise macht, bei der sich ihr Leben für immer verändert. Ein schöner Schmöker.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

All deine Zeilen

All deine Zeilen

von Sofie Cramer

(1)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Der Himmel über der Heide

Der Himmel über der Heide

von Sofie Cramer

(1)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen