orellfuessli.ch

Alles, was ist

Roman

(2)
James Salter ist einer der grossen amerikanischen Erzähler unserer Zeit, ein moderner Klassiker, und »Alles, was ist« ist eine Huldigung an das New York der fünfziger und sechziger Jahre, an ein freies, ungezügeltes Leben und die einst so glamouröse Welt der Bücher und der Literatur. Als Lieutenant Philip Bowman aus dem Pazifischen Krieg zurückkehrt, der Schlacht von Okinawa knapp entronnen, liegt das Leben endlich vor ihm. Er studiert, heuert bei einer Theaterzeitschrift an, beginnt für einen Verlag Manuskripte zu lesen. Alles scheint möglich in dem noch ungebändigten New York. Er wird Lektor in einem angesehenen Verlag, diniert mit Schriftstellern, und er lernt Vivian kennen, Vivian Amussen, das schöne unnahbare Mädchen aus dem Süden. Bowman heiratet und wird geschieden, er betrügt und wird betrogen. Seine Arbeit, seine Liebschaften, seine Träume, wie alles ihn berührt und über ihn hinweggeht. Nur ein kurzes Flackern zwischen Erinnerung und Vergessen – und doch: alles, was ist.
Rezension
»Salter erzählt nicht episch ausladend, sondern impressionistisch, in Schlaglichtern. Die präzis-erhellende Ausleuchtung erfreut und erschreckt.«, Südostschweiz (überregional), Max Rüdlinger, 31.08.2015
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783827076618
Verlag EBook Berlin Verlag
Verkaufsrang 12.247
eBook (ePUB)
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26801579
    Freiheit
    von Jonathan Franzen
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38222374
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (13)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 43549819
    Die Krone des Schäfers
    von Terry Pratchett
    eBook
    Fr. 16.90
  • 39251606
    Das grüne Seidentuch
    von Marcella Maier
    eBook
    Fr. 13.50
  • 25915583
    In der Wand
    von James Salter
    eBook
    Fr. 12.50
  • 25915629
    Dämmerung
    von James Salter
    eBook
    Fr. 7.50
  • 25915573
    Verbrannte Tage
    von James Salter
    eBook
    Fr. 12.50
  • 37353835
    Lichtjahre
    von James Salter
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39278467
    Als die Tauben verschwanden
    von Sofi Oksanen
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32663217
    Kanada
    von Richard Ford
    (4)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 26801579
    Freiheit
    von Jonathan Franzen
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 37353835
    Lichtjahre
    von James Salter
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36520613
    Winterjournal
    von Paul Auster
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33594351
    Der Sportreporter
    von Richard Ford
    eBook
    Fr. 19.00
  • 28906956
    Die Korrekturen
    von Jonathan Franzen
    (2)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 39278547
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36508445
    Odessa Star
    von Herman Koch
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43936068
    Der menschliche Makel
    von Philip Roth
    eBook
    Fr. 16.00
  • 36610375
    Stoner
    von John Williams
    (10)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 31933715
    Die Unperfekten
    von Tom Rachman
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Für Ihren eReader!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.02.2014

Phil Bowman, Teilnehmer des Zweiten Weltkriegs im Pazifik, fängt nach dem Krieg sein neues Leben an. Er wird Lektor in einem Verlag in New York. Eine spannende Zeit geginnt... Eindrucksvolle Literatur eines großen alten amerikanischen Schriftstellers!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bruchstelle Krieg
von einer Kundin/einem Kunden am 15.12.2013

Alles was ist - ein Roman , der im April 1945 einsetzt und den Bogen bis zu Ende des 20.Jahrhunderts spannt. Philip Bowman ist ein junger Mann, der im Krieg gekämpft, dem Tod ins Gesicht geschaut und äußerlich unversehrt zurückgekehrt ist. Doch dieser Krieg bleibt die Bruchstelle in seinem... Alles was ist - ein Roman , der im April 1945 einsetzt und den Bogen bis zu Ende des 20.Jahrhunderts spannt. Philip Bowman ist ein junger Mann, der im Krieg gekämpft, dem Tod ins Gesicht geschaut und äußerlich unversehrt zurückgekehrt ist. Doch dieser Krieg bleibt die Bruchstelle in seinem sonst recht erfolgreichen New Yorker Lektorenleben.Er bleibt ein Getriebener, schlittert von einer Beziehung in die nächste Ehe, tiefe Freundschaften bleiben ihm verwehrt und seelische Erschütterungen lassen ihn kalt und gleichgültig. Das macht den Leser oft wütend und ärgerlich- mich sogar manchmal fassungslos, doch man bleibt bei diesem Buch - nicht zuletzt durch die atemberaubende Erzähltechnik und den ausgefeilten Sprachstil. Die nachdenkliche Frage bis zum Schluss bleibt: Was wäre Philip Bowman für ein Mann ohne diesen Krieg geworden ?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein einziger Tag im 2. Weltkrieg wird Dreh- und Angelpunkt im wechselvollen Leben des Protagonisten. Beeindruckend und erhellend. Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein großer Roman über das Leben im New York des 20.Jhd, mit einem überaus sympatischen Büchermenschen als Hauptfigur und einer sehr klaren Erzählstruktur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein unruhiges Leben...
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

James Salter liefert nach langer Zeit wieder ein neues Werk ab. Und es ist ihm gut gelungen. Sein Protagonist, den Krieg unversehrt überstanden, setzt sein Leben in New York fort. Er studiert, macht Karriere, heiratet, scheitert, liebt, scheitert wieder. James Salter beschreibt einen Mann, der nicht zur Ruhe kommen kann. Beim Lesen wird... James Salter liefert nach langer Zeit wieder ein neues Werk ab. Und es ist ihm gut gelungen. Sein Protagonist, den Krieg unversehrt überstanden, setzt sein Leben in New York fort. Er studiert, macht Karriere, heiratet, scheitert, liebt, scheitert wieder. James Salter beschreibt einen Mann, der nicht zur Ruhe kommen kann. Beim Lesen wird man nachdenklich: kann ein Mensch nach den Erfahrungen eines Krieges wirklich jemals wieder ankommen? Klar wird: die Liebe ist für Salter immer ein Argument, es weiter zu versuchen... Ein großer Roman eines großen Schriftstellers!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sinatra hat´s gesungen
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nicht nur Sinatra, auch die Minelli, und zahlreiche andere. "New York, New York" hieß die Hymne an die Weltstadt. Eine solche liegt nun in eindrucksvoller literarischer Form vor. James Salter, einer der großen Alten der amerikanischen Literatur setzt dem New York der 50er und 60er Jahre ein Denkmal das... Nicht nur Sinatra, auch die Minelli, und zahlreiche andere. "New York, New York" hieß die Hymne an die Weltstadt. Eine solche liegt nun in eindrucksvoller literarischer Form vor. James Salter, einer der großen Alten der amerikanischen Literatur setzt dem New York der 50er und 60er Jahre ein Denkmal das bleiben wird. Die Geschichte der Stadt in der Person des Philip Bowman der einem unweigerlich ans Herz wächst, großartig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Antje Winkler aus Dresden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

James Salter hat mich mit diesem Roman echt beeindruckt. Seine Beschreibung des ewig nach der Liebe Suchenden ist schon sehr gut gelungen, auch das Bild von Amerika. Empfehlenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Geschichte von Philip Bowman fängt langsam an und ist doch so rasant geschrieben, dass man es in einem durch lesen kann. Ebengleich ein schönes New York Portrait.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

James Salters Roman ist keine leichte Kost, aber die Lektüre lohnt sich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Vielleicht sind es auch in der Liebe die stillen Momente die tragen, nicht unbedingt der Überschwang... Phil Bowman begleiten wir durch unzählige Jahre und Momente - Beatrice seine geliebte Mutter bleibt immer die "Richtschnur" für sein Leben. "Alles was ist" ist ein Buch über ein vielleicht typisch amerikanisches Leben, über einen... Vielleicht sind es auch in der Liebe die stillen Momente die tragen, nicht unbedingt der Überschwang... Phil Bowman begleiten wir durch unzählige Jahre und Momente - Beatrice seine geliebte Mutter bleibt immer die "Richtschnur" für sein Leben. "Alles was ist" ist ein Buch über ein vielleicht typisch amerikanisches Leben, über einen Mann, der immer wieder träumt und meint das Wahre gefunden zu haben und doch wieder zu viel verliert. Manchmal liegt das Leben vor ihm, er kann es aber nicht greifen, er kann es nicht begreifen. Was ist das Leben, und was macht es aus? "Die Sonne stand im Zenit und umarmte die Welt, aber es ging zu Ende, alles was man liebte"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kann man das wahre Glück finden
von Kezia Kriegler am 07.11.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Philip Bowman ist nur knapp dem Krieg entkommen und will nun sein wahres Leben beginnen. Die Welt liegt ihm zu Füßen und eines Tages wird er alles besitzen, wonach er sich sehnt. Er glaubt schon bald, sein Glück in Vivian zu finden, einer hübschen jungen Frau, doch bereits als... Philip Bowman ist nur knapp dem Krieg entkommen und will nun sein wahres Leben beginnen. Die Welt liegt ihm zu Füßen und eines Tages wird er alles besitzen, wonach er sich sehnt. Er glaubt schon bald, sein Glück in Vivian zu finden, einer hübschen jungen Frau, doch bereits als ihre Ehe beginnt, weiß er, dass ihre Hochzeit ein Fehler war. Die Scheidung ist der Beginn einer Kette von Ereignissen, in denen Bowman immer wieder versucht, nicht nur für den Moment glücklich zu sein, doch je mehr er versucht, das Glück festzuhalten, desto mehr entgleitet es ihm. Und immer wieder stellt sich die Frage: Kann das eigentlich alles sein? Für meinen Geschmack ein bisschen zu viel Sex, daher nur vier Sterne. Trotzdem sehr lesenswert, besonders auch wegen der Liebe Bowmans zu Büchern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Alles, was ist

Alles, was ist

von James Salter

(2)
eBook
Fr. 13.50
+
=
Amerika!

Amerika!

von Geert Mak

eBook
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 30.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen