orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Allzeit bereit

Die neue deutsche Weltpolitik und Ihre Stützen

Deutschland müsse seiner globalen Verantwortung gerecht werden, zur Not auch mit Soldaten. Seit der Bundespräsident diese Maxime ausgegeben hat, ist sie in der veröffentlichten Meinung zum Mantra geworden. Im Kern stehen nicht jene menschenrechtlichen Motive, die häufig noch vorgeschoben werden, um das breite Publikum zu Beifall zu bewegen. Vielmehr sind es, oft genug auch offen ausgesprochene, ökonomische und geostrategische Expansionsinteressen, die inzwischen in die entlegensten Weltregionen drängen – bis hin zur Arktis. Dabei wird diese neue Politik keineswegs nur von den Regierungsapparaten geformt. An ihrer Gestaltung wirkt ein breites Netz von Interessenverbänden und Denkfabriken mit. Auch ihre Umsetzung geschieht nicht nur mit den klassischen Mitteln der Diplo­matie und des Militärs. Eine wichtige Rolle kommt partei­nahen Stiftungen, staatlichen Kulturverbänden und sogar Nichtregierungsorganisationen zu. Die neue deutsche Weltpolitik kämpft mit allen Mitteln und an vielen Fronten.
Portrait

Jörg Kronauer, *1968. Lebt in London, Soziologe und freier Journalist mit den Schwerpunkten Neofaschismus und deutsche Aussenpolitik, Redakteur des Nachrichtenportals german-foreign-policy.com

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum April 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89438-578-1
Reihe Neue Kleine Bibliothek 209
Verlag PapyRossa Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 198/131/27 mm
Gewicht 245
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43913604
    Die Bundeswehr 1955-2015: Sicherheitspolitik und Streit
    von Marina Sandig
    Buch
    Fr. 36.90
  • 41097744
    Ein Krieg der Oligarchen
    von Ulrich Heyden
    Buch
    Fr. 19.90
  • 42546256
    Das Ende der Behaglichkeit
    von Michael Maier
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 42353637
    Ausnahmezustand
    von Navid Kermani
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 41102059
    Eine Abrechnung
    von Matthias Kessler
    (1)
    Buch
    Fr. 38.90
  • 43855648
    Die Asyl-Industrie
    von Udo Ulfkotte
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42775052
    Böse Gutmenschen
    von Bernd Höcker
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 35278455
    Schmutzige Kriege
    von Jeremy Scahill
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 44078695
    Und das ist erst der Anfang
    Buch
    Fr. 17.90
  • 41053163
    Drohnen
    von Kai Biermann
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Allzeit bereit

Allzeit bereit

von Jörg Kronauer

Buch
Fr. 19.90
+
=
Wer den Wind sät

Wer den Wind sät

von Michael Lüders

(8)
eBook
Fr. 13.00
+
=

für

Fr. 32.90

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale