orellfuessli.ch

Alterra - Der Krieg der Kinder

Roman

(3)
Nachdem ein grauenvoller Orkan die Welt in eine andere verwandelt hat, ist für Matt, Ambre und Tobias nichts mehr so wie vorher. Seit einer halben Ewigkeit irren sie nun schon zusammen mit anderen Kindern durch den Blinden Wald, auf der Flucht vor einem unheimlichen Schattenwesen und den Soldaten der gefährlichen Königin Malronce. Sie haben keine Wahl mehr: Entweder sie kämpfen oder sie werden sterben. Während die Gemeinschaft der Kinder einen Schlachtplan entwirft, versuchen Matt und Ambre, die geheimnisvolle Karte, die Ambre auf ihrem Körper trägt, zu entschlüsseln. Nur wenn es gelingt, ihr Rätsel zu lösen, kann es für das Leben auf Erden eine neue Chance geben … »Was für ein Abenteuer! Eines der faszinierendsten Bücher seit langem! Man lebt und leidet mit den Protagonisten, als ob das eigene Leben davon abhängen würde.« Figaro Magazine
Alterra Der Krieg der Kinder vom Maxim Chattam: Urban Fantasy im eBook!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426412190
Verlag Knaur eBook
eBook (ePUB)
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33653365
    Alterra - Der Herr des Nebels
    von Maxime Chattam
    eBook
    Fr. 11.00
  • 20423290
    Little Brother
    von Cory Doctorow
    eBook
    Fr. 11.00
  • 47067913
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47003879
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Phönix-Saga )
    von Julia Zieschang
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47501743
    Sky-Troopers 2
    von Michael H. Schenk
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47832979
    FederLeicht. Wie Schatten im Licht
    von Marah Woolf
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44986016
    Everflame - Verräterliebe
    von Josephine Angelini
    eBook
    Fr. 15.50
  • 47745067
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 18: Der Feind in mir (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45502165
    Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten
    von Jennifer Wolf
    (7)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45706861
    Throne of Glass 4 - Königin der Finsternis
    von Sarah Maas
    eBook
    Fr. 11.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24491100
    Gone 1: Verloren
    von Michael Grant
    (3)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 20423253
    Der Kinderdieb
    von Brom
    eBook
    Fr. 14.00
  • 38237995
    Die fünfte Welle
    von Rick Yancey
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33653365
    Alterra - Der Herr des Nebels
    von Maxime Chattam
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24491545
    Die Arena. Under The Dome
    von Stephen King
    (10)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 37443968
    Monument 14 (1)
    von Emmy Laybourne
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32062346
    Als die Welt zum Stillstand kam
    von Gabi Neumayer
    (2)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 24604478
    Gone 2: Hunger
    von Michael Grant
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 37240229
    Gone 5: Angst
    von Michael Grant
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33227046
    Untot - Lauf, solange du noch kannst
    von Kirsty McKay
    eBook
    Fr. 10.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Atemberaubendes Finale
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2012

Die "Gemeinschaft der Drei" ist auf der Flucht vor Malronce. Deren Soldaten haben nur ein Ziel: Sie wollen die geheimnisvolle Karte haben, die Ambre auf dem Körper trägt. Werden die drei Freunde diese Karte rechtzeitig entschlüsseln und die Menschheit so vor dem Untergang bewahren können? Die Kinder entwerfen einen... Die "Gemeinschaft der Drei" ist auf der Flucht vor Malronce. Deren Soldaten haben nur ein Ziel: Sie wollen die geheimnisvolle Karte haben, die Ambre auf dem Körper trägt. Werden die drei Freunde diese Karte rechtzeitig entschlüsseln und die Menschheit so vor dem Untergang bewahren können? Die Kinder entwerfen einen Angriffsplan und bereiten sich auf einen Krieg vor... Der dritte - aber nicht der letzte - Band ist genauso spannend und mitreißend wie seine Vorgänger. Alle seit dem ersten Buch offenen Fragen werden geklärt, so dass keine losen Enden übrig bleiben. Das Ende nimmt eine unverhoffte Wendung, die ich so nicht erwartet hätte. Ich bin schon gespannt, wie es in "Der Herr des Nebels" weitergehen wird...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der große Kampf beginnt
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2012

Nun ist es soweit. Der Krieg zwischen den Pans und den Zyniks steht bevor. Doch die Aussichten der Pans Diesen lebend zu überstehen, sind äußerst gering. Wird es Matt und Amber gelingen, die Pans zu vereinen, um vielleicht doch die Armeen von Malronce besiegen zu können? Und was ist... Nun ist es soweit. Der Krieg zwischen den Pans und den Zyniks steht bevor. Doch die Aussichten der Pans Diesen lebend zu überstehen, sind äußerst gering. Wird es Matt und Amber gelingen, die Pans zu vereinen, um vielleicht doch die Armeen von Malronce besiegen zu können? Und was ist mit Toby? Hat ihn der Torwaderon getötet oder kann er noch gerettet werden? Der spannende letzte Teil von Maxime Chattams faszinierender Triologie voller Abenteuer, Action und Freundschaften! Unbedingt lesen - es lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Originell und einfallsreich, aber nicht immer glaubhaft
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 23.10.2016

Im französischen Original gibt es inzwischen sechs Bände der Reihe "Autre Monde", der siebte erscheint im November 2016. Ins Deutsche übersetzt wurden nur die ersten drei, und es gibt wohl auch keine Pläne, die restlichen noch zu veröffentlichen. Aber der dritte Band beantwortet einige Fragen (wenn auch leider nicht... Im französischen Original gibt es inzwischen sechs Bände der Reihe "Autre Monde", der siebte erscheint im November 2016. Ins Deutsche übersetzt wurden nur die ersten drei, und es gibt wohl auch keine Pläne, die restlichen noch zu veröffentlichen. Aber der dritte Band beantwortet einige Fragen (wenn auch leider nicht alle), die sich in den ersten beiden Bänden ergeben haben, und endet zumindest an einer Stelle, an der man die Geschichte ganz gut stehen lassen kann. Eine der großen Stärken dieser Reihe ist der unglaubliche Einfallsreichtum, mit dem der Autor den Lesern seine komplexe postapokalyptische Welt näherbringt. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken, wenn man Matt, Ambre und Tobias auf ihren Reisen folgt - neue Mutationen, neue Stämme von Pans, die ihre ganz eigene Gesellschaft aufgebaut haben, einfallsreiche neue Arten, die nicht mehr funktionierende Technologie zu ersetzen. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz: in diesem Band dauert es zwar ein paar Kapitel, bis die Geschichte in Gang kommt - dann prescht sie aber auch in irrsinnigem Tempo los, mit jeder Menge Action. Manchmal war mir das sogar ein wenig zu viel des Guten und ich hätte mir mehr Atempausen gewüscht, in denen man dann zum Beispiel mehr darüber erfährt, wie diese neue Welt funktioniert. Denn nach wie vor ist für mich eine der großen Schwächen der Reihe, dass nicht alles schlüssig und glaubhaft erklärt wird. Am Ende des dritten Bandes ist die große Katastrophe gerade mal fünfzehn Monate her. Fünfzehn Monate, in denen anscheinend ganze Städte errichtet wurden, neue Gesellschaftsformen entwickelt, neue Währungssysteme ersonnen, neue Religionen verbreitet... Wo kommen auf einmal die ganzen Erwachsenen her, die anscheinend Waffen und Rüstungen schmieden können? Wieo können die Kinder jagen, nähen, backen, Landwirtschaft betreiben, und das alles ohne moderne Maschinen und technische Hilfsmittel? Würde es nicht länger dauern als ein paar Monate, bis die Menschen alte Fähigkeiten wiederentdecken? Aber noch mehr hat mich gestört, dass die durchaus wichtige ökologische und soziale Botschaft des Buches dem Leser sehr plump aufgedrängt wird. Besonders auf der Religionskritik wird in diesem Band immer wieder und wieder herumgeritten, und das sehr undifferenziert. Überhaupt sind die Dinge in Alterra meist sehr klar aufgeteilt in gut und böse - mit nur wenigen Graustufen zwischen schwarz und weiß. Die drei Hauptcharaktere Matt, Ambre und Tobias fand ich sympathisch und glaubhaft geschrieben. Sie haben ihre Stärken und Schwächen und sind spürbar an ihren Herausforderungen gewachsen, und so konnte ich gut mit ihnen mitfühlen und -fiebern. Auch ein paar der anderen Pans sind liebenswerte und/oder interessante Gestalten. Aber bei vielen der anderen Charaktere hatte ich genau das Gefühl, das ich eben beschrieben habe: dass sie sehr genau aufgeteilt sind in gut und böse. Die Erwachsenen sind scheinbar alle entweder grausame Bösewichte oder dumme Mitläufer (bis auf eine einzige Ausnahme). Das hat fast etwas Märchenhaftes, denn auch im Märchen gibt es wenig zwischen diesen Extremen! Aber für eine an sich komplexe Welt wie Alterra, mit einer so interessanten Grundidee, war mir das schlicht zu einfach und flach. Ein wenig Romantik gibt es in diesem Buch auch, aber das spielt eine eher untergeordnete Rolle. Der Schreibstil hat mir wieder gut gefallen. Maxime Chattam vermittelt mit vielen bunten Details eine sehr dichte Atmosphäre, so dass sich das Buch flüssig und unterhaltsam lesen lässt. Die Dialoge lasen sich für mich manchmal ein klein wenig gestelzt und holprig, aber ich bin mir nicht sicher, ob das am Buch an sich liegt oder der Übersetzung. Fazit: Auch im dritten Band der Reihe "Alterra" bietet Maxime Chattam dem Leser eine Vielzahl an originellen Ideen und bunten Details, und nach den ersten Kapiteln entwickelt die Geschichte ein irrsinniges Tempo mit jeder Menge Action. Deswegen liest sie sich durchau spannend und unterhaltsam - krankt aber in meinen Augen daran, dass a) vieles nicht schlüssig (oder überhaupt) erklärt wird, b) dem Leser die Botschaft sehr mit dem Holzhammer eingebläut wird und c) viele der Charaktere sehr stereotyp entweder gut oder böse sind. Deswegen konnte mich das Buch trotz der originellen Einfälle und dem sehr angenehmen Schreibstil nur so halbwegs von sich überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine spannende Dystophie, über die man lange nachdenkt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Faszinierend! Ich habe die Buchreihe in einem durch gelesen - irre gut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Alterra - Der Krieg der Kinder

Alterra - Der Krieg der Kinder

von Maxime Chattam

(3)
eBook
Fr. 7.50
+
=
Alterra - Im Reich der Königin

Alterra - Im Reich der Königin

von Maxime Chattam

(3)
eBook
Fr. 7.50
+
=

für

Fr. 15.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen