orellfuessli.ch

Altwerden ist das Schönste und Dümmste, was einem passieren kann

Früher wussten die Menschen ganz selbstverständlich, wie Altwerden aussah, was man tat und was man liess. Heute erleben die Alten neue Freiheiten und neue Zwänge: Gesund muss man bleiben, leistungsfähig, selbstständig. Dafür darf man auch mit 80 noch reisen, Sex haben, mit den Freunden skypen. Und was, wenn man des »Immer mehr« mal müde wird?
Die Leistungsgesellschaft hat längst auch die erfasst, die glaubten, nun nichts mehr leisten zu müssen. Und zugleich sortiert sie die aus, die nicht in das Bild des dauerfröhlichen Silver-Agers passen. Der Verlust von Autarkie und Konsumfreude wird mit Nichtachtung bestraft oder in Pflegeheimen wegorganisiert. Ist das Alter also doch ein Schreckbild - rette sich, wer kann?
Ein bisschen Paradies und etwas Hölle, findet Reimer Gronemeyer. Vor allem aber: ein immer noch Unterwegssein. Und darum stellt er mit wissenschaftlicher Expertise und aus eigener Erfahrung eine entscheidende Frage: Wie wollen wir alt werden in einer Gesellschaft, die keine Vorbilder für ein acht oder neun Jahrzehnte währendes Leben hat? Klug und persönlich berichtet er davon, wie wir lernen können, einen eigenen Umgang mit der grossen Aufgabe Alter zu finden: eine Orientierungshilfe für alle, die mal so richtig alt werden wollen.

Portrait
Reimer Gronemeyerist Theologe und Soziologe. Er studierte in Hamburg, Heidelberg und Edinburgh und promovierte in Theologie und Soziologie. Seit 1975 hat Gronemeyer eine Professur für Soziologie an der Universität Giessen inne. Zahlreiche Forschungsprojekte führten ihn nach Osteuropa und Afrika. In seinen Veröffentlichungen (zuletzt: »In Ruhe sterben«, 2014), als Mitherausgeber von Fachzeitschriften und in Stiftungsgremien beschäftigt er sich intensiv mit Fragen der alternden Gesellschaft, Demenz und Sterbebegleitung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89684-160-5
Verlag edition Körber-Stiftung
Maße (L/B/H) 211/129/22 mm
Gewicht 364
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37822649
    Altwerden ist nichts für Feiglinge
    von Joachim Fuchsberger
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42493217
    Der Horizont ist nur die Grenze unserer Sicht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90 bisher Fr. 29.90
  • 21382135
    Validation
    von Vicki de Klerk-Rubin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 33.50
  • 40990111
    Der Kick des Geldes oder wie unser Fußball verkauft wird
    von Jens Berger
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 32126566
    Das 4. Lebensalter
    von Reimer Gronemeyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44252460
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 39294155
    Madeleine Delbrêl
    von Katja Boehme
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42672709
    Der Popcorn-Effekt. Vom Traum zum Erfolg
    von Claudia Reiterer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 42436493
    Erkenne die Welt
    von Richard David Precht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Altwerden ist das Schönste und Dümmste, was einem passieren kann

Altwerden ist das Schönste und Dümmste, was einem passieren kann

von Reimer Gronemeyer

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=
Dement, aber nicht bescheuert

Dement, aber nicht bescheuert

von Uschi Entenmann

(3)
Buch (Paperback)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale