orellfuessli.ch

Am Anfang war der Dreiklang

Eine Harmonielehre mit Hörbeispielen

Dreiklänge und ihre Erweiterungen gehören zu den elementaren musikalischen Ausdrucksmitteln. Ohne Dreiklang keine Kadenz, keine von Harmonien bestimmte musikalische Form. Mit dem Dreiklang begann es, dann erweiterten sich die harmonischen Ausdrucksformen im Laufe der Musikgeschichte. Im 19. Jahrhundert beispielsweise bringt Richard Wagner in dem berühmten Tristan-Akkord die klassische Dreiklangharmonik ins Schweben. Im 20. Jahrhundert schliesslich löst sich die Dreiklangharmonik auf.
Michael Wersin dokumentiert in seiner historischen Harmonielehre diese Entwicklung von den Anfängen im Frühbarock über Bach, Haydn und Schumann bis in die Moderne mit Debussy. Technische Details betrachtet er nicht isoliert. Für ihn sind sie vielmehr wesentliche Elemente der Musik, die ihr erst ihre eigentliche Ausdruckskraft verleihen.
Hörbeispiele (je nach Lesegerät im E-Book oder auf der Reclam Website verfügbar) machen es leicht, die Erläuterungen akustisch nachzuvollziehen.
Wer Musik liebt, wer selbst musiziert, lernt hier, harmonische und satztechnische Zusammenhänge zu verstehen. Und ganz nebenbei gewinnt er ein tieferes Verständnis von Musik überhaupt.
Portrait
Michael Wersin, geb. 1966 in Bielefeld, ist Musikwissenschaftler und Musiker. Als Dozent für kirchenmusikalische Fächer ist er an der Diözesanen Kirchenmusikschule St. Gallen und an der Musikhochschule Luzern tätig. Als Sänger und Continuo-Organist tritt er mit verschiedenen Profi-Ensembles auf. An den Priesterseminaren Herzogliches Georgianum (München) und Germanicum (Rom) unterrichtet er Stimmbildung und Sprecherziehung. Als Autor ist er Verfasser verschiedener Publikationen (Faszination Klassik. Eine kleine Musikgeschichte; CD-Führer Klassik; Reclams Führer zur lateinischen Kirchenmusik), als Musikjournalist schreibt er u. a. für das Klassikmagazin RONDO. Wersin lebt in Westheim bei Augsburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 136, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783159609874
Verlag Reclam Verlag
eBook
Fr. 20.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 20.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39989048
    Das Mädchen aus dem Song
    von Michael Heatley
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45052463
    1000 Mal gehört - 1000 Mal fast nix kapiert
    von Fritz Gruber
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36757524
    Singen mit Leib und Seele
    von Ulla Weber
    eBook
    Fr. 15.50
  • 57338014
    I don't like Mondays
    von Michael Behrendt
    eBook
    Fr. 16.90
  • 54793782
    Claudio Monteverdi
    von Silke Leopold
    eBook
    Fr. 27.50
  • 33538830
    Woodstock '69
    von Frank Schäfer
    (2)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 45346343
    Johnny Cash
    von Robert Hilburn
    eBook
    Fr. 30.50
  • 38799804
    Sextipps von Rockstars
    von Paul Miles
    eBook
    Fr. 15.90
  • 32605541
    Rigoletto
    von Guiseppe Verdi
    eBook
    Fr. 3.00
  • 39681915
    Lohengrin - Theaterführer im Taschenformat zu Richard Wagner
    von Rolf Stemmle
    eBook
    Fr. 3.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Am Anfang war der Dreiklang

Am Anfang war der Dreiklang

von Michael Wersin

eBook
Fr. 20.50
+
=
Die Fotografin

Die Fotografin

von William Boyd

(13)
eBook
Fr. 22.50
+
=

für

Fr. 43.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen