orellfuessli.ch

Am Beispiel meines Bruders

Ungekürzte Lesung

Karl Heinz Timm, geboren 1924 in Hamburg, gestorben 1943 in der Ukraine - Erst nach dem Tod von Mutter und Schwester fühlt Uwe Timm sich frei genug, über seinen älteren Bruder zu schreiben, der sich 1942 freiwillig zur SS-Totenkopfdivision gemeldet hatte und nicht mehr zurückkehrte. Wie ging er mit der Verpflichtung zum Töten um? Welche Optionen hatte er, welche Möglichkeiten blieben ihm verschlossen?


Mit Könnerschaft und grossem Einfühlungsvermögen gelesen von Gert Heidenreich.


(4 CDs, Laufzeit: 4h 40)



Portrait
Uwe Timm wurde 1940 in Hamburg geboren. Er war der Nachzügler in der Familie und stand bei seinem autoritären Vater im Schatten des 16 Jahre älteren Bruders Karl-Heinz, der sich freiwillig zur SS-Totenkopfdivision meldete und 1943 in einem Lazarett in der Ukraine starb. Geschichten faszinierten Uwe Timm von klein auf. Nach dem Tod des Vaters leitete er 3 Jahre lang das Kürschnergeschäft, machte dann am Braunschweig-Kolleg sein Abitur und studierte in München und Paris Philosophie und Germanistik. Er promovierte mit einer Arbeit über Albert Camus. Anschliessend studierte er Soziologie und Volkswirtschaftslehre. Uwe Timm gehört zu den wichtigsten Vertretern der 68er-Generation, die Aufarbeitung dieser Zeit zieht sich durch sein gesamtes Werk. Neben der Auseinandersetzung mit der eigenen reizen den Autor auch fremde Kulturen: Seine Recherche- und Entdeckungsreisen führten ihn unter anderem bis nach Namibia, Peru und auf die Osterinseln. Heute lebt er in München und Berlin.
Der Vater von vier Kindern verfasste auch vier Kinder- und Jugendbücher und machte in den letzten Jahren als Drehbuchautor auf sich aufmerksam. Für seine zahlreichen Romane und Erzählungen erhielt Uwe Timm verschiedene Auszeichnungen und Preise, zuletzt den Grossen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste (2001) und den Tukanpreis der Landeshauptstadt München, 2002 den Literaturpreis der Landeshauptstadt München sowie den Schubart-Literaturpreis (2003) und den Erik-Reger-Preis der Zukunftsinitiative des Landes Rheinland-Pfalz. Im Jahr 2012 wurde der Schriftsteller für seine Verdienste um die deutsche Sprache mit der Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt.
Gert Heidenreich, geboren 1944 in Eberswalde, lebt in der Nähe von München. Sein Werk umfasst Romane, Erzählungen, Gedichte, Essays, Theaterstücke und Arbeiten für Funk und Fernsehen. Er wurde u. a. mit dem Adolf-Grimme-Preis (1986), dem Literaturpreis der Stadt München (1990), dem Phantastik-Preis (1995) sowie dem Marieluise-Fleisser-Preis (1998) ausgezeichnet. 1991-1995 Präsident des deutschen P.E.N.-Clubs (West).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Gert Heidenreich
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 20.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783837130959
Genre Belletristik
Verlag Random House Audio
Spieldauer 280 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14285635
    Goebbels - Der Propagandakrieger
    von Matthias Ponnier
    Hörbuch
    Fr. 7.40
  • 44141022
    Und was hat das mit mir zu tun? Ein Verbrechen im März 1945
    von Sacha Batthyany
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40994449
    Die Zuflucht - Hörbuch (MP3)
    von Corrie ten Boom
    Hörbuch
    Fr. 14.40
  • 42218313
    Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    Hörbuch
    Fr. 28.40
  • 31689578
    Drüberleben
    von Kathrin Wessling
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 44389264
    Wie war das mit Verdun?
    von German Werth
    Hörbuch
    Fr. 19.90
  • 34701325
    Leben an Grenzen
    von Werner Schmidt
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 39019139
    Ans Ende kommen
    von Dieter Wellershoff
    Hörbuch
    Fr. 24.90
  • 40939011
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 41223319
    Der Klang meines Lebens - Hörbuch
    von Patricia Kelly
    Hörbuch
    Fr. 31.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42523865
    Im Frühling sterben
    von Ralf Rothmann
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 2918472
    Roman eines Schicksallosen
    von Imre Kertész
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6395837
    Landnahme
    von Christoph Hein
    Buch
    Fr. 16.90
  • 11428701
    Großmama packt aus. 8 CDs
    von Irene Dische
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 4180945
    Der Schwimmer
    von Zsuzsa Bank
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Am Beispiel meines Bruders

Am Beispiel meines Bruders

von Uwe Timm

Hörbuch
Fr. 23.90
+
=
Als Strohhalme noch aus Stroh waren (Hörbestseller)

Als Strohhalme noch aus Stroh waren (Hörbestseller)

von Konrad Beikircher

Hörbuch
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale