orellfuessli.ch

Amakusa Shiro - Gottes Samurai

Der Aufstand von Shimabara

Zu Beginn des 17. Jahrhunderts gab es in Japan etwa 300000 Christen, unter ihnen mehrere daimyô. Doch das Tokugawa-Shôgunat, das seit 1603 Japan beherrschte, verbot die Ausübung der fremden Religion. Vor allem der dritte Shôgun der Dynastie, Tokugawa Iemitsu, sah darin eine Bedrohung für die ursprüngliche Kultur des Landes und nicht zuletzt auch für seine Herrschaft. Auf seinen Befehl wurden japanische Christen zu Zehntausenden gefoltert und hingerichtet. Besonders im Süden des Landes, wo die meisten Christen lebten, wurden die Lebensverhältnisse unerträglich. Doch im Geheimen wuchs der Widerstand gegen die Schreckensherrschaft. In seinem Zentrum standen fünf Rônin, die einen Aufstand planten. Als Anführer wählten sie einen 17-jährigen Jüngling, Shirô, von dem es hiess, er sei ein Gesandter des Himmels, ein neuer Messias. Ende 1637 brach der Aufstand aus und entwickelte sich rasch zur einer der grössten Rebellionen, die das Reich der aufgehenden Sonne je erlebte. Zehntausende Bauern, Samurai und Rônin kämpften, beseelt von der Kraft ihres Glaubens, gegen die Macht des Shôgunats.
Der französische Kampfkunstmeister Roland Habersetzer schildert in diesem Roman auf ausserordentlich spannende und lebendige Weise sowie mit grosser historischer Genauigkeit den Aufstand der Christen von Shimabara.
Portrait
Roland Habersetzer Geboren 1942 in Strassburg, praktiziert seit 1957 asiatische Kampfkünste. Bereits 1961 erhielt er den 1. Dan und wurde so zu einem der ersten französischen "Schwarzgurte" im Karate. 2006 wurde ihm in Japan von O-Sensei Tsuneyoshi Ogura (Schüler von Yamaguchi Gôgen und Gima Makoto) der 9. Dan, Hanshi, verliehen, sowie der Titel eines Sôke (Tengu-ryû). Roland Habersetzers Werk auf dem Gebiet der Kampfkünste umfasst über 70 Bücher. Seine in mehrere Sprachen übersetzten Werke gelten in vielen Ländern als historisches, technisches und pädagogisches Standardwerk. Zudem ist er Autor von fünf Romanen mit kampfkunstbezogener und fernöstlicher Thematik und einem Erzählband über die Kriegerkaste im mittelalterlichen Japan.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 360, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783938305713
Verlag Palisander Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 10.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36038276
    Amenophis
    von Andreas Schramek
    eBook
    Fr. 10.00
  • 37482631
    Die Sklaven des Sultans
    von Jürgen Ebertowski
    eBook
    Fr. 5.40
  • 20423347
    Die Herren des Nordens
    von Bernard Cornwell
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (2)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47533882
    Das Amulett der Fuggerin (Exklusiv vorab lesen)
    von Peter Dempf
    eBook
    Fr. 8.50
  • 45594755
    Verlobung wider Willen
    von Sophia Farago
    eBook
    Fr. 7.50
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (17)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 47527375
    Die Clifton-Saga 1-3: Spiel der Zeit / Das Vermächtnis des Vaters / - Erbe und Schicksal (3in1-Bundle) -
    von Jeffrey Archer
    (1)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 42746077
    Erbe und Schicksal
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Amakusa Shiro - Gottes Samurai

Amakusa Shiro - Gottes Samurai

von Roland Habersetzer

eBook
Fr. 10.40
+
=
Madame le Commissaire und die späte Rache

Madame le Commissaire und die späte Rache

von Pierre Martin

(2)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 21.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen