orellfuessli.ch

Amateure im Netz

Selbstmanagement und Wissenstechnik im Web 2.0

Erstmals für den deutschsprachigen Raum untersucht dieses Buch die Medialisierung des Alltags in Online-Tagebüchern, Weblogs und Webportalen. Spätestens seit dem Aufkommen sozialer Portale wie MySpace, Facebook und Xing sowie mit der Etablierung user/-innengenerierter Online-Formate wie YouTube, Flickr und Wikipedia kristallisieren sich im Internet neuartige diskursive, mediale, visuelle und technische Verfahrensweisen heraus. Der Band analysiert die sozialen Spielregeln der neuen Repräsentationspolitik und hybriden Wahrnehmungskultur. Dabei verfolgt er das Anliegen, die medienspezifischen Prozeduren sozialer Normalisierung und Subjektkonstitution im Spannungsfeld zwischen 'begeisterter' Selbstdarstellung und 'verinnerlichten' Kontrolldiskursen aufzuzeigen.
Portrait
Ramón Reichert (Dr. phil. habil.), 2009-2013 Professor für Neue Medien am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien, ist seit 2014 Leiter der postgradualen Masterstudiengänge »Data Studies« und »Cross Media« an der Donau-Uni Krems. Er ist Initiator des 2013 gegründeten internationalen Forschernetzwerks »Social Media Studies« und lehrt und forscht mit besonderer Schwerpunktsetzung des Medienwandels und der gesellschaftlichen Veränderungen in den Wissensfeldern »Digitale Medienkultur«, »Digital Humanities« und »Social Media Studies«.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 241
Erscheinungsdatum Oktober 2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89942-861-2
Reihe Kultur- und Medientheorie
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 228/136/20 mm
Gewicht 362
Abbildungen zahlreiche z. T. farbige Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 32.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32289853
    Die Macht der Vielen
    von Ramón Reichert
    Buch
    Fr. 34.90
  • 43918652
    Politisches Framing
    von Elisabeth Wehling
    Buch
    Fr. 38.90
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von George Lakoff
    Buch
    Fr. 25.90
  • 34903465
    Journalistik
    von Klaus Meier
    Buch
    Fr. 27.90
  • 41934873
    Methoden der empirischen Kommunikationsforschung
    von Hans-Bernd Brosius
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45272778
    Mord zum Sonntag
    von Alfred Pfabigan
    Buch
    Fr. 28.90
  • 37269409
    Die erfolgreiche Abschlussarbeit für Dummies
    von Daniela Weber
    Buch
    Fr. 23.90
  • 40414893
    Da geht noch was
    von Christine Westermann
    Buch
    Fr. 12.90
  • 40019729
    Gekaufte Journalisten
    von Udo Ulfkotte
    (6)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 908145
    Kommunikationswissenschaft
    von Roland Burkart
    Buch
    Fr. 48.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Amateure im Netz

Amateure im Netz

von Ramón Reichert

Buch
Fr. 32.40
+
=
Kein Ort. Nirgends

Kein Ort. Nirgends

von Christa Wolf

(1)
Buch
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 44.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale