orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Amore, amore!

Liebe auf italienisch. Originalausgabe

(2)
Die charmante Halbitalienerin Valeria hat jahrelang in Deutschland gelebt und kehrt nun nach Neapel zurück, um für eine deutsche Frauenzeitschrift zu recherchieren: Was hat es mit dem Land der Liebe und des Latin Lovers auf sich? Sind italienische Männer wirklich die besseren Verführer oder doch nur langweilige mammoni, Muttersöhnchen? Und warum ist Capri noch immer die perfekte Kulisse für einen romantischen Heiratsantrag?
Vor der traumhaften Landschaft Neapels und der Amalfiküste stürzt Valeria sich mutig ins Geschehen, ergründet die Bedeutung der »Baci Perugina«, des Valentinstages, der Schmucksymbolik (welche Stücke eignen sich mehr für die Ehefrau, welche für die Geliebte?), der »Scheidung auf Italienisch«. Wird Valeria zum Schluss selbst ihr Single-Federbett gegen die grosse italienische Bettdecke eintauschen? Drei Verehrer säumen ihren Weg. Am Ende muss sie sich für einen von ihnen entscheiden.
Portrait
Maria Carmen Morese wurde 1968 in Pompeji geboren. Sie studierte Germanistik, Romanistik und Kunstgeschichte und promovierte in Deutschland. Sie ist Autorin der Gebrauchsanweisung für Neapel und die Amalfi-Küste. Nach Jahren in Berlin lebt sie derzeit als Leiterin des Goethe-Instituts in Neapel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 12.05.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28117-9
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 191/122/31 mm
Gewicht 364
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26017941
    Risotto mit Otto
    von Angela Troni
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32173222
    Spaghetti in flagranti
    von Angela Troni
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40986451
    Verbrechen auf Italienisch
    von Marco Malvaldi
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 26003777
    Amore siciliano
    von Luzie Bronder
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 18688960
    Eine Nacht in Bari
    von Gianrico Carofiglio
    Buch
    Fr. 11.90
  • 13838507
    Laura, Leo, Luca und ich
    von Stefan Maiwald
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 37477990
    Cucina Amore
    von Fritzi Paul
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33790674
    Dir verfallen
    von J. Kenner
    (11)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 32440893
    Meine italienische Liebe
    von Katharina K.
    Buch
    Fr. 18.40
  • 40952852
    Die Rosenfrauen
    von Cristina Caboni
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ideales Lesefutter für den Urlaub
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2010

Die Halbitalienerin Valeria kehrt nachdem sie ihr Freund verlassen hat nach Italien zurück.Dort angekommen, ist der Ex schon bald vergessen... Amore, gutes Essen und schöne Männer!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Angenehmes Prickeln inklusive!
von Annegret Wachlin aus Poertgen-Herder in Münster am 01.07.2010

Liebe auf Italienisch – was steckt dahinter? Dieser Frage widmet sich Maria Carmen Morese in ihrem Buch „Amore, amore! – Liebe auf Italienisch“. Witzig und mitreißend führt sie den Leser in die Welt der Amore der Süditaliener, speziell der Neapolitaner, ein. Sie erzählt, autobiographisch angehaucht, die Geschichte von Valeria... Liebe auf Italienisch – was steckt dahinter? Dieser Frage widmet sich Maria Carmen Morese in ihrem Buch „Amore, amore! – Liebe auf Italienisch“. Witzig und mitreißend führt sie den Leser in die Welt der Amore der Süditaliener, speziell der Neapolitaner, ein. Sie erzählt, autobiographisch angehaucht, die Geschichte von Valeria Fest, Halb-Süditalienerin, die in Hamburg lebt. Valeria wurde gerade von ihrem Freund verlassen und flüchtet nun nach Neapel zu ihren italienischen Verwandten. Dort hofft sie über die schmerzhafte Trennung hinweg zu kommen. Schnell merkt sie, dass sich das Leben und Lieben in Italien sehr stark von dem in Deutschland unterscheidet. Sie muss eine ganze Menge dazu lernen, wobei ihr Onkel Gianni und die Kollegen aus der Redaktion tatkräftig helfen. Natürlich lernt Valeria, von ihrer Familie liebevoll Sasà gerufen, auch italienische Männer kennen, die sie umwerben. Dabei wird auch ihre Leidenschaft sehr angefacht. Aber ob unter ihnen der Eine, der Wahre ist? Wer weiß … Maria Carmen Morese versteht es, den Leser in ihren Bann zu ziehen. Anfänglich etwas zäh, entwickelt die Geschichte jedoch schon bald eine Spannung, die den Leser nicht mehr los lässt. Dabei geht es glücklicher Weise auch nicht nur um das Liebesleben von Sasà, es geht auch immer um die Mentalität, um die Lebens- und Liebesweise, kurz um die Leichtigkeit des Seins in Süditalien. Der frische, witzige und unterhaltsame Erzählstil tut sein übriges dazu. Und ganz nebenbei kann der Leser auch einige Italienisch-Kenntnisse auffrischen bzw. neu dazu lernen. Sätze und Worte wie „Si, tu si scucciante – Ja ja, du nervst“ oder „Messaggini – SMS“ fügen sich problemlos in den Text ein. Ganz im Gegenteil sogar: sie lockern ihn angenehm auf. Maria Carmen Morese präsentiert uns hier passend zu den aktuellen Sommertemperaturen eine wunderbar leichte Urlaubslektüre – prickelnd wie ein Glas eisgekühlter Prosecco. Perfekt für den anstehenden Italien-Urlaub, aber auch für alle die, die daheim bleiben und vielleicht bei einem Glas Prosecco vom Süden träumen möchten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Amore, amore!

Amore, amore!

von Maria Carmen Morese

(2)
Buch
Fr. 12.90
+
=
In der ersten Reihe sieht man Meer

In der ersten Reihe sieht man Meer

von Volker Klüpfel

(45)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 41.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale