orellfuessli.ch

An den Ufern des Bosporus

Roman

(1)

Istanbul 1918. Nach Ende des 1. Weltkriegs ist die Stadt von den Siegermächten besetzt, das einst glanzvolle Osmanische Reich scheint dem Untergang geweiht. Als Frau des Sekretärs von Sultan Mehmed VI. lebt Leyla mit ihrer Familie in der Pracht eines traditionellen Harems - doch um sich herum verspürt die junge Frau den Anbruch einer neuen Epoche, die Faszination der modernen Zeit. Mit ihrem Bruder engagiert sie sich im Widerstand und begegnet so ihrer grossen Liebe: Hans, einem deutschem Archäologen und Revolutionär. Hans und Leyla wissen, dass sie füreinander bestimmt sind, auch wenn ihre Liebe nicht sein darf. Und doch kreuzen sich ihre Wege immer wieder unter schicksalhaften Umständen ...


Portrait

Theresa Révay, 1965 in Paris geboren und aufgewachsen, studierte französische Literatur an der Sorbonne. Sie veröffentlichte ihren ersten Roman mit Anfang zwanzig. Danach arbeitete sie viele Jahre als Übersetzerin und Gutachterin für verschiedene französische Verlage. Mit "Die weissen Lichter von Paris", dem ersten Roman über die russiche Gräfin Xenia Ossolin, landete sie in Frankreich einen grossen Bestseller. "An den Ufern des Bosporus" ist ihr vierter Roman bei Goldmann.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 22.06.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48231-3
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 190/135/38 mm
Gewicht 409
Originaltitel L'autre rive du Bosphore
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16331744
    Die weissen Lichter von Paris
    von Theresa Revay
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 33710299
    Die Brücke über die Drina
    von Ivo Andric
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18689004
    Der Himmel über den Linden
    von Theresa Revay
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15143783
    Das Glas der Grandi
    von Theresa Revay
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43966277
    Albertos verlorener Geburtstag
    von Diana Rosie
    (36)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 2940990
    Salz auf unserer Haut
    von Benoite Groult
    (14)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3834895
    Der zerrissene April
    von Ismail Kadare
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41025150
    Der Duft des Regens auf dem Balkan
    von Gordana Kuic
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42462684
    Schlaf der Vernunft
    von Tanja Kinkel
    (3)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45331820
    Sehnsüchtig - Vergangen
    von D. C. Odesza
    Buch
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Auch andere Länder hatten unter Besatzern nach dem 1. Weltkrieg zu leiden
von Sanny aus Hamburg am 10.08.2015

Ein Deutscher und eine Osmanin verlieben sich. Unter denkbar schlechten Vorzeichen. Die Osmanen leiden unter ihren französischen Besatzern. Layla selbst ist mit einem einflussreichen Mann glücklich verheiratet. Ahmet und Perihan sind ihr ganzer Stolz. Doch der Schein trügt wie Layla schmerzlich während einer Reise ihres Mannes erfährt. Hans und... Ein Deutscher und eine Osmanin verlieben sich. Unter denkbar schlechten Vorzeichen. Die Osmanen leiden unter ihren französischen Besatzern. Layla selbst ist mit einem einflussreichen Mann glücklich verheiratet. Ahmet und Perihan sind ihr ganzer Stolz. Doch der Schein trügt wie Layla schmerzlich während einer Reise ihres Mannes erfährt. Hans und Layla begenen sich immer wieder. Dabei hat besonders Layla einige schmerzliche Erfahrungen zu machen. Aber auch der französische Besatzer ihres Hauses muss ein tragisches Erlebnis verarbeiten. Meine Meinung: Wow! Teresa Révay hat mir wieder gezeigt, wie doch auch andere Länder nach dem 1. Weltkrieg ihr Leben unter Besatzungsmächten verändert wird. Ich habe diesen tollen Roman als Gewinn bei Berterlsmann erhalten mit einer sehr schönen Widmung der Autortin. Mein Wunsch, dass es viele Leser für diesen sehr emotionalen und informativen Roman gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

An den Ufern des Bosporus

An den Ufern des Bosporus

von Theresa Revay

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Straße der Schatten

Straße der Schatten

von Jennifer Donnelly

(4)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale