orellfuessli.ch

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Roman

Der erste Roman von Deutschlands meistgespieltem Dramatiker

Nachts auf einer eisglatten Autobahn, 80 Kilometer vor Berlin: Ein Tanklaster legt sich quer und kippt um. Auf dem Standstreifen, kurz im Blaulicht der Feuerwehr: ein einzelner Wolf.
Bis Berlin reichen die Spuren des Wolfs, und sein Weg kreuzt sich immer wieder mit den Wegen und Schicksalen unterschiedlicher Menschen. Mit zwei Kindern, die von zu Hause weggelaufen sind und durch Wald und Stadt irren. Mit dem polnischen Bauarbeiter, der verzweifelt nach seiner Freundin sucht. Mit der Frau, die morgens auf dem Balkon die Tagebücher ihrer Mutter verbrennt.
Wie in einem Schwarzweissfilm, in dem gelbes Winterfeuer flackert, ziehen die Bilder und Geschichten dieses Romans an uns vorbei. Sie erzählen vom Suchen und Verlorensein, von der Kälte unserer Zeit und der Sehnsucht nach einem anderen Leben. Ein Roman von grosser visueller Kraft, dessen Poesie und Schönheit man sich nicht entziehen kann.

Rezension
tatsächlich so kühl und präzise, wie der Titel suggeriert. Dirk Knipphalz taz 20160206
Portrait
Roland Schimmelpfennig, Jahrgang 1967, ist der meistgespielte Gegenwartsdramatiker Deutschlands. Er hat als Journalist in Istanbul gearbeitet und war nach dem Regiestudium an der Otto-Falckenberg-Schule an den Münchner Kammerspielen engagiert. Seit 1996 arbeitet Roland Schimmelpfennig als freier Autor. Weltweit werden seine Theaterstücke in über 40 Ländern mit grossem Erfolg gespielt. Im Fischer Taschenbuch Verlag sind erschienen: ›Die Frau von früher‹, ›Trilogie der Tiere‹ und ›Der goldene Drache‹. 2016 erschien sein erster Roman ›An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts‹, der auf der Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse stand.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-002470-1
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 213/141/27 mm
Gewicht 372
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066807
    Die sieben guten Jahre
    von Etgar Keret
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44272198
    Dame zu Fuchs
    von David Garnett
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 44239815
    Tagesanbruch
    von Hans-Ulrich Treichel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 43966277
    Albertos verlorener Geburtstag
    von Diana Rosie
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (58)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 44153151
    Der Mann, der das Glück bringt
    von Catalin Dorian Florescu
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44239339
    Glückskind mit Vater
    von Christoph Hein
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44232180
    Macht
    von Karen Duve
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 44321979
    Ohrfeige
    von Abbas Khider
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42419324
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (179)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

von Roland Schimmelpfennig

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Der goldene Handschuh

Der goldene Handschuh

von Heinz Strunk

(18)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 57.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale