orellfuessli.ch

An einem Tag im Winter

Gekürzte Lesung

(1)
Ein mysteriöser Todesfall, zwei ungleiche Freundinnen und ein schicksalhaftes Familiengeheimnis: Die junge Ellen stösst in ihrer ersten Anstellung auf einen Chef, den ein dunkles Rätsel umgibt. Dann kreuzt India, die sie aus Kindertagen kennt, ihren Weg - und ausgerechnet sie gibt Ellen den Schlüssel zur Lösung an die Hand.
Portrait
Judith Lennox, geboren 1953 in Salisbury, wuchs in Hampshire auf. Nach ihrem Englischstudium in Lancester arbeitete sie unter anderem als Pianistin in einer Ballettschule, bevor sie sich ganz aufs Schreiben verlegte und zur Bestsellerautorin avancierte. Sie lebt mit ihrem Mann und dem jüngsten ihrer drei Söhne auf dem Land bei Cambridge. Zahlreiche Veröffentlichungen.
Eva Mattes kam 1954 am Tergernsee zur Welt. Schon als Schülerin wandte sie sich der Medienwelt zu, allerdings nicht als Schauspielerin. Sie beschäftigte sich mit Sprech- und Atemtechnik und trat zunächst als Synchronsprecherin für Kinderrollen in Erscheinung. So lieh sie dem "Lassie"-Protagonisten Timy ihre Stimme aber auch "Pippi Langstrumpf" und "David Copperfield". Neben Theatererfahrungen am Schauspielhaus Hamburg arbeitete sie in den 70er Jahren in zahlreichen Filmprojekten mit, u.a. unter der Regie von Rainer Werner Fassbinder, der sie entdeckte. Nach seinem Tod verkörperte sie ihn in dem Film "Ein Mann wie Eva" (1983). Eva Mattes war zudem unter internationalen Grössen wie Margarethe von Trotta, Percy Adlon und Werner Herzog im Kino zu sehen und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1978 in Cannes die "Goldene Palme" als beste Nebendarstellerin in dem Film "Woyzeck". Unter Peter Zadek spielte sie in den 80er Jahren erfolgreich Theater. Eva Mattes ist eine der kraftvollsten deutschen Schauspielerinnen auf Leinwand und Bühne mit einer sensiblen und gleichzeitig energischen Präsenz. Als "Starke Stimme" hat sie von Christine Brückner "Jauche und Levkojen" sowie von Terézia Mora "Alle Tage" gelesen."Sams der Film". Für ihre Rolle der Frau Rotkohl dem erfolgreichen Kinderfilm erhält sie 2001 den Deutschen Filmpreis.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Eva Mattes
Anzahl 8
Erscheinungsdatum 24.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783869521879
Genre Roman
Verlag Osterwoldaudio
Auflage 4
Spieldauer 599 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32018246
    Die verlorenen Spuren
    von Kate Morton
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 32038843
    Tschick (Hörbestseller)
    von Wolfgang Herrndorf
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 37880483
    Das Limonenhaus
    von Stefanie Gerstenberger
    Hörbuch
    Fr. 16.90
  • 42430750
    Baba Dunjas letzte Liebe
    von Alina Bronsky
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 45291448
    Schlaflose Nacht
    von Margriet de Moor
    Hörbuch
    Fr. 22.90
  • 39327392
    Die Schutzbefohlenen
    von Elfriede Jelinek
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 39254949
    Ein letzter Tanz
    von Judith Lennox
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 42420695
    Ein Mann namens Ove (Hörbestseller)
    von Fredrik Backman
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 35146255
    Das Haupt der Welt
    von Rebecca Gablé
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 38863791
    Die Wanderapothekerin
    von Iny Lorentz
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 17.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39192751
    Der Engelsbaum
    von Lucinda Riley
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 35147290
    Das italienische Mädchen
    von Lucinda Riley
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 39254949
    Ein letzter Tanz
    von Judith Lennox
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 40974178
    Die sieben Schwestern 01
    von Lucinda Riley
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 42555085
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 39254952
    Sieben Jahre später
    von Guillaume Musso
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 36734820
    Riley, L: Mitternachtsrose/8 CDs
    von Lucinda Riley
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40404826
    Drei Tage Manhattan - Begleitung gesucht
    von Tasmina Perry
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39180930
    Die vergessenen Worte
    von Liz Trenow
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4573770
    Die geheimen Jahre
    von Judith Lennox
    Buch
    Fr. 16.90
  • 21266034
    Bis der Tag sich neigt
    von Judith Lennox
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 26263607
    Die Ruine am See
    von Martha Grimes
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Keine grosse Spannung
von einer Kundin/einem Kunden aus Gossau am 26.02.2014

Leichte Unterhaltung, sehr gut vorgelesen. Der Anfang setzt die Erwartungen sehr hoch. Die Geschichte ist meist - mit kleineren Ausnahmen - sehr voraussehbar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich habe das Hörbuch abgebrochen
von Cora Lein aus Berlin am 10.05.2015
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch-Download

Kurz und knapp: Dieses Hörbuch war eine Zumutung! Ich habe nach 5 Stunden aufgegeben, da mir selbst beim Autofahren die Kraft fehlte zuzuhören… Es beginnt alles ganz harmlos. Ellen arbeitet in einem Institut und dann stirbt ein Kollege und keiner weiß warum. Ellen ruft die Polizei und verdächtigt einen Kollegen,... Kurz und knapp: Dieses Hörbuch war eine Zumutung! Ich habe nach 5 Stunden aufgegeben, da mir selbst beim Autofahren die Kraft fehlte zuzuhören… Es beginnt alles ganz harmlos. Ellen arbeitet in einem Institut und dann stirbt ein Kollege und keiner weiß warum. Ellen ruft die Polizei und verdächtigt einen Kollegen, darauf folgen viele Monologe und dann so viele Sprünge in der Handlung, dass ich kaum noch folgen konnte. Nichtssagende Protagonisten und wirre Anschuldigungen gelesen von einer Sprecherin, die die Namen der Charaktere und Orte so undeutlich aussprach das ich gute 2 Stunden brauchte um zu verstehen, dass “Alicante” in der Geschichte “Alec Hunter” heißt :roll: . Dieser übertriebene schlafzimmerton mit einem Hauch englischem Akzent war gruselig, einschläfernd und machte die Geschichte wahrscheinlich noch langweiliger als sie war. Fazit: Von mir gibt es weder eine Lese-, noch eine Hörempfehlung. Die Sprecherin und die Autorin haben es geschafft einen Roman so langweilig aufzubauen, dass es sogar besser ist, Löcher in die Luft zu starren, als der Geschichte zu folgen. Vielen Dank dafür.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein ungewöhnlicher Gesellschaftsroman der in England, bzw Schottland der 50er spielt. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, so dass man sich mit ihnen irgendwie "anfreundet ".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mord oder nicht Mord, das ist hier die Frage
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Sehr spannend geschrieben. Die Autorin schafft es geschickt, einen ungeklärten Todesfall zur Schlüsselszene der folgenden Jahre werden zu lassen. Ob Liebe oder Rachegefühle, das Wälzen von Erinnerungen und Anknüpfen an alte Verbindungen oder immer wieder die zentrale Frage, ob es Mord war – die junge Protagonistin Ellen muss all... Sehr spannend geschrieben. Die Autorin schafft es geschickt, einen ungeklärten Todesfall zur Schlüsselszene der folgenden Jahre werden zu lassen. Ob Liebe oder Rachegefühle, das Wälzen von Erinnerungen und Anknüpfen an alte Verbindungen oder immer wieder die zentrale Frage, ob es Mord war – die junge Protagonistin Ellen muss all dies durchleben, um am Ende zu erkennen, was ihr wirklich wichtig ist. Auch der Wechsel der Perspektiven und die Darstellung aus Sicht der beteiligten Personen trägt viel dazu bei, dass das Werk ohne Schwierigkeiten auch als Krimi durchgehen könnte. Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Gesellschaftsroman

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr langatmig
von milabrita am 16.03.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der Klappentext von „An einem Tag in Winter“ lässt vermuten, dass um eine tragische Geschichte rund um Ellen geht. Der erste Teil ist auch zunächst sehr spannend mit einem unerwarteten Todesfall, der alles für Ellen verändert. Danach erwartete ich eigentlich die Aufklärung dieses Todesfalls oder irgendeine Wendung, wie diese... Der Klappentext von „An einem Tag in Winter“ lässt vermuten, dass um eine tragische Geschichte rund um Ellen geht. Der erste Teil ist auch zunächst sehr spannend mit einem unerwarteten Todesfall, der alles für Ellen verändert. Danach erwartete ich eigentlich die Aufklärung dieses Todesfalls oder irgendeine Wendung, wie diese ganzen noch auftauchenden Charaktere in die Geschichte passen. Die Verwirrung legte sich auch während der mittleren Hälfte nicht, erst im letzten Drittel hatte ich mich an die immer wieder auftauchenden Personen und deren Lebensgeschichten gewöhnt. Am Ende lösen sich auch alle Unklarheiten auf, die sich während der Geschichte aufgestaut haben. Mein Fazit: Das Buch erschien mir sehr langatmig, weil ich nie wusste worauf die Geschichte hinauslaufen soll. Gegen Ende siegte einfach die Neugier weiterzulesen, welches Ende die Schriftstellering für alle Personen vorgesehen hatte. Selbst über die Lebensumstände oder das Leben in den 50iger Jahren konnte ich nicht viel neues oder nennenswertes mitnehmen. Daher leider nur 2 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

An einem Tag im Winter

An einem Tag im Winter

von Judith Lennox

(1)
Hörbuch
Fr. 23.90
+
=
Monster High - Willkommen an der Monster High

Monster High - Willkommen an der Monster High

Film
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale