orellfuessli.ch

An einem Tag in Paris

Roman

(17)
Geschichten, die die Liebe schreibt!


Ein Sonnenstrahl spiegelt sich im Fenster eines Strassencafés, der Duft frischer Croissants liegt in der Luft, an einer Strassenecke verabschiedet sich ein Paar mit einem leidenschaftlichen Kuss: Ein neuer Tag beginnt in der Stadt der Liebe. Drei junge Französischlehrer treffen gleich die Menschen, denen sie heute während eines Spaziergangs durch Paris Sprache und Kultur näherbringen wollen. Ein gebrochenes Herz, der Wunsch nach Glück und eine unbestimmte Sehnsucht begleiten sie dabei. Sie wissen nicht, was das Leben heute für sie bereithält, nur eines ist sicher: Am Ende dieses Tages könnte sich alles verändert haben ...


Rezension
„Ellen Sussman legt einen erfrischenden Roman vor, der gekonnt mit Erzählperspektiven und Erzählzeit spielt.“
Portrait
Ellen Sussman, Verfasserin von Drehbüchern und Kurzgeschichten, für die sie mehrfach ausgezeichnet wurde, unterrichtet Fiction Writing in Berkeley. Nach einem fünfjährigen Paris-Aufenthalt lebt die Autorin zusammen mit ihrer Familie wieder in Kalifornien.
Zitat
"Ellen Sussman schärft den Blick für die Leichtigkeit des Seins und lässt uns träumen."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641064198
Verlag Limes Verlag
Originaltitel French Lessons
eBook
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36000051
    Lerchenherzen
    von Margaret Skjelbred
    eBook
    Fr. 4.90
  • 42399787
    Rosmarintage
    von Silke Schütze
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (37)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 21907455
    Elfenkuss
    von Aprilynne Pike
    (45)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29282100
    Nur diese eine Nacht
    von Gayle Forman
    (10)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29480590
    Die Sehnsucht der Pianistin
    von Nora Roberts
    eBook
    Fr. 7.90
  • 34081713
    Wo die Nacht beginnt
    von Deborah Harkness
    (43)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44239388
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (64)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44792447
    Eigentlich bist du gar nicht mein Typ
    von Anna Bell
    (58)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 35427581
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (76)
    eBook
    Fr. 10.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Stadt der Liebe“

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Ein romantischer Roman über Paris, die Liebe und das Leben. Leicht und frisch erzählt dieses Buch einen Tag im Leben dreier Sprachlehrer in Paris, der anders endet als erwartet, voller Überraschungen, auf der Suche nach der wahren Liebe, nach Erotik und Sex.
Ein erfrischender Roman für alle Fans der Stadt der Liebe.
Ein romantischer Roman über Paris, die Liebe und das Leben. Leicht und frisch erzählt dieses Buch einen Tag im Leben dreier Sprachlehrer in Paris, der anders endet als erwartet, voller Überraschungen, auf der Suche nach der wahren Liebe, nach Erotik und Sex.
Ein erfrischender Roman für alle Fans der Stadt der Liebe.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32519487
    Die Frau meines Lebens
    von Nicolas Barreau
    (60)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 35424204
    Eines Abends in Paris
    von Nicolas Barreau
    (42)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42406661
    Liebten wir
    von Nina Blazon
    (52)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 32495042
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (101)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39990134
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (26)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (37)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 36410338
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (155)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 32517714
    Du findest mich am Ende der Welt
    von Nicolas Barreau
    (33)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34081701
    Solange am Himmel Sterne stehen
    von Kristin Harmel
    (74)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39732897
    Über uns der Himmel
    von Kristin Harmel
    (24)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 22595670
    Ein geschenkter Tag
    von Anna Gavalda
    (83)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 42378995
    Jene Jahre in Paris
    von Rachel Hore
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
10
4
2
1
0

Potenzial zum Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2013

Drei Sprachlehrer in Paris starten den Tag gemeinsam in einem Café und beschließen ihn abends mit einem gemeinsamen Glas Rotwein. Dazwischen liegen drei Versionen eines Tages – Nicos Tag mit Josie, die eigentlich gar keinen Sprachlehrer braucht, aber nach einer Möglichkeit sucht den Tod ihres Freundes zu überwinden; Philippes... Drei Sprachlehrer in Paris starten den Tag gemeinsam in einem Café und beschließen ihn abends mit einem gemeinsamen Glas Rotwein. Dazwischen liegen drei Versionen eines Tages – Nicos Tag mit Josie, die eigentlich gar keinen Sprachlehrer braucht, aber nach einer Möglichkeit sucht den Tod ihres Freundes zu überwinden; Philippes Tag mit Riley, die seit einem Jahr in Paris lebt und deren eigenes Leben zwischen Mann und Kindern zu verschwinden droht und Chantals Tag mit Jeremy, der seine Frau liebt und trotzdem die Lust auf ein Abenteuer verspürt. In den drei Tagesentwürfen zeichnet Ellen Sussman drei Spaziergänge durch Paris nach, in die sie die Geschichten der Protagonisten einbettet. Dabei zeichnet die Amerikanerin, die fünf Jahre in Paris gelebt hat, ein authentisches Bild der „Stadt der Liebe“. Sie spielt gekonnt mit Erzählperspektiven und Erzählzeit, lässt den Leser mit fiebern und schafft es, die Geschichten zu einem unvorhersehbaren Ende zu bringen, ohne sie abwegig und konstruiert wirken zu lassen. „An einem Tag in Paris“ ist ein Buch über Paris, das dazu einlädt selbst eine Reise zu starten; es ist ein Buch über das Leben, über die verschlungenen Wege die es geht und es ist ein Buch über die Liebe, über ihre hohen und tiefen Töne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach schön!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2012

Während man dieses Buch liest, hat man das Gefühl, in einem französischen Straßencafe zu sitzen und Chantal, Phillipe und Nico bei ihren Erlebnissen mit ihren Schülern zu beobachten. Diese Geschichte vermittelt eine unbeschreibliche Leichtigkeit und bringt einen trotzdem dazu, das eigene Leben zu überdenken. Eine tolle Geschichte voller Gefühle,... Während man dieses Buch liest, hat man das Gefühl, in einem französischen Straßencafe zu sitzen und Chantal, Phillipe und Nico bei ihren Erlebnissen mit ihren Schülern zu beobachten. Diese Geschichte vermittelt eine unbeschreibliche Leichtigkeit und bringt einen trotzdem dazu, das eigene Leben zu überdenken. Eine tolle Geschichte voller Gefühle, die man einfach nur genießen kann...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Idee, aber nur teilweise gute Umsetzung
von Karlheinz aus Frankfurt am 26.03.2017

Der Titel ist bei diesem Buch Programm, denn es handelt sich dabei um nur einen Tag von sechs Personen in Paris, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Auf der einen Seite die drei Privatlehrer Nico, Philippe und Chantal und auf der anderen Seite die drei Schüler dieses einen Tages. Jeder... Der Titel ist bei diesem Buch Programm, denn es handelt sich dabei um nur einen Tag von sechs Personen in Paris, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Auf der einen Seite die drei Privatlehrer Nico, Philippe und Chantal und auf der anderen Seite die drei Schüler dieses einen Tages. Jeder der sechs Protagonisten hat seine eigenen Probleme, Träume und Wünsche. Das Buch weiß durch Karten und durch schöne Skizzen zu überzeugen. Die Autorin Ellen Sussman wurde in Trenzen NJ geboren und lebte unter anderem in Paris. Das merkt man dem Roman deutlich an. Die Darstellung von Paris, sowie die Atmosphäre ist wunderbar dargestellt und die Pariser Plätze lebendig und anschaulich beschrieben. Dazu passt auch der sehr angenehme Schreibstil der Autorin. Die Protagonisten allerding wirken blutleer und eindimensional. Zu keinem Zeitpunkt kann man sich mit ihnen identifizieren. Hierzu passt auch das bereits am Anfang vorauszusehende Ende. Der ganze Roman besteht aus drei getrennten Handlungssträngen, die am Anfang durch die Einleitung und am Ende durch das letzte Kapitel zusammengefasst werden. In diesen drei Handlungssträngen wird immer wieder zwischen Gegenwart und Vergangenheit gesprungen, so dass der Lesespaß doch getrübt wird. Fazit: Für mich handelt es sich nicht um eine romantische Liebesgeschichte, sondern um Lebensgeschichten. Gelungen sind die drei Kurzgeschichten durch das Anfang und dem Ende zu verbinden und somit eine Rahmenhandlung entstehen zu lassen. Leider ist diese nicht ganz überzeugend gelungen und somit nur drei Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

An einem Tag in Paris

An einem Tag in Paris

von Ellen Sussman

(17)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Tatsächlich Liebe in Notting Hill

Tatsächlich Liebe in Notting Hill

von Ali McNamara

(5)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 17.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen