orellfuessli.ch

Analyse von Kinderfreundschaften

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Freie Universität Berlin (Fachbereich Pädagogik / Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Seminar: Freundschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Vom Säuglingsalter an stehen Kinder nicht nur mit ihren Bezugspersonen in Interaktion, sondern auch mit gleichalten und älteren Kindern, zu denen sie eine freundschaftliche Beziehung eingehen können, die wir Kinderfreundschaft nennen.
Freundschaft als soziales Interaktionsmuster zwischen zwei oder mehreren Menschen, die auf der Basis von Intimität und Vertrauen zueinander in Beziehung stehen, ist eine Form menschlichen Zusammenlebens, die unabhängig ist von Alter, Geschlecht und Herkunft.
Nicht nur die Erwachsenen definieren ihr Selbstwertgefühl aus der Qualität ihrer Freundschaften, auch Kinder sind in diesen Prozess eingebunden. Grundbausteine für intensive freundschaftliche Beziehungen werden bereits im Säuglingsalter gesetzt.
Um die Klärung des Begriffes des Freundschaftsverständnisses im Sinne einer Einführung in das Thema geht es in dieser Hausarbeit.
Der erste Teil dient als allgemeiner Einstieg in das Themengebiet der Kinderfreundschaften und bezieht sich auf den Text "Freundschaft und Streit" von Renate Valtin. Mit Hilfe einiger von ihr aufgezeichneter Interviewaussagen von Kindern sollen hierbei versuchsweise und kurz Begriffe wie Vertrauen und Konfliktlösung, die Voraussetzung für die charakteristischen Merkmale der Freundschaft sind, aus kindlicher Perspektive geklärt werden.
Die Beschreibung der Entwicklung des Freundschaftsverständnisses im zweiten Teil dieser Hausarbeit zu dem Thema "Kinderfreundschaften" basiert hauptsächlich auf der gleichnamigen Schrift von Zick Rubin. In diesem Buch findet sich auch die kurze Darstellung des progressiven Stufenmodells von Robert Selman, welches in dieser Hausarbeit ausführlicher betrachtet werden soll.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 14, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2002
Sprache Deutsch
EAN 9783638115995
Verlag GRIN
eBook (PDF)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26201894
    Die Waldorfpädagogik
    von Christian Honig
    eBook
    Fr. 13.90
  • 36945535
    Zu Janusz Korczaks Tagebuch aus dem Warschauer Ghetto 1942
    von Christian Honig
    eBook
    Fr. 13.90
  • 26201842
    Prägung und Deprivation
    von Christian Honig
    eBook
    Fr. 13.90
  • 26285443
    Kinderfreundschaften
    von Carolin Löffler
    eBook
    Fr. 13.90
  • 38759988
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44627577
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 21.90
  • 41164526
    Qualitative Inhaltsanalyse
    von Philipp Mayring
    eBook
    Fr. 23.90
  • 44788507
    Mit Freude lernen – ein Leben lang
    von Gerald Hüther
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44247812
    Für mich ist auch die 6. Stunde
    von Frau Freitag
    eBook
    Fr. 14.50
  • 41602097
    Meyer: Was ist guter Unterricht?
    von Hilbert Meyer
    eBook
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Analyse von Kinderfreundschaften

Analyse von Kinderfreundschaften

von Christian Honig

eBook
Fr. 13.90
+
=
99 kurzweilige Diktate für die Grundschule, 3. und 4. Klasse

99 kurzweilige Diktate für die Grundschule, 3. und 4. Klasse

von Anja Mahl

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 17.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen