orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Angstblüte

Roman

(1)
Ein geistreicher und dazu hocherotischer Roman.
Rezension
Ein geistreicher und dazu hocherotischer Roman Aspekte
Portrait
Martin Walser, geboren 1927 in Wasserburg/Bodensee, lebt heute in Nussdorf/Bodensee. 1957 erhielt er den Hermann-Hesse-Preis, 1962 den Gerhart-Hauptmann-Preis und 1965 den Schiller-Gedächtnis-Förderpreis. 1981 wurde Martin Walser mit dem Georg-Büchner-Preis, 1996 mit dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg und 1998, dem Friedenspreis des deutschen Buchhandels und dem Corine - Internationaler Buchpreis; Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten 2008 ausgezeichnet. 2015 wurde Martin Walser der Internationale Friedrich-Nietzsche-Preis für sein Lebenswerk verliehen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 476
Erscheinungsdatum 01.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24651-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/115/33 mm
Gewicht 323
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4581105
    Schiffbruch mit Tiger
    von Yann Martel
    (20)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11351795
    Angstblüte
    von Martin Walser
    (1)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 2912136
    Finks Krieg
    von Martin Walser
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3056967
    Der Sturz
    von Martin Walser
    Buch
    Fr. 13.40
  • 43862685
    Ein sterbender Mann
    von Martin Walser
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 3018601
    Jagd
    von Martin Walser
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2920670
    Ein fliehendes Pferd
    von Martin Walser
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 26326987
    Am Anfang war die Nacht Musik
    von Alissa Walser
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3015873
    Ohne einander
    von Martin Walser
    Buch
    Fr. 7.40
  • 2969798
    Seelenarbeit
    von Martin Walser
    Buch
    Fr. 16.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Alt und jung vereint sich...“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein Mann Anfang 70 ist Anlageberater und schwimmt beinahe im Geld. Untergehen kann er sich nicht leisten. Als er dann seinen besten Freund und seine zwei Frauen verliert, merkt er, was im Leben wirklich wichtig ist... Ein Mann Anfang 70 ist Anlageberater und schwimmt beinahe im Geld. Untergehen kann er sich nicht leisten. Als er dann seinen besten Freund und seine zwei Frauen verliert, merkt er, was im Leben wirklich wichtig ist...

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Angstblüte – oder: fruchtlos blühende Angst vorm Tod
von Buechermaxe aus München am 16.05.2007
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Martin Walsers Roman “Angstblüte” handelt von zwei Täuschungen, denen sich Karl von Kahn ausgesetzt sieht; er handelt vom Altwerden und dem Aufhörenmüssen, davon dass die Quellen des Geldes, der Freundschaft und der Liebe, auch der sexuellen, versiegen könnten. Karl von Kahn erlebt, dass er in einer Welt des Wahns,... Martin Walsers Roman “Angstblüte” handelt von zwei Täuschungen, denen sich Karl von Kahn ausgesetzt sieht; er handelt vom Altwerden und dem Aufhörenmüssen, davon dass die Quellen des Geldes, der Freundschaft und der Liebe, auch der sexuellen, versiegen könnten. Karl von Kahn erlebt, dass er in einer Welt des Wahns, der egozentrischen Scheinheiligkeiten gelebt hat, da alles, was ihm einmal wertvoll war, allmählich zerbricht. Doch Martin Walser lässt seinen Protagonisten noch einmal ins Leben zurückkehren. Er zelebriert die Liebe zur jungen Joni, der er das Wasser nicht mehr reichen kann. Er ist mit seinen weit über siebzig Jahren doch schon recht alt, um nochmals jünger sein zu wollen, als physisch für ihn verkraftbar ist. So ist Walsers Buch aus meiner Sicht ein Buch vom Altwerden, in dem der Autor mit seinen Protagonisten Trübsal bläst. Einer Geschichte, in der derjenige, der in dieser „Leidensgeschichte“ steckt, nichts mehr, was geschieht, wahrhaben will, aber aus der er ständig noch auszubrechen versucht. So macht Walser das Buch zu einer hinausgezögerten Kapitulation, zu einem Verzicht nolens volens – und bedient in meinen Augen nur die hinlänglich bekannten gesellschaftlichen Vorurteile von Jugend und Altsein. Aber, man sollte gegenüber der Aussage des Buchs feststellen – und auch Walser wird das tun – dass auch das Alter seine Vorzüge hat; von denen aber im Buch keine Rede ist. An diesem Punkt erscheint mir daher das Buch zu pauschal, viel zu einfach gestrickt, um es gut finden zu können. Denn es gibt für meine Begriffe in der Medienlandschaft schon genügend Werke, die nichts als die Jugendlichkeit, die plumpe Liebe anpreisen. Warum noch eins? Warum ist alles, was nur um Sexualität kreist, der Inbegriff des Erfolgs, eines guten Buchs? Und nichts sonst ... Hier hätte die Altersweisheit unseres alt gewordenen Nationaldichters Walser lieber noch ganz andere Blüten treiben sollen als diese!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Angstblüte

Angstblüte

von Martin Walser

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Kästners Berlin

Kästners Berlin

von Michael L. Bienert

Buch
Fr. 38.90
+
=

für

Fr. 53.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale