orellfuessli.ch

(Anti-)Rassismus in Kinder- und Jugendliteratur

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 1,3, Universität zu Köln (Institut für Vergleichende Bildungsforschung und Politikwissenschaft), Veranstaltung: Rassismuskritik und antirassistische Bildung, Sprache: Deutsch, Abstract: "Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.[...]", wurde am 10 Dezember 1948 in der Generalversammlung der Vereinten Nationen in Paris verkündet.
Die Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 aller UN- Mitgliedsstaaten sichern jedem Menschen dieser Welt die gleichen Grundrechte zu.
Der Umstand, dass nach der Katastrophe des Zweiten Weltkriegs und der Shoah der Nationalsozialisten, die Menschenrechte durch die UNO-Vollversammlung deklariert wurden, hat seine Begründung auch darin, dass Menschenrechte bis dato immer wieder übergangen wurden.
Doch Rassismus, Fanatismus und Genozid sind keine rein historischen Ereignisse, sondern aktuell relevant.
Auch der Begriff ,Rasse', der in Artikel 2 der Charta der Menschenrechte die Unterscheidung von Menschen auf Grund biologischer Merkmale vornimmt und somit eine angebliche Beseitigung der ,Rassekategorien' unterläuft, zeugt davon, dass Rassifizierung auf institutioneller Ebene genau wie im sozialen Sektor existent ist.
In unserer weissen ,toleranten' Mehrheitsgesellschaft sind wir stets bemüht akzeptierend, nicht rassistisch zu sein und ,Fremde' zu integrieren. Menschen mit Migrationshintergrund gehören inzwischen selbstverständlich zu unserer Lebenswelt. Dennoch haben laut gängigen Tageszeitungen zwei dreiundzwanzigjährige ,Albaner, Türken, Marokkaner etc.' einen Kiosk überfallen. Auch alltägliche Begegnungen und Situationen wie die ,polnische' Putzfrau in der Schule, die vor zwanzig Jahren als Diplomingenieurin nach Deutschland kam, oder der ,namibische' Toilettenmann bei MC Donalds, der sich sein Leben in Deutschland anders vorgestellt hat, zeigen wie gängige K

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 04.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-81910-3
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 148/20/5 mm
Gewicht 51
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (71)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 47366509
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90 bisher Fr. 33.90
  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 47833922
    Einfach schlank und fit
    von Sophia Thiel
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 47795014
    Spring in eine Pfütze
    von ViktoriaSarina
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.90
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (173)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 47873531
    Schlank mit Low-Carb
    von Diana Ludwig
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (22)
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (43)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

(Anti-)Rassismus in Kinder- und Jugendliteratur

(Anti-)Rassismus in Kinder- und Jugendliteratur

von Rea Ost

Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.40
+
=
Was ich an dir liebe

Was ich an dir liebe

von Alexandra Reinwarth

(8)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 35.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale