orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens

Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2005. Mit e. Nachw. v. Ernst Klee

Lehrer Heimann hat Anton immer mehr auf dem Kieker.
Er gibt Strafarbeiten, wenn Anton zuckt.
Er schlägt, wenn Anton schweigt.
Er lacht ihn aus, wenn Anton stottert.
Er spottet, wenn Anton rechnet.

Einer wie Anton hat in der Schule nichts zu suchen. Einer wie Anton hat eigentlich überhaupt kein Recht zu leben. Denn Anton ist behindert, und es ist das Jahr 1941.

Portrait

Elisabeth Zöller ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Deutschlands. Ihr Roman ›Schwarzer, Wolf, Skin‹ erregte grosses Aufsehen. Für ihr Buch ›Anna rennt‹ erhielt sie den Katholischen Jugendbuchpreis, für ›Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens‹ den Gustav-Heinemann-Friedenspreis. Für ihr Engagement gegen Gewalt wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrer Familie in Münster.

Literaturpreise:

Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher 2005
Bundesverdienstkreuz 2007

Ernst Klee (1942-2013) war Journalist und durch seine Bücher zu nationalsozialistischen Tätern und Verbrechen ein bedeutender Historiker. Für seine Filme und Artikel erhielt er u.a. einen Adolf-Grimme-Preis (1982). Für ›Auschwitz, die NS-Medizin und ihre Opfer‹ (1997) erhielt er den Geschwister-Scholl-Preis. Die Stadt Frankfurt am Main zeichnete ihn 2001 mit der Goethe-Plakette aus und 2007 das Land Hessen mit der Wilhelm Leuschner-Medaille. Seit 2005 ist eine Förderschule im westfälischen Mettingen nach ihm benannt. 2013 verstarb Ernst Klee, kurz nachdem er die Arbeit an seinem letzten Werk abgeschlossen hatte.

Buchveröffentlichungen u.a.: ›Das Kulturlexikon zum Dritten Reich‹ (2007); ›Deutsche Medizin im Dritten Reich‹ (2001); ›Auschwitz, die NS-Medizin und ihre Opfer‹ (1997); ›Was sie taten, was sie wurden‹ (1986); ›Dokumente zur »Euthanasie«‹ (1985) und ›»Euthanasie« im NS-Staat. Die »Vernichtung lebensunwerten Lebens«‹ (1983).

Literaturpreise:

Adolf-Grimme-Preis 1982
Geschwister-Scholl-Preis 1997 des Verbands Bayerischer Verlage und Buchhandlungen und der Stadt München
Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt am Main, 2001
Die Westfälische Schule für Körperbehinderte, Mettingen, wurde 2005 umbenannt in "Ernst-Klee-Schule".
Wilhelm Leuschner-Medaille des Landes Hessen, 2007

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.10.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-80516-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/19 mm
Gewicht 198
Auflage 9
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14577572
    Geschichte der Wirtschaft
    von Nikolaus Piper
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15165370
    Nebel im August
    von Robert Domes
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 28852990
    Ich habe den Todesengel überlebt
    von Eva Mozes Kor
    (7)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 16307480
    Heim
    von Mirijam Günter
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 15535573
    Wir treffen uns, wenn alle weg sind
    von Iva Procházková
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (28)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 35149333
    Die Zeit der Wunder
    von Anne-Laure Bondoux
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 15574761
    Der Mann von der anderen Seite
    von Uri Orlev
    Buch
    Fr. 11.90
  • 33787939
    Der Märchenerzähler
    von Antonia Michaelis
    (8)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15151779
    Leihst du mir deinen Blick? Eine Freundschaft zwischen Jerusalem und Gaza
    von Valérie Zenatti
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens

Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens

von Elisabeth Zöller

Buch
Fr. 11.90
+
=
Dann eben mit Gewalt

Dann eben mit Gewalt

von Jan de Zanger

(1)
Buch
Fr. 9.40
+
=

für

Fr. 21.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale