orellfuessli.ch

AnwaltFormulare Zwangsvollstreckung

Erläuterungen und Muster

AnwaltFormulare Zwangsvollstreckung – berücksichtigt bereits die Gerichtsvollzieherformularverordnung! Das kennen Sie aus der Praxis: Der Prozess ist gewonnen, doch Ihr Mandant ist damit noch lange nicht am Ziel. Erst wenn er für seine Forderung Geld sieht, waren Sie in seinen Augen als Anwalt erfolgreich. Jetzt heisst es schnell und pfiffig handeln – denn: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst." Genau hier setzen die „AnwaltFormulare Zwangsvollstreckung" an. Sie geben Ihnen die zuverlässige Hilfe, von der Sie Tag für Tag profitieren. Jedes Kapitel führt Sie praxisnah und auf den Punkt in die jeweilige Vollstreckungsart ein. Umfassende Musterformulare, Checklisten und Arbeitshilfen erleichtern Ihnen die Mandatsbearbeitung. Das Buch berücksichtigt bereits die Gerichtsvollzieherformular-Verordnung vom 28.9.2015. Mit der Verordnung wurde ein einheitliches und verbindliches Formular für die Beauftragung des Gerichtsvollziehers zur Vollstreckung von Geldforderungen eingeführt, das seit 1.4.2016 verbindlich ist. In der Neuauflage finden Sie sowohl das neue Formular als auch detailreiche und umfassende Ausfüll- und Formulierungshilfen. Weiterhin haben die Autoren um VRiOLG Frank-Michael Goebel, die als Richter, Rechtsanwälte, Rechtspfleger sowie als gefragte Referenten mitten im Geschehen stehen, u.a. folgende relevante Neuerungen berücksichtigt: Zwangsvollstreckungsformularverordnung seit 1.3.2013 sowie deren Reformierung durch eine Änderungsverordnung vom 16.6.2014 SEPA (Einzugsermächtigung!) seit 1.2.2014 2. Stufe der Insolvenzrechtsreform (Reform Verbraucherinsolvenzverfahren) seit 1.7.2014 diverse Gesetze betreffend den elektronischen Rechtsverkehr neue Pfändungsfreigrenzen zum 1.7.2015 Neu aufgenommen wurden die Kapitel "Gütliche Erledigung" und "Vermögensauskunft Dritter". Durch den übersichtlichen Aufbau – nach der Art der Forderung in die Art des Vermögens – finden Sie schnell die passenden Stellen für Ihre Fragen. In seiner Alltagstauglichkeit einzigartig ist das rund 750 Seiten starke Kapitel „ABC der Forderungspfändung", das Sie auf zahlreiche Möglichkeiten in dieser Pfändungsart hinweist. Auf der beiliegenden CD-ROM finden Sie zusätzlich alle 432 Musterformulare zur schnellen Übernahme in Ihre Textverarbeitung. Mit den „AnwaltFormularen Zwangsvollstreckung" haben Sie eine anspruchsvolle Materie sicher im Griff: Nutzen auch Sie dieses effektive Hilfsmittel für Ihren beruflichen Erfolg!
Rezension
Rechtsanwalt Kay Uwe Berg in zfm 1/2016, S. 41: "Ein Must-have, wenn man oft im Bereich der Zwangsvollstreckung unterwegs ist. Nach mehr als vier Jahren "Pause" und vielen dazwischenliegenden Reformen gibt es nun endlich die Neuauflage dieser so unverzichtbaren Formularsammlung. Herausgeber und Autoren, (...), geben mit Hinweisen, Beispielen, Checklisten und (Formular-)Mustern bzw. Ausfüllhilfen einem jeden Anwender viel praktische Unterstützung. Es wird geschickt aufgezeigt, wo man in der Praxis am besten "seine Kreuzchen" machen sollte. (...) Aktueller geht es momentan kaum. (...) Für Mitarbeiter im Bereich des Forderungsmanagements ist "AnwaltFormulare Zwangsvollstreckung" somit sicherlich eine gute Unterstützung bei der alltäglichen Arbeit. (...) Um all das zusammenzufassen: Praxisorientiert, effektiv, übersichtlich - kaufen!" Rezension auf : "(...) Jedes Kapitel führt den Leser praxisnah und auf den Punkt genau in die jeweilige Vollstreckungsart und den Ablauf einer solchen Vollstreckung ein, berücksichtigt dabei insbesondere auch den effektiven Umgang mit den zwingend zu verwendenden Formularen, die sich öfter ändern. In diesem Rahmen bieten umfassende Musterformulare, Checklisten und Arbeitshilfen deutliche Erleichterungen bei der Mandatsbearbeitung. (...) Das Handbuch ist sehr übersichtlich aufgebaut, so dass sich die Probleme schnell den passenden Ausführungen zuordnen lassen. Einzigartig ist das 750 Seiten starke Kapitel "ABC der Forderungspfändungen", das alle praxisrelevanten Möglichkeiten aufgreift und insbesondere auch Hinweise zurTaktik gibt. (...) deutlich mehr als ein Formularbuch. (...) Das ausgezeichnete Formularhandbuch macht die Zwangsvollstreckung beherrschbarer und effektiver und ist eine der besten Darstellungen ihrer Art."
Portrait
Michael Geilen ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht und für Strafrecht in der Kanzlei J.S.W. Rechtsanwälte in Siegburg bei Bonn. Schwerpunktmässig ist er im Zivilrecht und dort insbesondere im Verkehrs-, Versicherungs-, Handels- und Gesellschaftsrecht tätig. Im Bereich des Verkehrs-, Versicherungs- und Strafrechts ist er überwiegend forensisch tätig. Zu einem weiteren Schwerpunkt zählt die Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen, insbesondere im Inkassobereich. Frank-Michael Goebel ist Vorsitzender Richter am OLG Koblenz und führt dort den Arzthaftungs- und den Kostensenat, nachdem er zuvor in seiner richterlichen Laufbahn alle Stationen, AG, LG und Ministerium der Justiz, durchlaufen hat und dort immer wieder auch mit Fragen des Forderungsmanagements befasst war. Er ist neben den AnwaltFormulare Zwangsvollstreckungsrecht auch Herausgeber und Autor weiterer zahlreicher Veröffentlichungen zum Zivilprozessrecht (u.a. AnwaltFormulare Zivilprozessrecht, Die Praxis des Beschwerderechts), zum Zwangsvollstreckungsrecht (Reform der Sachaufklärung, Kontopfändung unter veränderten Rahmenbedingungen) und zum Kostenrecht (Praxisleitfaden Inkassokosten). Er ist ständiger Mitarbeiter verschiedener Informationsdienste zum Forderungsmanagement, sowie Schriftleiter der Zeitschrift Forderungsmanagement professionell, Forderung & Vollstreckung und der Zeitschrift für Forderungsmanagement. Darüber hinaus ist er als erfahrener Referent auf vielen Kongressen, Seminarveranstaltungen, Inhouse-Seminaren und als Leiter, Dozent und Prüfer/Vorsitzender im Sachkundelehrgang des Bundesverbandes Deutscher Inkassounternehmen (BDIU) e.V. bekannt. Seit 2007 berät er für die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit die chinesische Regierung zu Fragen des Zivilprozess- und Zwangsvollstreckungsrechtes und darf sich „Expert to GIZ“ nennen. Als Sachverständiger des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages hat er u.a. zum Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken Stellung genommen. Herbert Krumscheid ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht in Bonn in der Kanzlei Meilicke, Hoffmann & Partner mit dem Schwerpunkt in der Prozessführung in sämtlichen Gebieten des Zivil-, Handels-, Versicherungs- und Wirtschaftsrechts. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der beratenden und forensischen Tätigkeit auf den Gebieten des Miet- und Immobilienrechts, des Erbrechts, der Beratung von geschädigten Kapitalanlegern sowie der gesellschafts- und handelsrechtlichen Begleitung von M&A-Projekten. Er ist Mitautor verschiedener Werke u.a. der AnwaltFormulare, der AnwaltFormulare Mietrecht und der AnwaltFormulare Zivilprozessrecht sowie der NomosKommentare BGB und Aktien- und Kapitalmarktrecht. Peter Mock ist Diplom-Rechtspfleger beim Amtsgericht Koblenz und dort tagtäglich mit Fragen des Zwangsvollstreckungsrechts, insbesondere auch der Immobiliarzwangsvollstreckung befasst. Als Schriftleiter der Zeitschrift Vollstreckung effektiv ist er als Kenner der Materie ausgewiesen. Zudem ist er Autor verschiedener Werke zum Zwangsvollstreckungs- und Gebührenrecht und Mitarbeiter einschlägiger Fachzeitschriften. Zugleich tritt er als erfahrener Referent für Fragen des Zwangsvollstreckungs- und des Gebührenrechts auf. Uwe Salten ist Diplom-Rechtspfleger beim Amtsgericht Hagen und dort in der Verfahrenspflegestelle der Zentralen Mahnabteilung tätig. Im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit wird er mit allen Problemen der Titulierung und deren Folgen im Bereich der Zwangsvollstreckung konfrontiert. Er ist Mitautor verschiedener Werke zum Zivilprozess-, Mahn- und Zwangsvollstreckungsrecht (z.B. AnwaltFormulare Zivilprozessrecht, Gerichtliches Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung und Erfolgreiches Mahnen und Eintreiben von Aussenständen) sowie Autor diverser Beiträge in verschiedenen Fachzeitschriften. Zugleich tritt er als erfahrener Referent für Fragen des Mahn-, Zwangsvollstreckungs- sowie des Handels- und Gesellschaftsrechts auf. Jochen H. Schatz ist Rechtsanwalt in Berlin und war von 2002 bis 2009 Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. Er berät schwerpunktmässig Inkassounternehmen bei Fragen der Forderungseinziehung, insbesondere der Zwangsvollstreckung, sowie bei allen vertraglichen und berufsrechtlichen Belangen. Er ist somit bestens vertraut mit den alltäglichen Arbeitsabläufen der Vollstreckung. Zudem ist er als Sachkundedozent in einem Inkassosachkundelehrgang und als Sachkundeprüfer tätig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Frank-Michael Goebel
Seitenzahl 2088
Erscheinungsdatum 16.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8240-1325-8
Reihe AnwaltFormulare
Verlag Deutscher Anwaltverlag Gm
Maße (L/B/H) 246/177/66 mm
Gewicht 2265
Auflage 5. Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 148.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 148.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38072897
    Zwangsvollstreckung
    von Uwe Gottwald
    Buch
    Fr. 128.90
  • 42129233
    Vermögensverwaltende Personengesellschaften
    Buch
    Fr. 168.90
  • 11355665
    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    (7)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 39464467
    Arbeitshilfen für Rechtsanwaltsfachangestellte
    von Carmen Wolf
    Buch
    Fr. 51.90
  • 867429
    Handelsgesetzbuch
    (4)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 867242
    Arbeitsgesetze (ArbG)
    von Reinhard Richardi
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44406908
    Wichtige Steuergesetze
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 867045
    Basistexte Öffentliches Recht (ÖffR)
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44336363
    ZGB OR Kaufmännische Ausgabe
    von Ernst J. Schneiter
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45366761
    Allgemeiner Teil des BGB
    von Hans Brox
    Buch
    Fr. 30.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

AnwaltFormulare Zwangsvollstreckung

AnwaltFormulare Zwangsvollstreckung

von Herbert Krumscheid , Frank-Michael Goebel , Peter Mock , Michael Geilen , Jochen Schatz

Buch
Fr. 148.90
+
=
Das Arbeitsrecht der Bühne

Das Arbeitsrecht der Bühne

von Hanskarl Ganss

Buch
Fr. 161.90
+
=

für

Fr. 310.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale