orellfuessli.ch

Anwaltssklavin

Sex, Leidenschaft, Lust und Erotik

(1)
Als Christina Serrao, eine selbstbewusste, ehrgeizige Anwältin Anfang Dreissig, ihre neue Klientin zum ersten Mal sieht, gerät ihr bis dahin geordnetes Leben völlig aus der Bahn. Viktoria Messmer, die selbsternannte Direktorin der "Sklavenschule" MacAlroy, bricht wie selbstverständlich alle gesellschaftlichen Konventionen. Ihre Vorlieben und Neigungen zu verstecken hält sie nicht für notwendig, und so erscheint sie im üppigen Latex-Kleid und mit einer jungen Frau, die sie an der Leine führt wie ein Hündchen, in der angesehenen Kanzlei.
Schon bald erkennt die Anwältin, dass von der professionellen Distanz, die sie sonst zu ihren Klienten pflegt, nicht mehr viel übrig ist. Viktoria zeigt ihr eine vollkommen neue Welt, in der "Freiheit" eine Bedeutung hat, die sich Christina bis dahin nicht einmal im Traum vorstellen konnte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 267, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.11.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783939907510
Verlag Passion Publishing
Verkaufsrang 3.016
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28745740
    Liebessklavin
    von Jazz Winter
    (5)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 32426415
    Die Rückkehr der Firmenhure
    von Robin G. Nightingale
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32286853
    Böse Mädchen, heiße Spiele
    von Luzy Fear
    eBook
    Fr. 3.50
  • 33170185
    Sklavinnenschiff
    von Lily Monroe
    (2)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 41049547
    Die Demütigung der Firmenhure
    von Robin G. Nightingale
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39988992
    Sklavin der Sechs
    von Christoph Brandhurst
    eBook
    Fr. 7.50
  • 29193137
    Der Gebieter
    von Sandra Henke
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 42479283
    NINA
    von Iris Lickit
    eBook
    Fr. 4.50
  • 39516439
    Pleasure Business - Verführung
    von Katelyn Faith
    (14)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 31183850
    Lass mich kommen! Erotischer Roman
    von Julia Hope
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Prickelnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Brigerbad am 09.06.2012

Sehr einfühlsam und trotzdem hocherotisch geschrieben. Ich finde es toll das auch der Hintergrund einer BDSM Geschichte beleuchtet wird und nicht nur rohe Unterwerfung trumpf ist. Kopfkino pur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
manchmal eher wie ein Lehrbuch
von Katja aus Essen am 06.03.2012
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Das Buch handelt von Christina, eine im Alltag harte und sehr konsequente Anwältin, die durch ihre Zielstrebigkeit im Beruf soweit gekommen ist und sich in der harten Männerwelt behauptet, die dann aber durch eine Klientin lernt, dass es ihr gefällt sich in sexueller Hinsicht zu unterwerfen. Viktoria ist Chefin... Das Buch handelt von Christina, eine im Alltag harte und sehr konsequente Anwältin, die durch ihre Zielstrebigkeit im Beruf soweit gekommen ist und sich in der harten Männerwelt behauptet, die dann aber durch eine Klientin lernt, dass es ihr gefällt sich in sexueller Hinsicht zu unterwerfen. Viktoria ist Chefin einer Sklavenschule und zeigt Christina eine ganz neue Welt und ganz neue Möglichkeiten. Ich fand, das Buch sehr interessant, wobei mich aber ein wenig gestört hat das es manchmal eher wie ein Lehrbuch rüber kam. Mir fehlten ein wenig die Emotionen, also nicht die Emotionen die Christina betrifft, wenn sie sich unterwirft und wir sie lernt und erkennt, was sie mag und auch die Demütigungen erträgt und man hier sehr genau beschreibt was sie fühlt und wie es für sie ist, sondern mir fehlt ein wenig das Zwischenmenschliche. Ok, das ist Geschmackssache, vielleicht passt es einfach nicht in so ein Buch, aber mir hätte ein wenig mehr Gefühl besser gefallen. Aber ansonsten ist die Geschichte sehr gut erzählt, es werden einige Praktiken beschrieben, die ein wenig befremdend sind, aber man lernt ja nie aus. Im ganzen ist das Buch sehr niveauvoll, es wird nie schmuddelig oder platt, es geht nie nur um Sex, sonder um viel mehr. Ich finde es sehr interessant, Christina dabei zu verfolgen, wie sie eigentlich zu sich selbst findet und zu dem was sie wirklich will. Man fängt manchmal an, über sich selber und seine Wünsche nachzudenken und ob die wirklich alle so erfüllt werden und ob man sich überhaupt traut und eingesteht was man will. Also, wie ich schon sagt, doch so eine Art Lehrbuch und ein Buch zur Selbstfindung. Ich kann es nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Anwaltssklavin

Anwaltssklavin

von Christina Siamendes

(1)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Firmenhure

Firmenhure

von Robin G. Nightingale

(1)
eBook
Fr. 11.00
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen