orellfuessli.ch

Arbeitsbuch Lyrik

<!doctype html public '-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en'> wie analysiert man ein Gedicht? Wie interpretiert man ein Gedicht? Und: Was ist überhaupt ein Gedicht? Durch Phantasie und Gefühl allein lassen sich Gedichte nicht deuten. Vielmehr setzt eine Gedichtinterpretation eine Reihe von Kenntnissen voraus. Versmasse, Strophenformen oder rhetorische Figuren müssen nicht nur richtig erkannt, sondern auch fruchtbar in die Interpretation integriert werden. Das “Arbeitsbuch Lyrik“ verbindet die Vermittlung des Handwerkszeugs mit seiner konkreten Anwendung und versetzt die Leser so in die Lage, sich Gedichte selbstständig wissenschaftlich zu erschliessen. Aus dem Inhalt: Anwendungsorientierte Vermittlung des Handwerkszeugs zur Gedichtinterpretation; ausführliche Einführung in Metrik und Rhetorik; wichtige Vers-, Strophen- und Gedichtformen und ihre Geschichte
Historische Kontexte, Intertextualität, Bild-Text-Beziehungen; Überblick über den historischen Wandel des Lyrikbegriffs; konkrete Anwendung des Gelernten in Beispielinterpretationen und Übungsaufgaben zu allen Themen, Tipps zu Gliederung und Aufbau von Interpretationen.

Kristin Felsner, Jg. 1979, Gymnasial-Referendarin in Nürnberg, promoviert an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg PD Dr. Holger Helbig, Jg. 1965, lehrt an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Therese Manz, Jg. 1980, Erstes Staatsexamen, promoviert im Internationalen Doktorandenkolleg 'Textualität in der Vormoderne' an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Portrait
Kristin Felsner, Jg. 1979, Gymnasial-Referendarin in Nürnberg, promoviert an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg PD Dr. Holger Helbig, Jg. 1965, lehrt an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Therese Manz, Jg. 1980, Erstes Staatsexamen, promoviert im Internationalen Doktorandenkolleg "Textualität in der Vormoderne" an der Ludwig-Maximilians-Universität München
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 298, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783050049571
Verlag Walter de Gruyter GmbH & Co.KG
eBook
Fr. 21.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 21.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    Fr. 10.90
  • 55056799
    Die Weltanschauung des Steve Bannon
    von Ingmar Blessing
    eBook
    Fr. 1.90
  • 46472157
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48779845
    Die Entschlüsselung des Alterns
    von Elissa Epel
    eBook
    Fr. 21.90
  • 47204319
    Lutherbibel revidiert 2017 - Die eBook-Ausgabe
    eBook
    Fr. 10.50
  • 47827139
    Im schwarzen Loch ist der Teufel los
    von Ulrich Walter
    eBook
    Fr. 14.90
  • 54893251
    Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    eBook
    Fr. 13.50
  • 47929404
    Die Mafia in Deutschland
    von Wigbert Löer
    eBook
    Fr. 16.50
  • 38565781
    Mein Blind Date mit dem Leben
    von Saliya Kahawatte
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 48046374
    Die autoritäre Revolte
    von Volker Weiss
    eBook
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Arbeitsbuch Lyrik

Arbeitsbuch Lyrik

von Therese Manz , Holger Helbig , Kristin Felsner

eBook
Fr. 21.50
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari

(14)
eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 35.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen