orellfuessli.ch

Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2015, Kategorie Jugendbuch

(4)
Dante kann schwimmen. Ari nicht. Dante kann sich ausdrücken und ist selbstsicher. Ari fallen Worte schwer und er leidet an Selbstzweifeln. Dante geht auf in Poesie und Kunst. Ari verliert sich in Gedanken über seinen älteren Bruder, der im Gefängnis sitzt. Mit seiner offenen und einzigartigen Lebensansicht schafft es Dante, die Mauern einzureissen, die Ari um sich herum gebaut hat.
Ari und Dante werden Freunde. Sie teilen Bücher, Gedanken, Träume und lachen gemeinsam. Sie beginnen die Welt des jeweils anderen neu zu definieren. Und entdecken, dass das Universum ein grosser und komplizierter Ort ist, an dem manchmal auch erhebliche Hindernisse überwunden werden müssen, um glücklich zu werden!
In atemberaubender Prosa erzählt Sáenz die Geschichte zweier Jungen, die Loyalität, Freundschaft, Vertrauen, Liebe - und andere kleine und grosse Geheimnisse des Universums entdecken.
Portrait
Benjamin A. Saenz, geb. 1954, ist ein vielfach ausgezeichneter US-amerikanischer Dichter, Schriftsteller und bekannter Kinderbuchautor. Er unterrichtet Kreatives Schreiben an der Universität von Texas in El Paso.
Brigitte Jakobeit, Jg. 1955, lebt in Hamburg und übersetzt seit 1990 englischsprachige Literatur, darunter die Autobiographien von Miles Davis und Milos Forman sowie Bücher von John Boyne, Paula Fox, Alistair MacLeod, Audrey Niffenegger und Jonathan Safran Foer.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 16.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-20192-6
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 218/220/38 mm
Gewicht 600
Originaltitel Aristotle and Dante discover the Secrets of the Universe
Illustratoren Formlabor
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41026688
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (53)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (5)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43962391
    Mädchenmeute
    von Kirsten Fuchs
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40939253
    12 things to do before you crash and burn
    von James Proimos
    Buch
    Fr. 11.90
  • 47366550
    Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
    von Benjamin A. Saenz
    Buch
    Fr. 13.40
  • 39288893
    Dein eines, wildes, kostbares Leben
    von Jessi Kirby
    (6)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 35146854
    Will & Will
    von John Green
    (7)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 15231863
    Alleingelassen
    von Thomas Fuchs
    (5)
    Buch
    Fr. 9.40
  • 40788824
    Wir wollten nichts. Wir wollten alles
    von Sanne Munk Jensen
    (10)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 40404361
    Aprikosensommer
    von Deniz Selek
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35146854
    Will & Will
    von John Green
    (7)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 39145587
    Wunder Sieh mich nicht an
    von Raquel J. Palacio
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2861555
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (5)
    Buch
    Fr. 34.90
  • 37621395
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (37)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 44290734
    Nur drei Worte
    von Becky Albertalli
    (14)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 39188494
    Das Blubbern von Glück
    von Barry Jonsberg
    (38)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 22767823
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (43)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 39204234
    Das nachtblaue Kleid
    von Karen Foxlee
    (8)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 37821775
    Mehr als das
    von Patrick Ness
    (7)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 42436524
    All die verdammt perfekten Tage
    von Jennifer Niven
    (41)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 44290464
    Jane & Miss Tennyson
    von Emma Mills
    (15)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 39260143
    Zertrennlich
    von Saskia Sarginson
    (25)
    Buch
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

amüsant, unterhaltend und locker aufklärend über Jugendgeheimnisse
von bärentatze aus Berlin am 28.06.2015

Die Entschiwicklungsgeschichte zweier Jungen vom Schulalter bis etwa zu ihrem 18.Lebensjahr sehr poetisch und volkstümlich erzählt ohne langweilig zu sein ... einfach amüsant und familiär. Die Entdeckung ihrer Liebe zueinander entwickelt sich ganz natürlich, etwas schamhaft aber dann doch zum ... nein, das sollte jeder selbst lesen: Das Ende ist... Die Entschiwicklungsgeschichte zweier Jungen vom Schulalter bis etwa zu ihrem 18.Lebensjahr sehr poetisch und volkstümlich erzählt ohne langweilig zu sein ... einfach amüsant und familiär. Die Entdeckung ihrer Liebe zueinander entwickelt sich ganz natürlich, etwas schamhaft aber dann doch zum ... nein, das sollte jeder selbst lesen: Das Ende ist jedenfalls nicht nur amüsant, sondern sogar schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantastisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 27.11.2014

Ich bin positiv begeistert von dem Buch. Ich habe mitgeweint, mitgelacht, war sauer auf einzelne Personen, also das volle Programm. Ich habe es in einem Rutsch gelesen und war total gebasht. Es ist zurzeit mein Lieblings Buch

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schwimmen lernen und mutig sein, kann einem neue Türen öffnen
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2014

Unglaublich gut geschrieben, mit sehr viel zwischenmenschlichem Feingefühl. Das Ende dieser fantastischen Geschichte erfährt man erst auf der letzten Seite, davor war es mir nicht klar, wie sich die Figuren entscheiden, aber es lohnt sich, denn ich kenne kein zweites Jugendbuch, bei dem sich zwei Teenager letzendlich so viel Gefühl... Unglaublich gut geschrieben, mit sehr viel zwischenmenschlichem Feingefühl. Das Ende dieser fantastischen Geschichte erfährt man erst auf der letzten Seite, davor war es mir nicht klar, wie sich die Figuren entscheiden, aber es lohnt sich, denn ich kenne kein zweites Jugendbuch, bei dem sich zwei Teenager letzendlich so viel Gefühl eingestehen. Ganz nebenbei treten die wohl coolsten Eltern auf, die dem Roman einen wunderbaren Rahmen verpassen. Lesenswert für alle aufgeschlossenen jüngeren, aber auch reiferen Menschen, die mal ein etwas anderes Jugendbuch lesen möchten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zart und schön
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2014

"Ich war fünfzehn. Ich war gelangweilt. Ich war unglücklich." Aristoteles ist ein Einzelgänger.Fünfzehn sein ist schwierig. Alles ist schwierig. Seit seinem Kriegseinsatz in Vietnam ist sein Vater ein schweigsamer Mann. Mit seiner Mutter versteht sich Aristoteles gut. Sie ist Lehrerin an einer Highschool und sie hat denselben Sinn für... "Ich war fünfzehn. Ich war gelangweilt. Ich war unglücklich." Aristoteles ist ein Einzelgänger.Fünfzehn sein ist schwierig. Alles ist schwierig. Seit seinem Kriegseinsatz in Vietnam ist sein Vater ein schweigsamer Mann. Mit seiner Mutter versteht sich Aristoteles gut. Sie ist Lehrerin an einer Highschool und sie hat denselben Sinn für Humor. Er hat 2 Schwestern die bereits außer Haus leben und er hat einen älteren Bruder.Aber über diesen Bruder wird nie gesprochen. Niemals. Im Schwimmbad lernt Aristoteles Dante kennen. "Ich kann dir beibringen, wie man schwimmt" meint Dante. Misstrauisch läßt Ari sich darauf ein. ...........".Dante war ein sehr genauer Lehrer. Er war ein guter Schwimmer und wusste alles über Arm-und Beinbewegungen, darüber wie ein Körper im Wasser funktionierte. Er wusste um seine Schönheit und seine Gefahren. Er redete übers Schwimmen wie über eine Lebenshaltung. Er war fünfzehn. Er wirkte ein bisschen zerbrechlich-aber das täuschte. Er war diszipliniert und zäh und klug; er tat nicht so, als wäre er dumm und gewöhnlich. Er war keines von beiden."..... "Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums" von Benjamin Alire Sáenz ist eine ungemein berührende Geschichte über das Erwachsenwerden. Ein Jugendbuch über Freundschaft und über die Liebe. Zart und schön.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Dieses Buch lässt einen mit einem Lächeln zurück. Die Figuren schließt man sofort ins Herz - man muss sie einfach lieben. Großartig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

So schön, so anders! Ich habe mich in dieses Buch einfach verliebt. Man fühlt mit diesen beiden jungen Männern! Nicht nur sprachlich schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Zauberhaftes Buch über einen Jungen, der nicht nur das Universum, sondern auch sich selbst entdeckt. Befreit, zieht einen in seinen Bann und lässt einen nicht mehr los.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine sehr zarte, einfühlsame Geschichte über die Freundschaft und Liebe zweier Jungs. Ohne jegliche Klischees zu erfüllen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wundervolles, tiefes Buch, das nachdenklich stimmt, allerdings finde ich es etwas vorhersehbar. Dennoch sehr lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Undine Herr aus Gotha am 05.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wundervolles, tiefes Buch, das nachdenklich stimmt, allerdings finde ich es etwas vorhersehbar. Dennoch sehr lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Toll geschrieben und sehr lehrreich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wunderschöner & außergewöhnlicher Jugendroman über eine besondere Freundschaft zwischen zwei Teenagern. Lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Dante und Ari führen eine ganz besondere Freundschaft, denn sie sind das komplette Gegenteil des anderen. Mit unglaublich toller Sprache schreibt der Autor über das Leben...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Buch behandelt, gerade für Jugendliche, ein schwieriges und peinliches Thema. Dabei geht der Autor behutsam vor und zeigt, dass Homosexualität nichts Verwerfliches ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums

Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums

von Benjamin Alire Sáenz

(4)
Buch
Fr. 23.90
+
=
Letztendlich sind wir dem Universum egal

Letztendlich sind wir dem Universum egal

von David Levithan

(37)
Buch
Fr. 25.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale