orellfuessli.ch

Ascheherz

(5)
Eine Liebe stärker als der Tod


Seit einem Unfall ist Summers Gedächtnis wie ausgelöscht. Doch sie weiss, dass ihr jemand nach dem Leben trachtet. Als sie mit dem geheimnisvollen, engelhaft schönen Anzej in das ferne Nordland flüchtet, muss Summer erkennen, welchen Verrat sie vor Jahrhunderten begangen hat: Einst gehörte sie zu den Zorya, deren Kuss den Sterblichen den Tod bringt. Doch einem Mann mit sanften Augen, der in ihren Armen sterben sollte, schenkte sie die Ewigkeit. Nun fordert Lady Mar, die Herrin des Todes, das Leben zurück, um das sie betrogen wurde ...



Portrait
Nina Blazon, geboren 1969 in Koper bei Triest, aufgewachsen in Neu-Ulm, las schon als Jugendliche mit Begeisterung Fantasy-Literatur. Selbst zu schreiben begann sie während ihres Germanistik-Studiums – Theaterstücke und Kurzgeschichten –, bevor sie den Fantasy-Jugendroman Im Bann des Fluchträgers schrieb, der 2003 mit dem Wolfgang-Hohlbein-Preis und 2004 mit dem Deutschen Phantastik-Preis ausgezeichnet wurde. Seither haben Nina Blazons Bücher zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Die erfolgreiche Jugendbuchautorin lebt in Stuttgart.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 541
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 10.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30823-3
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 183/125/48 mm
Gewicht 570
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436013
    Der dunkle Kuss der Sterne
    von Nina Blazon
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30614366
    Der Preis der Unsterblichkeit / Touched Bd.1
    von Corrine Jackson
    (19)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42430671
    Die Gabe / Das Juwel Bd.1
    von Amy Ewing
    (39)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42435907
    Elathar - Das Herz der Magie
    von Rachel Crane
    (4)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 31983467
    Reckless 02 - Lebendige Schatten
    von Cornelia Funke
    (20)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 42436438
    Drachenzeit / Talon Bd. 1
    von Julie Kagawa
    (19)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 42435746
    Plötzlich Fee 03 - Herbstnacht
    von Julie Kagawa
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 11380737
    Die Gilde der Schwarzen Magier 01. Die Rebellin
    von Trudi Canavan
    (52)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18688813
    Der Kuss des Kjer
    von Lynn Raven
    (37)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 32491361
    Wolfszeit
    von Nina Blazon
    (3)
    Buch
    Fr. 16.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32017727
    Faunblut
    von Nina Blazon
    (7)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 33790577
    Zweilicht
    von Nina Blazon
    (4)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37879650
    Goldene Flammen / Grischa Trilogie Bd.1
    von Leigh Bardugo
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42435970
    Der Winter der schwarzen Rosen
    von Nina Blazon
    (20)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 39104324
    Grischa, Band 3: Lodernde Schwingen
    von Leigh Bardugo
    eBook
    Fr. 14.00
  • 40323858
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (25)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 18744053
    Sayuri
    von Carina Bargmann
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 37.90
  • 44253358
    Lillesang - Das Geheimnis der dunklen Nixe
    von Nina Blazon
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41078621
    Nach dem Sommer/Ruht das Licht/In deinen Augen
    von Maggie Stiefvater
    eBook
    Fr. 22.00
  • 42436013
    Der dunkle Kuss der Sterne
    von Nina Blazon
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16326707
    Die Muschelmagier
    von Kai Meyer
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40888813
    Eisige Wellen / Grischa Trilogie Bd.2
    von Leigh Bardugo
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
1
0

Der Tod und die Liebe sind Nachbarn...
von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2012

...Doch der Abschied wohnt in beiden Häusern. Summer ist auf der Flucht und wechselt ständig ihre Identität um ihren Verfolgern zu entkommen. Sofort zog es mich rein in diesen spannenden Roman. Der Blutmann liegt auf der Lauer und verfolgt sie, aber erst im Laufe der Geschichte erfährt der Leser... ...Doch der Abschied wohnt in beiden Häusern. Summer ist auf der Flucht und wechselt ständig ihre Identität um ihren Verfolgern zu entkommen. Sofort zog es mich rein in diesen spannenden Roman. Der Blutmann liegt auf der Lauer und verfolgt sie, aber erst im Laufe der Geschichte erfährt der Leser die Hintergründe ihrer Flucht. Die Panik fühlt man mit der Protagonistin direkt mit und ich konnte mich schnell in den Charakter rein fühlen. Blazon hat mit Ascheherz einen schauerlichen Roman über die Liebe und den Tod geschrieben. Obwohl die Autorin bis Mitte des Buches sehr spärlich mit Hintergrundwissen um sich wirft, bleibt die Geschichte konstant spannend. Gerade am Anfang, geht es bereits rasant los. Die fiktive Welt, die sie dabei erschaffen war neu für mich. Die Menschen haben Strom, aufgrund der Tatsache dass eine Taschenlampe vorkommt, aber tatsächlich hatte ich beim Lesen eher das Gefühl gehabt, dass die Geschichte dem späten Mittelalter zugeordnet werden könnte. Es ist eine ganz eigen kreierte Welt, die den Roman noch mysteriöser werden lässt. Erst ab circa der Hälfte des Buches kommt ein wenig Fantasy ins Spiel. Für alle die wie ich nicht genug von dieser tollen Autorin bekommen können, empfehle ich Wolfszeit. Eine nicht minder spannende Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein absolutes Fantasy-Meisterwerk!
von Glacyneyla am 03.03.2016

Sie hat ihr Gedächtnis verloren und ist ständig auf der Flucht vor dem Henker aus ihren Alpträumen, dem Blutmann. Sie reist von Ort zu Ort und erfindet sich dabei jedes Mal neu. Zur Zeit ist sie als Schauspielerin unter dem Namen "Summer" unterwegs und kurz davor endlich zur Ruhe... Sie hat ihr Gedächtnis verloren und ist ständig auf der Flucht vor dem Henker aus ihren Alpträumen, dem Blutmann. Sie reist von Ort zu Ort und erfindet sich dabei jedes Mal neu. Zur Zeit ist sie als Schauspielerin unter dem Namen "Summer" unterwegs und kurz davor endlich zur Ruhe zu kommen. Allerdings soll dies nicht lange so bleiben, denn eines Nachts wird sie vom real gewordenen Blutmann überfallen! In allerletzter Sekunde wird sie gerettet... Auf ihrer Flucht vor dem Tod lernt sie einen geheimnisvollen Mann kennen, mit dem sie sich außergewöhnlich verbunden fühlt und mit dem sie sich in Richtung dessen Heimat, dem Nordland, begibt. Nach und nach erlangt sie ihr Gedächtnis wieder und stellt schließlich fest, dass nichts so ist, wie es schien... Ein erbitterter Kampf um Leben und Tod, Vertrauen und Verrat, um Freundschaft und Liebe beginnt! Der Anfang von "Ascheherz" ist recht ungewöhnlich für Nina Blazon, denn er würde besser zu einem Thriller passen, als zu einem Fantasy Roman. Doch dies hält nicht all zu lange an, denn nach dem zweiten der fünf Abschnitte, in die das Buch unterteilt ist, nimmt die Geschichte eine unerwartete und fesselnde Wendung, die vor fantastischen Wesen nur so strotzt! Ab dem dritten Abschnitt weiß "Summer" endlich, wer sie wirklicht ist, jedoch erlangt sie nicht im Entferntesten alle Erinnerungen zurück. Ganz im Gegenteil, es werden immer mehr Fragen und Geheimnisse aufgeworfen, die sich alle erst gegen Ende zu ihrer vollständigen Erinnerung zusammenfügen. Und wiedermal hat es Nina Blazon geschafft, ein rundum stimmiges, spannendes, gefühlvolles und einfach umwerfendes Fantasy-Abenteuer zu erschaffen, welches man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte! Besonders Fans von düsteren Wesen und Schmetterlingen werden ihre Freude mit dem Buch haben. Zusammen mit "Faunblut", welches man unbedingt zuvor lesen sollte, um dem Ganzen noch mehr Tiefe zu geben, bildet"Ascheherz" ein riesiges Netz aus Mysterien und Geschehnissen, die alle ineinander greifen. Sogar das Cover und der Name sind ein wichtiger Bestandteil von Summers Erinnerungen. Alles in allem ist "Ascheherz" einfach ein absolutes Fantasy-Meisterwerk! <3 ps: Lest auf keinen Fall die Klappentexte und Beschreibungen der Blazon-Bücher, sondern lasst euch überraschen, statt euch zu spoilern! ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach nur traumhaft ...
von Michael Schmid aus Regensburg am 28.03.2013

Nachdem ich von "Faunblut" schon so positiv überrascht wurde und mir das Buch sehr gut gefallen hat, war es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis ich mich sozusagen an den "Nachfolger" "Ascheherz" wagen würde. Hier möchte ich auch gleich ansetzen, dass "Ascheherz" zwar in derselben Welt spielt wie... Nachdem ich von "Faunblut" schon so positiv überrascht wurde und mir das Buch sehr gut gefallen hat, war es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis ich mich sozusagen an den "Nachfolger" "Ascheherz" wagen würde. Hier möchte ich auch gleich ansetzen, dass "Ascheherz" zwar in derselben Welt spielt wie "Faunblut", man aber beide Bücher ohne Probleme von einander getrennt lesen kann. Doch zurück zum Inhalt. Hierzu kann ich nur sagen, ich bin sooooooo froh, mir vorher den Klappentext nicht durchgelesen zu haben. Ganz ehrlich, ich verstehe nicht, wie die Autorin diesem zustimmen konnte. Für meinen Geschmack verrät der Klappentext viel zu viel vom Inhalt des Buchs. Gerade am Anfang dreht sich schließlich alles darum, wer Summer wirklich ist und als ich dann ab der Hälfte des Buchs mal den Klappentext gelesen habe, dachte ich mir nur: "WTF?! Da wird ja schon alles verraten?!!!" Wirklich nicht sehr gut gewählt, wie ich finde. Aber auch darum sollte es ja eigentlich gar nicht gehen, sondern um die Geschichte an sich, nicht wahr? Und was soll ich sagen? Ich bin natürlich wieder hin und weg. Nina Blazon weiß zu schreiben. Ich liebe ihren Stil, der oft ins poetische und märchenhafte wandert. Sie beschreibt so bildgewaltig und ihre Phantasie scheint keine Grenzen zu kennen. Sie hat immer so tolle, geniale und innovative Ideen, da kann man gar nicht anders, als eine Seite nach der anderen zu inhalieren und regelrecht aufzusaugen. Für mich steht "Ascheherz" dem sozusagen Vorgänger "Faunblut" in nichts nach. Beide Bücher haben mich sehr schnell gefesselt und in ihren Bann gezogen. Ich kann diese beiden Werke der Autorin jedem Fantasy und Romance Fan ans Herz legen und wünsche mir noch ganz, ganz viele solcher Bücher von Nina Blazon. Einfach nur traumhaft !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dein Herz in meinen Körper
von Sandra Wurhofer aus Braunau am 05.03.2013

Summer weiß nichts über sich selbst. Sie hat ihre Erinnerung vollkommen verloren, das einzige woran sie sich erinnert ist der Mann der sie jeden Tag in ihren Träumen jagt. Immer auf der Flucht lernt Summer Anzej kennen, doch sie findet bald heraus, dass er nicht der ist, der er... Summer weiß nichts über sich selbst. Sie hat ihre Erinnerung vollkommen verloren, das einzige woran sie sich erinnert ist der Mann der sie jeden Tag in ihren Träumen jagt. Immer auf der Flucht lernt Summer Anzej kennen, doch sie findet bald heraus, dass er nicht der ist, der er zu sein scheint. Summer ist eine Zorya die die Aufgabe hat mit ihren Küssen den Menschen den Tod zu schenken, doch vor langer Zeit schenkte sie einem Menschen die Ewigkeit und dieser ist zugleich ihr größter Wiedersacher. Das Buch ist sehr gut geschrieben. Nina Blazon schafft sich mit diesem Buch eine eigene Welt, die weder in der Vergangenheit, noch in der Zukunft spielt. Eine zeitlose Atmosphäre. Ich würde es jedem Fantasy und Jugendbuchleser empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
annehmbar...
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 03.11.2013

Nachdem ich so begeistert von Nina Blazons Buch "Totenbraut" war, hat mich dieses Buch ein bisschen enttäuscht. Zwar erkennt man schon ab der ersten Zeile den unverkennbaren Schreibstil der Autorin und doch fand ich einige Punkte, vor allem was die Story angeht, ein bisschen weit hergeholt. Einiges wird viel... Nachdem ich so begeistert von Nina Blazons Buch "Totenbraut" war, hat mich dieses Buch ein bisschen enttäuscht. Zwar erkennt man schon ab der ersten Zeile den unverkennbaren Schreibstil der Autorin und doch fand ich einige Punkte, vor allem was die Story angeht, ein bisschen weit hergeholt. Einiges wird viel zu spät aufgelöst und man wird beim lesen ein bisschen "herumgeschleudert". Der Eindruck entsteht auch, weil die Hauptperson, die übrigens nicht unbedingt viel Sympathie bei mir ausgelöst hat, kein klares Ziel hat. Das hat mich beim lesen nervös gemacht. Immer wieder musste sie ihr Ziel ändern, weil irgendetwas neues passiert ist. Ich persönlich bin ein Fan von klaren Zielen in Büchern (z.B. der kleine Hobbit). Einige Fragen werden auch zu simpel beantwortet und das mit den Zorya ist ja eine schöne Idee, aber an einigen Stellen ein bisschen lieblos ausgeschmückt. Allerdings hängt das Urteil des Buches stark vom Geschmack des Lesers ab und Fans von teilweise auch sehr kitschig geschriebenen Fantasystories kann ich es empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einfach nur WOW. Etwas traurig, zum Mitfiebern und Abtauchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Auch wenn das Gedächtnis alles vergessen hat, so will die Erinnerung an die Liebe doch immer zurück. Wundervoller Fantasy-Roman mit packender Kulisse und einem verheerenden Krieg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 04.07.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein großartiger Fantasy-Roman, der in keinem Regal von Fans des Genres fehlen sollte! Eine einmalige Atmosphäre und eine unglaublich schöne, unvorhersehbare Liebesgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nina Blazon schafft es immer wieder. Eine großartige Fantasygeschichte über Liebe, Krieg und Seeleverwandtschaft der besonderen Art.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nina Blazon erzählt wunderbar!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Nina Blazons Schreibstil ist etwas ganz besonderes und genauso ist es dieses tolle Buch. Ein wirklich schönes Buch für Jugendliche!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gelungen - wie immer!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Ich habe mir Ascheherz auf meinen ipod aufgespielt und das Hörbuch angefangen.... aufhören konnte ich dann nicht wieder :-) Das Buch musste ich einfach an einem Tag durchhören. Ascheherz ist so phantasievoll wie Faunblut oder Schattenauge. Wem also diese Bücher von Nina Blazon gefallen haben, der kann auch beruhigt Ascheherz... Ich habe mir Ascheherz auf meinen ipod aufgespielt und das Hörbuch angefangen.... aufhören konnte ich dann nicht wieder :-) Das Buch musste ich einfach an einem Tag durchhören. Ascheherz ist so phantasievoll wie Faunblut oder Schattenauge. Wem also diese Bücher von Nina Blazon gefallen haben, der kann auch beruhigt Ascheherz kaufen. Er wird bestimmt nicht enttäuscht werden. Die Geschichte entwicket sich immer weiter und nimmt einen richtig gefangen. Vielleicht sollte ich auch das Buch lesen....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Alte Märchen und Sagen werden gekonnt in eine einzigartige Welt verwoben. Fantasievoll und poetisch wird man in dieses Buch gezogen. Eine wirklich fesselnde Geschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wieder einmal hat Blazon es geschafft eine neue phantastische Welt zu erschaffen und eine romantische und spannende Geschichte zu schreiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überschrift Ihrer Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Kurz gesagt: Gutes Buch, Hab es an einem Tag komplett gelesen. Wer sich beim Einstieg leichter tun möchte, kann viel leicht noch den vorherigen Band Faunblut lesen. Wobei es sich hier NICHT um eine Mehrteilige Geschichte handelt, die Geschichten spielen lediglich in der selben Welt, nur 9 Jahre später... Kurz gesagt: Gutes Buch, Hab es an einem Tag komplett gelesen. Wer sich beim Einstieg leichter tun möchte, kann viel leicht noch den vorherigen Band Faunblut lesen. Wobei es sich hier NICHT um eine Mehrteilige Geschichte handelt, die Geschichten spielen lediglich in der selben Welt, nur 9 Jahre später und 1 bis 2 Namen, bzw Länder kommen einem dann Bekannt vor. Ist zum Verständnis von Ascheherz nicht nötig !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eigentlich ein Traum
von Emily S. am 05.03.2012
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte mag wenn man sich nicht genau hineindenkt etwas verworren wirken, da muss ich meinem Vorredner durchaus zustimmen, aber von allen Bücher die Blazon zu Papier gebracht hat, gefällt mir dieses trotzallem am besten. Gerade der etwas vernetzte Zeit bzw. Erzählstrom hebt dieses Buch aus der Masse der... Die Geschichte mag wenn man sich nicht genau hineindenkt etwas verworren wirken, da muss ich meinem Vorredner durchaus zustimmen, aber von allen Bücher die Blazon zu Papier gebracht hat, gefällt mir dieses trotzallem am besten. Gerade der etwas vernetzte Zeit bzw. Erzählstrom hebt dieses Buch aus der Masse der Jugendbücher hervor. Und aus dem Chaos bildet sich recht schnell eine wunderschöne Geschichte heraus, mit teils bekannten, aber auch mehreren völlig neuen Fabelwesen und Völken. Wer eine vielleicht übergut durchdachte Geschichte schätzen kann, der ist hier sehr gut aufgehoben, ich habe jede Zeile genossen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ascheherz

Ascheherz

von Nina Blazon

(5)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Faunblut

Faunblut

von Nina Blazon

(7)
Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale