orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Aschenputtelfluch

Arena Thriller

(7)
Idyllisch liegt das Internat Ravenhorst in einem Seitental. Doch als sich eine der Schülerinnen vom Glockenturm stürzt, wandelt sich die Idylle in einen Albtraum. Warum hat sich Kira in den Tod gestürzt? Jule, eine der Neuen im Internat, macht sich auf die Suche. Aber sie stösst bei ihren Mitschülern auf eine Mauer des Schweigens. Bis sich die Ereignisse zu wiederholen scheinen.
Portrait
Krystyna Kuhn wurde 1960 als siebtes von acht Kindern in Würzburg geboren. Sie studierte Slawistik, Germanistik und Kunstgeschichte und arbeitete als Redakteurin. Seit 1998 ist sie freischaffende Autorin und schreibt mit grossem Erfolg Thriller. Krystyna K
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 232
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 15.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06385-0
Reihe Arena Thriller
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 203/136/27 mm
Gewicht 343
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16409319
    Sommerfrost
    von Manuela Martini
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 38212268
    Aschenputtelfluch
    von Krystyna Kuhn
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 38212264
    Schneewittchenfalle
    von Krystyna Kuhn
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 33790849
    Zurück nach Hollyhill / Hollyhill Bd.1
    von Alexandra Pilz
    (31)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 42378790
    Da waren's nur noch zwei
    von Mel Wallis de Vries
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45310538
    Demon Road – Bd. 1 Hölle und Highway
    von Derek Landy
    (13)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 18858051
    Sommernachtsschrei
    von Manuela Martini
    (13)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40950384
    Schlusstakt
    von Arno Strobel
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42462812
    Nixenrache
    von Beatrix Gurian
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41080102
    Sommerfrost
    von Manuela Martini
    Buch
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40950384
    Schlusstakt
    von Arno Strobel
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35332239
    Septembermädchen
    von Kathrin Lange
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 38212158
    Feentod
    von Juliane Breinl
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16409319
    Sommerfrost
    von Manuela Martini
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (18)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37821727
    VIRALS - Nur die Tote kennt die Wahrheit / Tory Brennan Trilogie Bd.2
    von Kathy Reichs
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42433233
    Solange wir lügen
    von E. Lockhart
    (11)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 33790565
    VIRALS - Tote können nicht mehr reden / Tory Brennan Trilogie Bd.1
    von Kathy Reichs
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 39262438
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (14)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 38212264
    Schneewittchenfalle
    von Krystyna Kuhn
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 19055647
    Das Tal Season 1.3. Der Sturm
    von Krystyna Kuhn
    (15)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

Cinderella
von Binea aus Dresden am 28.07.2009

Cinderella ist Jule eigentlich nicht, aber war es vielleicht ihre Vorgängerin Kira? Die Ferien sind vorbei und Jule ist soeben in ihrer neuen Schule bzw. im Internat in Ravenshorst angekommen. Ihre Mitschüler machen auf den ersten Blick einen ganz netten Eindruck, im Gegensatz zu Meg, mit der sie das Zimmer teilt.... Cinderella ist Jule eigentlich nicht, aber war es vielleicht ihre Vorgängerin Kira? Die Ferien sind vorbei und Jule ist soeben in ihrer neuen Schule bzw. im Internat in Ravenshorst angekommen. Ihre Mitschüler machen auf den ersten Blick einen ganz netten Eindruck, im Gegensatz zu Meg, mit der sie das Zimmer teilt. Doch gerade im idyllischen Ort angekommen, passiert etwas Schlimmes. Kira, die soeben noch mit Jule im Bus gesessen hat, ist vom Kirchsturm gestürzt. Warum? Jule begibt sich auf die Such nach der Antwort. Diese erweist sich aber als gefährlich, denn es passieren merkwürdige Dinge. Ihre Mitschüler werden immer komischer und zeigen ihr die kalte Schuler. Als wäre das nicht genug, findet Jule Kiras Tagebuch und entnimmt diesem Unheimliches. Kann sie dieses geheime Wissen mit Nikolaj, ihrem heimlichen Schwarm, teilen? Doch genau dann, als es brenzlich wird und sie Hilfe benötigt, ist auch er nicht da. Krystyna Kuhn schafft es mit ihrem Jugendthriller, nicht nur Jugendliche zu begeistern. Schnell wächst Jule, die Protagonistin, dem Leser ans Herz und eine aufregende Suche beginnt. Einfache Sätze und bildliche Vergleiche sowie die jugendliche Sprache bringen den Leser mitten ins Geschehen. Die Charaktere sind so originalgetreu und sicher überall vertreten, sodass Erinnerungen an das Schulleben sowie Jugendherbergen wieder aufblühen. Eifersucht, Liebe, Missgunst und Lügen spielen eine große Rolle. Der Ort Ravenshorst sorgt mit seinen teils gespenstischen Eigenschaften für ausgefallene Abenteuer unter den Schülern zum Ärgernis der Lehrer. Vor allem aber sorgt das Tagebuch von Kira, mit dem der Roman beginnt, für Spannung bis zum Schluss. Krystyna Kuhn zeigt auf, wie grausam Kinder und Jugendliche doch manchmal untereinander sein können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2013

Ein sehr spannendes Buch, leider habe ich es viel zu schnell fertig gelesen ;-) Kann ich allen Mädchen, die Thriller lieben, wirklich empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Umbedingt LESEN!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dinslaken am 26.06.2011

Das Buch war echt toll geschrieben. Mal kam im Buch Liebe,Hass,Trauer,Glück,Verzweiflung usw. vor. Also wie gesagt ich kann dieses Buch nur empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für Mädels, die es gerne spannend mögen!
von Jedosch aus Köln (Neumarkt-Passage) am 12.10.2009

Jule bekommt ein Stipendium für das Internat Ravenhorst. Nicht, dass sie so schon aufgeregt genug gewesen wäre, stürzt sich an ihrem ersten Tag eine Mitschülerin von dem Dach in den Tod. Was ist passiert? Warum wollte Kira nicht mehr leben?Oder war es gar kein Selbstmord? Was wissen ihre Mitschüler wirklich? Ein... Jule bekommt ein Stipendium für das Internat Ravenhorst. Nicht, dass sie so schon aufgeregt genug gewesen wäre, stürzt sich an ihrem ersten Tag eine Mitschülerin von dem Dach in den Tod. Was ist passiert? Warum wollte Kira nicht mehr leben?Oder war es gar kein Selbstmord? Was wissen ihre Mitschüler wirklich? Ein sehr gelungener Krimi, bei dem man lange auf die Folter gespannt wird, was in diesem Internat vor sich geht. Dadurch, dass die Kapitel sich abwechseln zwischen der Geschichte von Jule und den Tagebucheinträgen von Kira. So merkt man immer mehr, dass da eine Parallele zwischen den beiden Geschichten abläuft und man möchte Jule vor dem Unheil warnen, welches ihr genauso passieren könnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wirklich gut.
von einer Kundin/einem Kunden aus Fürth am 20.01.2015

Ich könnte mir gut vorstellen,dass es in einem Internat so ähnlich ablaufen könnte.Denn Kinder/Jugendliche können grausam sein. Krystyna Kuhn schreibt sehr fesselnd,sobald man anfängt muss man einfach weiterlesen. Die Arena Thriller sind echt gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Aschenputtelfluch
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 05.02.2012

Jule hat es endlich geschafft. Dank eines Stipendiums kann sie auf das Internat Ravenhorst gehen und endlich bei ihren Eltern ausziehen. Sie versteht sich an sich sehr gut mit ihren Eltern, doch diese haben sie erst sehr spät bekommen und überbehüten ihr Kind, sodass Jule so gut wie keine... Jule hat es endlich geschafft. Dank eines Stipendiums kann sie auf das Internat Ravenhorst gehen und endlich bei ihren Eltern ausziehen. Sie versteht sich an sich sehr gut mit ihren Eltern, doch diese haben sie erst sehr spät bekommen und überbehüten ihr Kind, sodass Jule so gut wie keine Freiräume hat. Das soll sich in Ravenhorst endlich ändern. Bereits im Bus zum Internat lernt sie einen Mitschüler der 10. Klassenstufe kennen, Nikolaj. Aber Jule, die sich gerade frisch von ihren Freund getrennt hat, hat von Jungs erst einmal die Nase voll. Kaum im Internat angekommen, wird sie mit der Realität konfrontiert. Sie, die ein Stipendium hat, gehört nicht zur ersten Riege, sie ist Fußvolk und auch ihre Mitbewohnerin stellt von Anfang an bestimmte Regeln auf. Aber Jule ist glücklich im Internat zu sein, sodass sie sich nicht sonderlich daran stört. Doch bereits am ersten Abend, während des Willkommenabendessens passiert es. Kira, ein Mädchen, das ebenfalls mit dem Bus zum Internat fuhr, stürzt sich vom Dach des Internates. Sie ist sofort tot. Erstaunt stellt Jule fest, dass das Leben bereits am nächsten Tag so weiter geht, als wäre nichts passiert. Aber Jule fühlt sich nicht wohl dabei, zumal sie in dem Zimmer wohnt, in dem Kira letztes Jahr geschlafen hat. Als sie auf den Laptop, das sie von der Schule zur Verfügung gestellt bekommt, ein Online-Tagebuch von Kira entdeckt, ist ihre Neugierde geweckt, denn in diesem Tagebuch hat Kira aufgeschrieben, was ihr widerfahren ist und Jule muss feststellen, dass mit ihr genau das gleiche geschieht. Kann sie den Teufelskreis durchbrechen und herausfinden, warum Kira sich das Leben nahm? Dies ist bereits das 3. Buch, dass ich von der Autorin lese und ich muss sagen, dieses hat mir mit am besten gefallen. Die Figuren wurden wunderbar detailliert in Szene gesetzt, wenn auch natürlich etwas undurchsichtig. Leider war der Plot durchaus vorhersehbar und wies, trotz des packenden Schreibstils einige kleinere Längen auf. Dennoch handelt es sich um ein Buch, das einen durchaus packen kann und dem Leser ein paar angenehme Lesestunden bereitet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes, spanndes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Feldkirch am 14.03.2011

Das Buch ist sehr spannend und gut. Ich persönlich mag dieses Buch sehr gern. Man kann es weiter empfehlen. Für zwischendurch ist es sehr gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mein erstes Buch von Krystyna Kuhn
von einer Kundin/einem Kunden aus Weidling am 01.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dies war mein erstes Buch von Kuhn und ich muss sagen - es war wunderbar. Da dieses Werk hauptsächlich von Mobbing handelt, begleitete einen ständig ein ungutes Gefühl, trotzdem war es absoluter Pageturner. Perfekt für den Urlaub, einen verregneten Tag oder unterwegs :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Thriller trifft Mobbing
von Bärbel Luka aus Aurich am 04.07.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Märchenhaft geht es nicht wirklich zu auf Ravenhorst. Schnell muss Jule erkennen, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Warum ist Kira in den Tod gesprungen? Cinderella, wie die anderen sie nannten. Als Jule auf einem Laptop auf Kiras geheimes Tagebuch stösst, findet sie viele Parallelen zu... Märchenhaft geht es nicht wirklich zu auf Ravenhorst. Schnell muss Jule erkennen, dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Warum ist Kira in den Tod gesprungen? Cinderella, wie die anderen sie nannten. Als Jule auf einem Laptop auf Kiras geheimes Tagebuch stösst, findet sie viele Parallelen zu dem, was gerade auch ihr passiert. Kann Jule den Fall aufklären und sich selbst retten?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannender Jugendthriller, der gleichzeitig ein wichtiges und aktuelles, jedoch oft verdrängtes Thema aufgreift. Man kann sich sehr gut in die Protagonistin hineinversetzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Aschenputtelfluch

Aschenputtelfluch

von Krystyna Kuhn

(7)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Schmetterlingsschatten

Schmetterlingsschatten

von Veronika Bicker

(8)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale