orellfuessli.ch

Atlas der abgelegenen Inseln

Fünfzig Inseln, auf denen ich nie war und niemals sein werde. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAwards 2010, Das besondere Reisebuch

(9)
Dass es immer noch Orte gibt, die schwer zu erreichen sind, erscheint uns heute nicht mehr vorstellbar. Judith Schalansky aber hat sie gesammelt: fünfzig entlegene Inseln, die in jeder Hinsicht weit entfernt sind, entfernt vom Festland, von Menschen, von Flughäfen und Reisekatalogen. Aus historischen Begebenheiten
und naturwissenschaftlichen Berichten spinnt die Autorin zu jeder Insel eine Prosaminiatur, absurd-abgründige Geschichten, wie sie nur die Wirklichkeit sich auszudenken vermag, wenn sie mit wenigen Quadratkilometern im Nirgendwo auskommen muss. Sie handeln von seltenen Tieren und seltsamen Menschen – von gestrandeten Sklaven und einsamen Naturforschern, verirrten
Entdeckern und verwirrten Leuchtturmwärtern, meuternden Matrosen und vergessenen Schiffbrüchigen, braven Sträflingen und strafversetzten Beamten, kurzum: von freiwilligen und unfreiwilligen Robinsons.
Nicht zuletzt fasziniert dieser aussergewöhnliche Atlas durch seine aufwendige und besonders schöne Gestaltung. Kunstvoll illustriert und durchgehend in fünf Sonderfarben gedruckt, zeigt er nach Ozeanen geordnet alle Inseln im jeweils identischen Massstab. Damit entführt uns Judith Schalansky zu fünfzig entlegenen
Orten – von Tristan da Cunha bis zum Clipperton-Atoll, von der
Weihnachts- bis zur Osterinsel – und beweist, dass die abenteuerlichsten Reisen immer noch im Kopf stattfinden: mit dem Finger auf der Landkarte.
Portrait
Judith Schalansky, geboren 1980 in Greifswald, studierte Kunstgeschichte und Kommunikationsdesign, lebt heute als freie Autorin und Gestalterin in Berlin und lehrt in Potsdam Typografische Grundlagen. 2012 wurde Judith Schalansky mit dem "Förderpreis" der Stadt Bad Homburg sowie dem "Spycher: Literaturpreis Leuk" ausgezeichnet. 2014 wurde sie zur Mainzer Stadtschreiberin gewählt, ebenso erhielt sie den "Preis der Literaturhäuser" 2014. 2015 wurde Judith Schalansky mit dem "Droste-Preis" der Stadt Meersburg ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 143
Erscheinungsdatum 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86648-117-6
Verlag Mareverlag
Maße (L/B/H) 265/190/16 mm
Gewicht 572
Auflage 15. Auflage
Verkaufsrang 9.567
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 48.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 48.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26213955
    Taschenatlas der abgelegenen Inseln
    von Judith Schalansky
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44199724
    Atlas der unentdeckten Länder
    von Dennis Gastmann
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 32144994
    Gebrauchsanweisung für die Welt
    von Andreas Altmann
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45079789
    Lexikon der Phantominseln
    von Dirk Liesemer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 6375878
    Cook
    von Tony Horwitz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 14559481
    Reise um die Welt
    von Georg Forster
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 159.00
  • 2922422
    Abgefahren
    von Klaus Schubert
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 38836914
    Journeyman
    von Fabian Sixtus Körner
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 37799037
    Ich war überall
    von Kolja Spöri
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 29.90
  • 29015884
    Die Enden der Welt
    von Roger Willemsen
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
0

Das perfekte Buch für Buchliebhaber!
von T. Ehlert aus Kiel am 08.02.2013

Dieses wunderschöne Kleinod konnte mich in vielerlei Hinsicht begeistern. Zuallererst handelt es sich hierbei um ein aufwendig produziertes und besonders schön gestaltetes Buch, welches durch Typographie, Farbeinsatz und Illustration mehr als überzeugt - es zeigt, warum das gedruckte Buch als Medium unersetzlich ist. Außerdem sind die kleinen Geschichten zu... Dieses wunderschöne Kleinod konnte mich in vielerlei Hinsicht begeistern. Zuallererst handelt es sich hierbei um ein aufwendig produziertes und besonders schön gestaltetes Buch, welches durch Typographie, Farbeinsatz und Illustration mehr als überzeugt - es zeigt, warum das gedruckte Buch als Medium unersetzlich ist. Außerdem sind die kleinen Geschichten zu den abgelegenen Inseln wirklich unterhaltsam geschrieben, so z.B. die Geschichte über die 250 Einwohner der Insel Pingelap, die aufgrund einer Genmutation allesamt nur in Schwarz/Weiß sehen können. Zuletzt erwecken Landkarten bei mir generell immer großes Fernweh, und der Anblick dieser kleinen Inseln lässt mich schon mal von meinem nächsten Urlaub in der Ferne träumen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein überaus sympathisches Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2011

Klar sollte man wissen, wo der beispielsweise der Indische Ozean liegt, sonst macht das Lesen dieses Buches keinen Sinn. Dieses überaus symapthische Buch bietet auch dem Geographie-Experten so manchen neuen Einblick und macht einen ganz kribbelig, ob es nicht doch moeglich wäre, auf die eine oder andere Insel zu... Klar sollte man wissen, wo der beispielsweise der Indische Ozean liegt, sonst macht das Lesen dieses Buches keinen Sinn. Dieses überaus symapthische Buch bietet auch dem Geographie-Experten so manchen neuen Einblick und macht einen ganz kribbelig, ob es nicht doch moeglich wäre, auf die eine oder andere Insel zu reisen. Die Texte zu den jeweiligen Inseln sind meistens sehr interessant und werfen mehr Fragen auf bzw. generieren mehr Neugierde, als wie sie Antworten liefern. Ein wirklich außergewoehnliches Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Inselfeeling der etwas anderen Art
von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2010

Es müssen nicht immer die Kanaren sein ... Wie wäre es denn beispielsweise mit Takuu oder Tikopia? 50 Inseln, auf denen Sie wahrscheinlich nie waren und nie sein werden. Oder vielleicht doch? Egal wie Sie sich entscheiden ~ dieses Buch besticht durch seine großartige Aufmachung und aufwendige Gestaltung. Für... Es müssen nicht immer die Kanaren sein ... Wie wäre es denn beispielsweise mit Takuu oder Tikopia? 50 Inseln, auf denen Sie wahrscheinlich nie waren und nie sein werden. Oder vielleicht doch? Egal wie Sie sich entscheiden ~ dieses Buch besticht durch seine großartige Aufmachung und aufwendige Gestaltung. Für Liebhaber ganz besonderer Bücher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Atlas der abgelegenen Inseln

Atlas der abgelegenen Inseln

von Judith Schalansky

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 48.90
+
=
Atlas der unheimlichen Orte

Atlas der unheimlichen Orte

von Olivier Le Carrer

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
+
=

für

Fr. 91.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale