orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Aua! brummt der Bär

Mit Klett-Pflaster für kleine Helfer

(2)
Wer kann diese Tiere trösten? Ein Pflasterbuch für kleine Krankenpfleger Autsch! Der Tiger hat sich den Schwanz eingeklemmt, die Maus das Knie aufgeschlagen, der Frosch hat eine grosse Beule am Kopf und das Nilpferd sich den Zeh gestossen. Alle Tiere müssen verarztet werden - und die kleinen Kinder, voller Mitleid, wissen genau: Hier hilft nur ein Pflaster! Wie gut, dass bei diesem Buch gleich eines dabei ist - mit Kletthaftpunkt und am Band, sodass es immer wieder verwendet werden kann! Sieben Geschichten zum Mitfühlen und Helfen! Mit echtem Klett-Pflaster am Band.
Portrait
Annet Rudolph, geb. 1964 in Dinslaken, studierte Grafik-Design an der Fachhochschule Münster. Heute arbeitet sie sehr erfolgreich als freischaffende Illustratorin. Ihre Bilder malt sie, um Kinder zum Lachen zu bringen und ihre Fantasie anzuregen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 16
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum Mai 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-7071-3
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 218/202/15 mm
Gewicht 298
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 22 cm
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Annet Rudolph
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13857445
    Wenn Kuscheltiere schlafen gehn
    von Andreas Nemet
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42439505
    Duden: Wo die kleinen Tiere schlafen
    von Sandra Grimm
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41080237
    Meine liebsten Einschlaf- und Kuschelspiele
    von Sandra Grimm
    Buch
    Fr. 9.40
  • 42400375
    Der Regenbogenfisch
    von Marcus Pfister
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40913045
    Nur noch kurz die Ohren kraulen?
    von Jörg Mühle
    (4)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 6372874
    Auf und zu, das kann ich schon!
    von Antje Flad
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42400345
    Heule Eule
    von Paul Friester
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 17517881
    Das 1.000 Fehler-Suchspaßbuch
    von Silke Moritz
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 26149680
    Erstes Lernen Farben
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 20459309
    Ängstlich, wütend, fröhlich sein
    von Doris Rübel
    (3)
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Aua! brummt der Bär
von kvel am 16.08.2014

Einleitung: Das Pappbilderbuch „Aua! Brummt der Bär“ wurde von Annet Rudolph geschrieben und illustriert und ist im Oetinger-Verlag erschienen. Annet Rudolph hat Graphik-Design studiert und arbeitet freiberuflich für verschiedene Verlage. Sie hat beispielsweise so bekannte und beliebte Bücher wie „Das große Buch vom kleinen Raben Socke“ illustriert. Inhaltsangabe: Verschiedenen Tieren passieren kleine Mißgeschicke, die... Einleitung: Das Pappbilderbuch „Aua! Brummt der Bär“ wurde von Annet Rudolph geschrieben und illustriert und ist im Oetinger-Verlag erschienen. Annet Rudolph hat Graphik-Design studiert und arbeitet freiberuflich für verschiedene Verlage. Sie hat beispielsweise so bekannte und beliebte Bücher wie „Das große Buch vom kleinen Raben Socke“ illustriert. Inhaltsangabe: Verschiedenen Tieren passieren kleine Mißgeschicke, die dann jeweils mit einem Pflaster geheilt werden: Der kleine Bär schleckt Honig und wird von einer Biene gestochen; nachdem er ein Pflaster bekommen hat, geht es ihm wieder gut und er kann weiterschleckern. Das kleine Nilpferd fährt Tretauto und stößt sich an einem Stein; nachdem es ein Pflaster bekommen hat, geht es ihm wieder gut. Der kleine Hase schaukelt in der Hängematte und fällt heraus; nachdem er ein Pflaster bekommen hat, sind die Tränen wieder vorbei und er kann wieder lachen. Die kleine Maus spielt Ball und fällt hin; nachdem sie ein Pflaster bekommen hat, kann sie wieder super laufen. Infos zu Text, Illustrationen, etc.: Der Text ist in einfachen, kurzen Sätzen und Reimen geschrieben und ist damit sehr gut für Kleinkinder geeignet. Die großen, farbigen Illustrationen sind sehr liebevoll und kindgerecht gestaltet. In den Tiergeschichten werden Unglückssituationen dargestellt, die die Kinder aus ihrem Alltag kennen: stolpern, sich stoßen oder sich etwas einzwicken. Zu jeder Situation wird erst in einem kurzen Text erklärt was passiert ist (z.B. das kleine Nilpferd fährt mit dem Tretauto und stößt sich an einem Stein) und dann wird in einem kurzen und lustigen Reim die „Heilung“ geschildert („Gleich ein Pflaster auf den Zeh und schon tut es nicht mehr weh“). Ziel des Buches: In den kurzen Geschichten erfährt das Kind, dass Verletzungen passieren können; und zwar jedem - nicht nur ihm selber. Das gibt ihm Trost. So erkennt das Kind, dass kleine Verletzungen gar nicht weiter schlimm und nach dem Pflaster auch wieder ganz schnell vergessen sind. Das Kind lernt daraus: Alle kleinen Wunden vergehen wieder - alles wird wieder gut. Fazit / Bewertung: Das Buch „Aua! Brummt der Bär“ ist sehr gut geeignet für Kleinkinder. Alter ab etwa 2 Jahren. Das Thema Verletzungen und wieder „Heile-Machen“ ist sehr wichtig und damit genau richtig für dieses Alter. Das Geniale an diesem Buch: es hat gleich ein Pflaster mit dabei. D.h. die kleinen Kinder können ihr Mitgefühl für die Tiere voll ausleben und selbst „Hand anlegen“, um das kranke Tier zu verarzten !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbares Kinderbuch!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2010

Unsere Kinder (1,5 jährig) lieben dieses Buch ganz besonders! "Aua, aua!" sagen sie, wenn sie es anschauen möchten. Darin werden verschiedene Tiere gezeigt, die sich weh gemacht haben. Sie werden getröstet (die Kinder pusten dann auf die Wunde) und ein Klettpflaster wird aufgeklebt - können die Kleinen auch selber... Unsere Kinder (1,5 jährig) lieben dieses Buch ganz besonders! "Aua, aua!" sagen sie, wenn sie es anschauen möchten. Darin werden verschiedene Tiere gezeigt, die sich weh gemacht haben. Sie werden getröstet (die Kinder pusten dann auf die Wunde) und ein Klettpflaster wird aufgeklebt - können die Kleinen auch selber machen. Ganz toll!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Aua! brummt der Bär

Aua! brummt der Bär

von Annet Rudolph

(2)
Buch
Fr. 15.90
+
=
Pusten, trösten, Pflaster drauf!

Pusten, trösten, Pflaster drauf!

von Bernd Penners

(2)
Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen