orellfuessli.ch

Auf dem Holzweg durchs Universum

Warum sich die Physik verlaufen hat

In der Physik herrschen scheinbar goldene Zeiten. Raumsonden erforschen den Kosmos, Teilchenbeschleuniger den Urknall. Doch keine Disziplin treibt so seltsame Blüten: Spekulationen über Paralleluniversen etwa oder die String-Theorie, die mit Wissenschaft nicht mehr viel zu tun haben. Gleichzeitig sind grundlegende Fragen der Physik wie die nach der Masse noch immer unbeantwortet. Doch statt Lösungsansätze von Einstein oder Dirac aufzugreifen, verwendet man lieber Milliarden auf die Suche nach neuen Teilchen und mutmasst über verborgene Dimensionen. Alexander Unzicker liest der Physik die Leviten - und weist ihr den Weg aus dem Labyrinth, in dem sie sich verlaufen hat. Seine fundierte und packende Analyse beweist, dass die derzeitigen Theorien dem Kosmos mit seinen unendlichen Weiten nicht gerecht werden.

"Sie haben ein grossartiges und aufregendes Buch geschrieben, das mich fasziniert hat. Ihr Kenntnisreichtum und Ihre Gedankentiefe, abseits des Mainstream neu anzusetzen, haben mich sehr beeindruckt. Es ist wunderbar, dass Sie so einen Impuls ausgesendet haben."
Prof. Dieter B. Herrmann, Urania Berlin

"Spannend, klar geschrieben - und notwendig. Das Buch erfüllt in dem dialektischen Prozess, der Wissenschaft sein sollte, eine lange überfällige Rolle."
Raoul Schrott

"Eine Analyse mit beeindruckenden Kenntnissen."
Prof. Ernst Peter Fischer

"Das Buch deckt die fundamentalen Probleme der Kosmologie auf. Nach der Lektüre müsste jedem klar sein, dass die Physik in einer tiefen Krise steckt."
Prof. Pavel Kroupa, Universität Bonn

"Eine leidenschaftliche und fundierte Suche nach der physikalischen Wahrheit - insbesondere der Teilchenphysik am CERN stellt Unzicker berechtigte kritische Fragen."
PD Peter Thirolf, Universität München
Portrait
Dr. Alexander Unzicker ist studierter Physiker und Hirnforscher. Er hat vielbeachtete Fachpublikationen zur Gravitationsphysik und Kosmologie verfasst und ist Autor des Bestsellers "Vom Urknall zum Durchknall", der von Bild der Wissenschaft zum "Wissenschaftsbuch des Jahres 2010" gekürt wurde. Alexander Unzicker lebt in München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783446432871
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
Fr. 6.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33815293
    Warum es die Welt nicht gibt
    von Markus Gabriel
    eBook
    Fr. 10.00
  • 20422390
    Nachrichten aus einem unbekannten Universum
    von Frank Schätzing
    (4)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 33046708
    Ab 1000 Meter wird geduzt!
    von Willi Mathies
    eBook
    Fr. 8.90
  • 30656475
    Eine kurze Geschichte der Zeit
    von Stephen W. Hawking
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32663242
    Von Natur aus kreativ
    von Ernst Pöppel
    eBook
    Fr. 6.00
  • 31170496
    Nicht zu knacken
    von Klaus Schmeh
    eBook
    Fr. 6.00
  • 28744468
    Der Physikverführer
    von Christoph Drösser
    eBook
    Fr. 10.00
  • 30193832
    Auf die Länge kommt es an
    von Florian Meimberg
    (2)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 42097503
    Die Anunnaki
    von Gerald R. Clark
    eBook
    Fr. 18.50
  • 32029721
    Was sagt mir mein Krafttier?
    von Anke Hoppe
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Auf dem Holzweg durchs Universum

Auf dem Holzweg durchs Universum

von Alexander Unzicker

eBook
Fr. 6.00
+
=
Treibsand

Treibsand

von Henning Mankell

eBook
Fr. 28.00
+
=

für

Fr. 34.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen