orellfuessli.ch
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 2417, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 21.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783954186426
Verlag Null Papier Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36648696
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Band 1: Auf dem Weg zu Swann
    von Marcel Proust
    eBook
    Fr. 28.50
  • 45352014
    Das zweite Leben des Monsieur Moustier
    von Aude Le Corff
    eBook
    Fr. 13.00
  • 42337036
    Der Kleine Prinz (Mit den Zeichnungen des Verfassers)
    von Antoine de Saint-Exupery
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41987031
    Die stumme Braut des Highlanders
    von Maya Banks
    eBook
    Fr. 7.90
  • 42882643
    Der große Gatsby
    von F. Scott Fitzgerald
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44185335
    Midlife-Cowboy
    von Chris Geletneky
    (5)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 29271585
    Die keltische Schwester
    von Andrea Schacht
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 26141924
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
    von Marcel Proust
    eBook
    Fr. 110.50
  • 40190013
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Band 3: Der Weg nach Guermantes
    von Marcel Proust
    eBook
    Fr. 33.00
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

schwieriger Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Angermünde am 22.05.2016

Ein sehr schwieriger Klassiker. Ich war nicht immer in der Lage, den Worten des Autoren immer zu folgen. Aber es ist eine vertretbare Investition.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Durch die Vielzahl
von Rene aus Rostock am 20.11.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

an Kommentaren, die man zu der Suche nach der verlorenen Zeit liest, hatte ich eine Menge Respekt vor dem Lesestoff, fürchtete mich, mich auf 4000 Seiten im Stile eines abschweifenden Hugo zu verlaufen. Nichts da! Proust liest sich flüssig, ist leicht verständlich, baut neue Charaktere über ausgedehnte, detaillierte Erlebnisse... an Kommentaren, die man zu der Suche nach der verlorenen Zeit liest, hatte ich eine Menge Respekt vor dem Lesestoff, fürchtete mich, mich auf 4000 Seiten im Stile eines abschweifenden Hugo zu verlaufen. Nichts da! Proust liest sich flüssig, ist leicht verständlich, baut neue Charaktere über ausgedehnte, detaillierte Erlebnisse ein, wodurch diese dem Leser auch in Erinnerung bleiben und ihn keinesfalls durch ihre Vielzahl überfordern. Ein Genuss! Ich lese den Proust in der Reclam-Ausgabe, also in einer neueren Übersetzung, da ich mir einen festen Einband wünschte, kann daher keine Vergleiche zu der ursprünglichen Suhrkamp-Übersetzung anstellen. 4000 Seiten im Taschenbuchformat mochte ich mir nicht geben. Das Buch selbst ist sehr handlich, beinhaltet zwei Bändchen, damit man sich sowohl die aktuelle Textstelle wie auch die aktuelle Seite bei den ausführlichen Anmerkungen im hinteren Teil markieren kann. Dazu gibt es ganz zum Abschluss noch eine Inhaltsübersicht, in der thematisch angeordnet die wichtigsten Ereignisse mit zugehöriger Seitenzahl stichpunktartig aufgelistet sind. Ein grossartiger Service, kann sich der Leser so die Handlung immer wieder schnell zurückrufen. Und falls einem ein Punkt doch mal völlig in Vergessenheit geraten ist findet man die betreffende Passage schnell wieder. Nach ein par Zeilen kommt dann der "ach ja"-Effekt. Tolle Ausgabe! Ich habe mir schon längere Zeit überlegt, nach den alten Russen und Franzosen den Proust vorzunehmen, es aber immer wieder aufgrund der angeblich schwierigen Verständlichkeit seiner Texte aufgeschoben. Dass ich jetzt endlich angefangen habe war die absolut richtige Entscheidung, ich bin glücklich. Ich lese ihn daher bewusst langsam, sinniere gerne über das mir erlesene; was hätte ich auch davon, ihn in nur zwei Nächten durchzunehmen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bei den Swanns
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2014
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Für alle, die sich schon den ersten Band der neuen Proust-Übersetzung von Bernd—Jürgen Fischer zulegten, sei auch der endlich erschienende zweite Band nahegelegt: Im Schatten junger Mädchenblüte. Wir sind also eingeladen, bei den Swanns.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne Komplettausgabe
von Dirk aus Halle (Saale) am 13.02.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Diese Ausgabe ist sehr wertvoll, dank ihrer Übersetzerin, nur leider keine gebundene Ausgabe. Man muss sehr vorsichtig mit den 3 Bänden umgehen, da das Papier sehr dünn ist. Man hätte sie in 6 Bände besser zur Hand. Irgendwann fällt es vieleicht noch auseinander, schließlich gibt es viel zu lesen... Diese Ausgabe ist sehr wertvoll, dank ihrer Übersetzerin, nur leider keine gebundene Ausgabe. Man muss sehr vorsichtig mit den 3 Bänden umgehen, da das Papier sehr dünn ist. Man hätte sie in 6 Bände besser zur Hand. Irgendwann fällt es vieleicht noch auseinander, schließlich gibt es viel zu lesen in dieser erinnerungsgetragenen Weltliteratur. Mal sehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit

von Marcel Proust

(1)
eBook
Fr. 1.50
+
=
Winterwind

Winterwind

von Petra Durst Benning

eBook
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 11.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen