orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Auf sanften Pfoten

(4)
Wildverspielt – Einsamzweit – Schnurrgefauche ... Katie führt ein ungewöhnliches Leben. Tagsüber kategorisiert sie verstaubte Bücher. Nachts streicht sie als Katze über die Dächer. Da auch noch die grosse Liebe zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Bis eines Tages ein verletzter Kater vor ihrer Haustür liegt.
Portrait
Sandra Bäumler erblickte 1971 das Licht der Welt. Schon als Kind dachte sie sich gerne Geschichten aus, die sie mit ihren Puppen nachspielte, doch erst im Erwachsenenalter hat sie damit begonnen, jene auch aufzuschreiben. Sie lebt mit ihrem Mann, zwei Söhnen, zwei Katzen sowie Fischen und Fröschen in einer kleinen beschaulichen Ortschaft in der Nähe von Nürnberg. Diese mittelalterliche Stadt hat sie zum Schreiben inspiriert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 57, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 18.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783646601213
Verlag Carlsen
eBook (ePUB)
Fr. 2.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41115429
    Hinter den Buchstaben (Die Vorgeschichte zu "Als die Bücher flüstern lernten")
    von Felicitas Brandt
    (7)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 38251276
    Zauber der Vergangenheit
    von Jana Goldbach
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43740059
    Feenglut
    von Sandra Bäumler
    eBook
    Fr. 5.90
  • 41115431
    Just Friends
    von Jennifer Wolf
    (5)
    eBook
    Fr. 2.00
  • 42785943
    Frosch meines Herzens
    von Mara Lang
    (5)
    eBook
    Fr. 2.00
  • 40905093
    Wir wollten nichts. Wir wollten alles.
    von Sanne Munk Jensen
    eBook
    Fr. 15.00
  • 41821034
    Lügen haben blaue Augen
    von Alexandra Fuchs
    (2)
    eBook
    Fr. 2.00
  • 41935702
    Meeresgrüne Augen (Eisblau 2)
    von Sandra Bäumler
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41554174
    Traust du dich?
    von Nadine d'Arachart
    (3)
    eBook
    Fr. 2.00
  • 41115432
    Feinde mit gewissen Vorzügen
    von Amelie Murmann
    (6)
    eBook
    Fr. 2.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
0
3
1
0
0

Auf sanften Pfoten
von Kat B. aus Thun am 01.06.2016

Inhalt Katie hat die ungewöhnliche Gabe, sich in eine Katzen verwandeln zu können. Natürlich kann sie so kein normales Leben führen, geschweige denn einen anständigen Mann finden. Doch dann taucht immer wieder dieser Kater auf und ihre Freundin Lucy verschwindet plötzlich. Katie versucht angestrengt heraus zu finden, wie das alles... Inhalt Katie hat die ungewöhnliche Gabe, sich in eine Katzen verwandeln zu können. Natürlich kann sie so kein normales Leben führen, geschweige denn einen anständigen Mann finden. Doch dann taucht immer wieder dieser Kater auf und ihre Freundin Lucy verschwindet plötzlich. Katie versucht angestrengt heraus zu finden, wie das alles zusammen hängt und deckt ein altes Geheimnis auf. Meine Meinung Als Katzenfan musste ich dieses eShort natürlich lesen und wurde nicht enttäuscht. Die Kurzgeschichte liest sich flüssig und schnell, ist mit der nötigen Spannung und einer anständigen Portion Humor gewürzt. Einzig ein paar Mal habe ich mich etwas über gewisse Floskeln gewundert, ansonsten hat mich die Geschichte gut unterhalten. Charaktere Katie kann sich in eine Katze verwandeln und tut sich schwer damit, denn so richtig gern mag sie die Viecher nicht und zudem ist sie die einzige, die das kann. Sie war mir sympathisch aber etwas zu impulsiv. In der Kurzgeschichte spielen ausserdem ein Kater, der anders ist, als erwartet, Lucy, über hderen Verschwinden man nur Häppchenweise informiert wird und Connie, Katie's beste Freundin eine wichtige Rolle. Fazit Eine unterhaltsame Kurzgeschichte, besonders für Katzenliebhaber und Crazy Cat Ladies ein Genuss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Niedliche Geschichte für Katzenfans!
von Nenatie am 26.03.2015

Inhalt Katie hat ein Geheimnis, sie kann sich in eine Katze verwandeln! Diese Fähigkeit hat sie als kleines Kind entdeckt und hütet das Geheimnis seit dem. Eines Tages entdeckt sie einen verletzten Kater und rettet ihn. Er darf bei ihr wohnen doch er scheint mehr zu sein als ein Kater! Meinung Als... Inhalt Katie hat ein Geheimnis, sie kann sich in eine Katze verwandeln! Diese Fähigkeit hat sie als kleines Kind entdeckt und hütet das Geheimnis seit dem. Eines Tages entdeckt sie einen verletzten Kater und rettet ihn. Er darf bei ihr wohnen doch er scheint mehr zu sein als ein Kater! Meinung Als Katzenfan musste ich dieses eShort einfach lesen. Ich liebe Katzen und war gespannt wie die Autorin die Idee umsetzt dass Menschen sich in Katzen verwandeln können. Die Geschichte war teilweise sehr niedlich, ein bisschen spannend und leider sehr vorhersehbar. Der Einstieg hat mir gut gefallen, man lernt Katie kennen die gerade von einem Ausflug als Katze zurück kommt. Dann findet sie auch Recht schell den verletzten Kater und der Leser erfährt das eine Bekannte von Katie vermisst wird. Man bekommt es also noch mit einem kleinen Kriminalfall zu tun! Die Auflösung des Falls fand ich gut. Aber mir fehlten in dieser Geschichte doch einige Informationen. Ich hätte gerne noch mehr über die Katzenmenschen erfahren, die Informationen die man als Leser bekommt sind doch recht wenige. Man ist genauso ahnungslos wie Katie und wird leider nicht wirklich aufgeklärt. Die Charaktere fand ich gut beschrieben. Katie war mir sympathisch und ich hatte Spaß beim lesen. Auch die Nebencharaktere wurden ausreichend beschrieben. Der Schreibstil war toll und flüssig zu lesen. Diese Kurzgeschichte wird sicher nicht mein letztes Buch der Autorin bleiben! 3,6 Sterne. Für Katzenfans eine lesenswerte Kurzgeschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ideal für zwischendurch zum Abschalten
von Manja Teichner am 26.03.2015

Kurzbeschreibung Wildverspielt – Einsamzweit – Schnurrgefauche ... Katie führt ein ungewöhnliches Leben. Tagsüber kategorisiert sie verstaubte Bücher. Nachts streicht sie als Katze über die Dächer. Da auch noch die große Liebe zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Bis eines Tages ein verletzter Kater vor ihrer Haustür liegt. (Quelle: bittersweet) Meine Meinung Katie ist ein... Kurzbeschreibung Wildverspielt – Einsamzweit – Schnurrgefauche ... Katie führt ein ungewöhnliches Leben. Tagsüber kategorisiert sie verstaubte Bücher. Nachts streicht sie als Katze über die Dächer. Da auch noch die große Liebe zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Bis eines Tages ein verletzter Kater vor ihrer Haustür liegt. (Quelle: bittersweet) Meine Meinung Katie ist ein Katzenmensch. Bereits vor Jahren hat sie entdeckt, dass sie sich verwandeln kann und dieses Geheimnis hütet sie vor allen. Eines Tages findet sie einen verletzen Kater, dem sie sich annimmt. Allerdings merkt sie schnell, dieser Kater verbirgt etwas vor ihr, ist mehr als er zugibt. Außerdem ist da noch ihre verschwundene Bekannte, um die sich Katie ernsthafte Sorgen macht. Ehe sie sich versieht befindet sie sich im Mittelpunkt einer spektakulären Entführung … Die Kurzgeschichte „Auf sanften Pfoten“ stammt von der Autorin Sandra Bäumler. Mir war die Autorin bereits vor diesem „Bittersweet“ sehr gut bekannt, ich kenne bereits zwei ihrer Bücher. So war ich auf diese Kurzgeschichte doch auch sehr gespannt. Katie war mir schon sehr sympathisch. Sie lebt ja als Katzenmensch, was ich mir persönlich schon irgendwie auch toll vorstelle. Immerhin kann sie sich so quasi lautlos bewegen, so umherstreifen. Sie versteckt ihre „Gabe“ vor anderen, keiner weiß, dass sie sich verwandeln kann. Ich empfand Katie auch als recht mutig und schon auch selbstlos. Die weiteren Charaktere der Kurzgeschichte haben mir auch ganz gut gefallen. Klar sie bleiben recht flach, was aber besonders der Kürze der Geschichte zu verdanken ist. Der Schreibstil der Autorin ist recht flüssig und sehr gut zu lesen. Sie vermittelt in der Kürze der Zeit viele Informationen, vielleicht war es an mancher Stelle etwas zu viel. Man muss das als Leser schon auch alles auf sich wirken lassen. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Katie. Dies hat zur Folge, dass man sie als Leser doch gut kennenlernt. Die Handlung hat mir persönlich gut gefallen. Sie ist spannend, mit einer guten Portion Romantik. Leider aber muss ich auch anmerken das ich es manchmal zu vorhersehbar empfand. Das Ende hat mir gut gefallen. Es passt zur Geschichte, auch wenn es doch viel zu kurz war. Ich hätte gerne noch weitergelesen. Fazit Zusammenfassend gesagt ist „Auf sanften Pfoten“ von Sandra Bäumler eine Kurzgeschichte, die ideal ist um zwischendurch abzuschalten. Eine sympathische Protagonistin, der lockere Stil der Autorin und eine Handlung die spannend, wenn auch recht vorhersehbar, ist, mit einer guten Portion Romantik haben mich hier gut unterhalten können. Durchaus lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Katzen
von Nicole aus Nürnberg am 18.02.2015

Meine Meinung zum Buch: Auf sanften Pfoten Inhalt: Der Inhalt hat mich an einen kleinen Thriller erinnert. Der natürlich in der Kürze die Würze in sich hatte. Fantastische Geschichte mit Thriller gemischt. Figuren im Buch? Ich fand es super wie die Figuren ihr Leben in diesem kurzen Roman haben. Voller Gefühl und Freundschaft, und... Meine Meinung zum Buch: Auf sanften Pfoten Inhalt: Der Inhalt hat mich an einen kleinen Thriller erinnert. Der natürlich in der Kürze die Würze in sich hatte. Fantastische Geschichte mit Thriller gemischt. Figuren im Buch? Ich fand es super wie die Figuren ihr Leben in diesem kurzen Roman haben. Voller Gefühl und Freundschaft, und mit einer Menge Humor unterzogen. Spannung: War für mich leider nicht so gegeben, irgendwie war der Roman doch etwas zu sehr vorhersehbar. Fazit: Sandra Bäumler hat hier einen total süßen Kurzroman geschrieben, der in der Länge vielleicht noch spannender und toller hätte sein dürfen. Vielleicht gibt es ja einen Nachfolgeband? Denn ich wüsste gern was aus den tollen Katzen wurde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Auf sanften Pfoten

Auf sanften Pfoten

von Sandra Bäumler

(4)
eBook
Fr. 2.00
+
=
Vermissmeinnicht

Vermissmeinnicht

von Barbara Schinko

(1)
eBook
Fr. 2.00
+
=

für

Fr. 4.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen