orellfuessli.ch

Aufstieg und Fall eines Staatsfunktionärs

Wende - Ende - Widerspruch

"Auch die SED-Diktatur in der untergegangenen DDR gehört zu jenen Vergangenheiten, die nicht vergehen wollen, die also noch von Bedeutung für unsere Gegenwart sind.
Zur Auseinandersetzung mit dieser Vergangenheit gehört, die unterschiedlichen Perspektiven zu Wort kommen zu lassen. Erinnerungen gehören wie die Akten und andere Zeugnisse zu den Quellen der Geschichte.
Sie sind der Rohstoff, aus denen die Geschichtsschreibung in Rede und Widerrede ein Bild der Vergangenheit formt und zur Diskussion stellt.
Es ist zu begrüssen, wenn auch jene Menschen, die bis zur Friedlichen Revolution Verantwortung getragen haben, ihre Sicht der Dinge zu Papier bringen.
So wie der Autor Willi Beer für den damaligen Landkreis Stadtroda.
Wir kennen uns aus gemeinsamer Arbeit im damaligen Kreistag Stadtroda.
Erinnerungen werden immer ein Stück Selbstrechtfertigung sein; sie sind aber auch ein Stück Selbstpreisgabe. Mit allem Risiko des Widerspruchs, der Korrektur, des Aufbrechens alter Wunden. Und dennoch gehört auch dies zur ständigen Selbstverständigung einer demokratischen Gesellschaft über ihre Vergangenheit.
In diesem Sinn wünsche ich Willi Beer eine ebenso interessierte wie streitbare Leserschaft."
Wolfgang Fiedler (CDU), Tröbnitz, Mitglied des Landtages Thüringen
(Mitglied der ersten und letzten frei gewählten Volkskammer der DDR)
Portrait
Willi Beer, Jahrgang 1945, Möbeltischler und Diplomstaatswissenschaftler, war im Wendejahr 1989 Vorsitzender des Rates des Kreises Stadtroda.
Am 1.12.1988 mit 20-jähriger Berufserfahrung im Staatsapparat auf Kreisebene in das Amt gewählt, wurde er in Folge des öffentlichen Drucks auf die SED und ihrer Staatsmacht am 1. Dezember 1989 durch den Kreistag auf eigenen Antrag abgewählt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 231
Erscheinungsdatum 10.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95493-098-2
Verlag NOEL-Verlag
Maße (L/B/H) 216/152/20 mm
Gewicht 432
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 25.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41065858
    Gedient in Prora
    von Günter Hagemann
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 13.40
  • 32018144
    Meine Oma, Marx und Jesus Christus
    von Uwe Steimle
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45379803
    Wie war das für euch?
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 45379799
    Frauen in der DDR
    von Anna Kaminsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 45411540
    Das Geheimnis des Glücks ist die Freiheit
    von Karin Sorger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 37818163
    Meine Oma, Marx und Jesus Christus
    von Uwe Steimle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 45236284
    Akte Luftballon
    von Stefanie Wally
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 45344220
    Zum Westkaffee bei Margot Honecker
    von Nils Ole Oermann
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44666224
    In eigenem Auftrag
    von Markus Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 40367238
    Der dunkle Ort
    von Maggie Riepl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Aufstieg und Fall eines Staatsfunktionärs

Aufstieg und Fall eines Staatsfunktionärs

von Willi Beer

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.40
+
=
Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn

von Katja Seide

(6)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 47.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale