orellfuessli.ch

Augsburg

Augsburg war im frühen 16. Jahrhundert eine der grössten und reichsten Städte Europas. Hier trafen politische, kirchliche und die wirtschaftliche Macht der Fugger und Welser zusammen. Kaiser Maximilian I. und Karl V. bevorzugten Augsburg als Austragungsort ihrer Reichstage. Und zur gleichen Zeit stieg die Stadt zum führenden Zentrum der Reformation auf. Durch den 'Augsburger Frieden' konnten hier beide Konfessionen nebeneinander leben. Das führte zu der Besonderheit der Doppelkirchen, die noch heute das Stadtbild prägen. Überall im Stadtkern trifft man auf die Spuren Luthers und der Reformation. Hier veröffentlichte Luther seine Schriften, hier wurde er von Kardinal Cajetan verhört und hier wurde vor Karl V. die Confessio Augustana verlesen, das bis heute gültige Grundbekenntnis aller evangelisch-lutherischen Kirchen. Und hier in der Kirche St. Anna, in der Luther 1518 während seines Verhörs Gast war, gibt es ein modern konzipiertes Luther-Museum. Ausserdem erfahren Sie in dem Heft, warum Augsburg die einzige Stadt auf der Welt ist, die einen Feiertag für den Frieden hat.Reihentext:Die Evangelische Verlagsanstalt lädt mit der Journalreihe 'Orte der Reformation' ein, sich zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation auf die Spurensuche dieses grossen weltgeschichtlichen Ereignisses zu begeben. Auf einer spannenden und unterhaltsamen Reise, die sich vom Genfer See bis an die deutsche Ostseeküste erstreckt, werden die ganz berühmten, aber auch unbekanntere Schauplätze der Reformationsgeschichte vorgestellt.In informativen und reich bebilderten Artikeln wird der Leser zunächst zu einem Stadtrundgang eingeladen. Danach werden die bedeutendsten Ereignisse und Personen der Reformationszeit kenntnisreich und unterhaltsam vorgestellt. Zum Abschluss eines jeden Heftes kommt das heutige kirchliche Leben der jeweiligen Stadt und deren Umgebung in den Blick.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael Grabow, Bernd Wissner, Götz Beck
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum April 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-374-03730-8
Verlag Evangelische Verlagsansta
Maße (L/B/H) 282/167/10 mm
Gewicht 380
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45243654
    Warum der Esel Martin heißt
    von Uwe Steimle
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45260415
    "Luther wollte mehr"
    von Eugen Drewermann
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44725177
    Martin Luther
    von Walter Kardinal Kasper
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 44066708
    Die 95 Thesen
    von Martin Luther
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45290475
    Die 95 Thesen
    von Martin Luther
    Buch
    Fr. 9.40
  • 45154799
    Die 95 wichtigsten Fragen: Reformation
    von Johann Hinrich Claussen
    Buch
    Fr. 16.90
  • 42710346
    Martin Luther
    von Armin Kohnle
    Buch
    Fr. 42.90
  • 45371072
    Luther - Was Katholiken schon immer wissen wollten
    von Stephan Mokry
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45467953
    Kleine Reformationsgeschichten
    von Dorothea Greiner
    Buch
    Fr. 18.90
  • 45261079
    Lieber Martin Luther - lieber Papst Franziskus
    von Hermann-Josef Frisch
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Augsburg

Augsburg

Buch
Fr. 13.40
+
=
Der Mensch Martin Luther

Der Mensch Martin Luther

von Lyndal Roper

Buch
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 53.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale