orellfuessli.ch

Aus Sorge um Europa

Ein Appell

In einem so leidenschaftlichen wie aufrüttelnden Appell kämpft Helmut Kohl für sein und unser Europa. Er macht deutlich, warum Europa für Frieden und Freiheit im 21. Jahrhundert existentiell bleibt und warum auch er voller Sorge ist.
Nachvollziehbar und aus eigenem Erleben erklärt der Kanzler der Einheit und Ehrenbürger Europas, wie die Idee des geeinten Europas entstanden ist, wie Europa sich seit 1945 entwickelt hat, wie Europa funktioniert, wie es zum Euro kam und warum der Euro richtig und wichtig bleibt.
Helmut Kohl legt zugleich den Finger in die Wunde: Er benennt die Fehler, die später beim Euro gemacht wurden, und die Fehlentwicklungen, die weit über die Grenzen Europas hinausreichen. Er beklagt mangelnde Ernsthaftigkeit im Umgang mit dem Projekt Europa und politische Fehlentscheidungen aus wahltaktischen Gründen.
Der Ehrenbürger Europas schliesst mit der Grundüberzeugung, die sein Handeln und Leben immer bestimmt hat: Europa ist unser Schicksal. Es ist Verantwortung und Verpflichtung zugleich. Europa ist eine historische Chance, aber wir müssen sie auch ergreifen. Vor allem muss die Politik wieder beherzt und entschlossen vorangehen und muss Europa wieder eine Herzensangelegenheit der Menschen werden.
Portrait
Dr. Helmut Kohl, geboren am 3. April 1930 in Ludwigshafen am Rhein. Seit 1947 Mitglied der CDU. Von 1959 bis 1976 Mitglied des Landtags von Rheinland-Pfalz. Von 1969 bis 1976 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz. Von 1973 bis 1998 Bundesvorsitzender der CDU. Von 1976 bis 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. Vom 1. Oktober 1982 bis 27. Oktober 1998 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Seit Dezember 1998 Ehrenbürger Europas. Helmut Kohl ist mit 16 Jahren Regierungszeit bis heute der am längsten amtierende deutsche Bundeskanzler. Er war der sechste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und der erste Bundeskanzler des wiedervereinten Deutschland. Helmut Kohl lebt mit seiner Frau Dr. Maike Kohl-Richter in seiner Heimatstadt Ludwigshafen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 120, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783426434031
Verlag Droemer eBook
eBook (ePUB)
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 12.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40021420
    Erinnerungen
    von Helmut Kohl
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 46307602
    Fuck Cancer
    von Myriam M.
    eBook
    Fr. 12.90
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41198283
    Herbstblond
    von Thomas Gottschalk
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44874604
    Sturmwarnung
    von Stefan Krücken
    eBook
    Fr. 15.50
  • 34467438
    Der große Trip
    von Cheryl Strayed
    (4)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47695015
    Al Qanater
    von Hannes Führinger
    eBook
    Fr. 18.90
  • 44247635
    10 Jahre Freiheit
    von Natascha Kampusch
    eBook
    Fr. 18.50
  • 45407133
    Troublemaker
    von Leah Remini
    eBook
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Aus Sorge um Europa

Aus Sorge um Europa

von Helmut Kohl

eBook
Fr. 12.00
+
=
Das Ende der Ozeane

Das Ende der Ozeane

von Mojib Latif

eBook
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 31.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen